Hinter diesen blauen Bergen

Hinter diesen blauen Bergen

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 29.90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Milena Moser träumt von der Freiheit und sehnt sich nach der grossen Liebe. Um das zu finden, lässt sie alles hinter sich und wandert in die USA aus. Nach ihrem Bestseller "Das Glück sieht immer anders aus" erzählt sie mit viel Humor von ihren Erlebnissen in Amerika und verrät, wo das Glück zu finden ist. Aber erst muss sie lernen, sich zu lösen: von Besitztümern, von ihren Freunden und Kindern. Sie trifft einen alten Bekannten wieder, der sich als Indianer entpuppt. Herz und Nieren sind nicht mehr die eines jungen Häuptlings, aber seine Unbekümmertheit lässt Milena schwach werden … Mosers Erzählen geht mutig einer Sehnsucht nach, und wir fiebern atemlos mit, weil sie sich traut, ihre Träume zu verwirklichen.

"Milena Moser lässt den Leser auf 256 Seiten an ihrem Alltag teilhaben - und sie tut das auf ihre gewohnt temporeiche, witzige und oft schonungslos offene Art." Peter Aeschlimann, Migros Magazin, 06.02.17


Milena Moser, 1963 in Zürich geboren, arbeitete nach einer Buchhändlerlehre für das Schweizer Radio DRS und für Zeitungen, bevor sie durch ihre Romane und Erzählungen über die tragikomischen Wechselfälle des Lebens berühmt wurde. Sie veröffentlichte 1990 ihre erste Kurzgeschichtensammlung Gebrochene Herzen oder Mein erster bis elfter Mord in einem eigens von ihren Freunden für sie gegründeten Verlag – 1991 landete sie mit Die Putzfraueninsel ihren ersten Bestseller. Die Verfilmung des Romans durch Peter Timm wurde preisgekrönt. Seither sind Milena Mosers Bücher regelmässig Bestseller. Sie gibt Schreibseminare, schrieb viele Jahre lang eine wöchentliche Kolumne in der Schweizer Familie und tourte zwischen 2012 und 2015 zusammen mit Sibylle Aeberli und dem gemeinsamen Stück Die Unvollendeten durch die Schweiz. Seit Sommer 2015 lebt Moser in Santa Fe, New Mexico.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.01.2017

Verlag

Nagel & Kimche

Seitenzahl

256

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

30.01.2017

Verlag

Nagel & Kimche

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

20.8/13.3/2.7 cm

Gewicht

375 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-312-01017-2

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein interessantes Buch über das Auswandern

Bewertung aus Biel/Bienne am 15.11.2017

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt Milena Moser bricht ihre Zelte in der Schweiz ab und wandert in die USA aus. Der Ruf nach Freiheit und der grossen Liebe bewegt sie dazu, einen Neuanfang zu wagen. Nach ihrem Bestseller "Das Glück sieht immer anders aus" erzählt sie von ihren Erlebnissen in Amerika und den damit verbundenen Herausforderungen, die dieses Abenteuer mit sich bringt. Milena Moser nimmt ihre Leser mit auf ihre Reise und was es alles dazu braucht, wie z. B. sich von Besitztümern zu lösen, Familie und Freunde nicht mehr in der Nähe zu haben und sich an eine neue Kultur zu gewöhnen. Meine Meinung Milena Moser erzählt auf ihre gewohnt witzige und humorvolle Art von ihren Erlebnissen und dem Grossen Abenteuer auszuwandern. Sie macht den Lesern klar, dass es nicht einfach reicht eine Einwegticket und eine neue Bleibe zu haben, um sich in einem neuen Land zu Recht zu finden. Das Buch war zwar interessant, jedoch auch etwas langatmig. Ich war auf einer Vorlesung dieses Buches von ihr und wollte noch die fehlenden Puzzleteile quasi lesen. Wer aber Milena Moser nicht kennt oder sich für die Thematik Auswandern interessiert, dem kann ich das Buch eher weniger empfehlen. Fazit Das Buch ist sicher ein Muss für jeden Milena Moser Fan und all diejenigen, die erfahren wollen, welchen Herausforderungen man beim Auswandern begegnet kann und wie in diesem Fall Milena diese gemeistert hat. Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sterne.

Ein interessantes Buch über das Auswandern

Bewertung aus Biel/Bienne am 15.11.2017
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt Milena Moser bricht ihre Zelte in der Schweiz ab und wandert in die USA aus. Der Ruf nach Freiheit und der grossen Liebe bewegt sie dazu, einen Neuanfang zu wagen. Nach ihrem Bestseller "Das Glück sieht immer anders aus" erzählt sie von ihren Erlebnissen in Amerika und den damit verbundenen Herausforderungen, die dieses Abenteuer mit sich bringt. Milena Moser nimmt ihre Leser mit auf ihre Reise und was es alles dazu braucht, wie z. B. sich von Besitztümern zu lösen, Familie und Freunde nicht mehr in der Nähe zu haben und sich an eine neue Kultur zu gewöhnen. Meine Meinung Milena Moser erzählt auf ihre gewohnt witzige und humorvolle Art von ihren Erlebnissen und dem Grossen Abenteuer auszuwandern. Sie macht den Lesern klar, dass es nicht einfach reicht eine Einwegticket und eine neue Bleibe zu haben, um sich in einem neuen Land zu Recht zu finden. Das Buch war zwar interessant, jedoch auch etwas langatmig. Ich war auf einer Vorlesung dieses Buches von ihr und wollte noch die fehlenden Puzzleteile quasi lesen. Wer aber Milena Moser nicht kennt oder sich für die Thematik Auswandern interessiert, dem kann ich das Buch eher weniger empfehlen. Fazit Das Buch ist sicher ein Muss für jeden Milena Moser Fan und all diejenigen, die erfahren wollen, welchen Herausforderungen man beim Auswandern begegnet kann und wie in diesem Fall Milena diese gemeistert hat. Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Hinter diesen blauen Bergen

von Milena Moser

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Hinter diesen blauen Bergen