Homo Deus

Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen

eBook

Fr.14.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Homo Deus

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 39.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 24.90
eBook

eBook

ab Fr. 14.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 20.90

Beschreibung

In seinem Kultbuch Eine kurze Geschichte der Menschheit erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus" stösst er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen - schöpferische wie zerstörerische - und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schliesslich keine Menschen mehr sind.

Details

Verkaufsrang

1070

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

16.02.2017

Verlag

C. H. Beck

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1070

Erscheinungsdatum

16.02.2017

Verlag

C. H. Beck

Seitenzahl

576 (Printausgabe)

Dateigröße

6162 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Andreas Wirthensohn

Sprache

Deutsch

EAN

9783406704024

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

31 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Spannend wir einKrimi

Bewertung aus Rüschegg am 12.09.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Faszinierende Einblicke in unsere Gegenwart und alle möglichen Folgen...kurzweilig und inspirierend.

Spannend wir einKrimi

Bewertung aus Rüschegg am 12.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Faszinierende Einblicke in unsere Gegenwart und alle möglichen Folgen...kurzweilig und inspirierend.

vergeblich...

Bewertung aus Freital am 20.08.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

...leider wurde mir das Buch nicht zur Verfügung gestellt. Glücklicherweise aber auch nicht berechnet. Aber ich werde nun wiederholt gefragt, wie es mir gefallen hat..

vergeblich...

Bewertung aus Freital am 20.08.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

...leider wurde mir das Buch nicht zur Verfügung gestellt. Glücklicherweise aber auch nicht berechnet. Aber ich werde nun wiederholt gefragt, wie es mir gefallen hat..

Unsere Kund*innen meinen

Homo Deus

von Yuval Noah Harari

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Raffael B

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Raffael B

Orell Füssli EKZ Rosenberg

Zum Portrait

4/5

Wenn ein Techno-Pessimist einen zukunftsoptimistischen Autor liest

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Liest sich erstaunlich leicht und ist vollgepackt an Information und Spekulation. Zu Beginn war mir Harari zu optimistisch, teils fast blauäugig naiv; später folgten dann aber noch Einwände und Kritik. Trotzdem erscheinen mir seine Ansichten doch zu optimistisch; ich wünsche mir da ein stärkeres Gleichgewicht. Auch bin ich bei diversen Aspekten, die er positiv auslegt, entschieden anderer Meinung. Von den gesellschaftlichen, politischen Aspekten (und den ökonomischen ganz zu Schweigen) losgelöst, also allein aus wissenschaftlicher Perspektive bzw. was den spekulativen Möglichkeitshorizont angeht, klingen seine Spekulationen im Minimum interessant, im Maximum positiv. Doch ich stehe eben jenen systemischen Verwerfungen, um nicht zu sagen Zwängen doch sehr kritisch, vielleicht sogar zynisch gegenüber und würde mir eher Sorgen machen... Aber man wird sehen.
4/5

Wenn ein Techno-Pessimist einen zukunftsoptimistischen Autor liest

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Liest sich erstaunlich leicht und ist vollgepackt an Information und Spekulation. Zu Beginn war mir Harari zu optimistisch, teils fast blauäugig naiv; später folgten dann aber noch Einwände und Kritik. Trotzdem erscheinen mir seine Ansichten doch zu optimistisch; ich wünsche mir da ein stärkeres Gleichgewicht. Auch bin ich bei diversen Aspekten, die er positiv auslegt, entschieden anderer Meinung. Von den gesellschaftlichen, politischen Aspekten (und den ökonomischen ganz zu Schweigen) losgelöst, also allein aus wissenschaftlicher Perspektive bzw. was den spekulativen Möglichkeitshorizont angeht, klingen seine Spekulationen im Minimum interessant, im Maximum positiv. Doch ich stehe eben jenen systemischen Verwerfungen, um nicht zu sagen Zwängen doch sehr kritisch, vielleicht sogar zynisch gegenüber und würde mir eher Sorgen machen... Aber man wird sehen.

Raffael B
  • Raffael B
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Homo Deus

von Yuval Noah Harari

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Homo Deus