Bibliothekspädagogische Arbeit

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
Wie es zu diesem Buch kam …
Konzept dieses Buches
Weiterführende Lektüre erwünscht

Teil 1
2. Warum „Bibliothekspädagogik“?
2.1 Kultur- und bildungspolitische Grundlagen
2.1.1 Argumentationen und Positionen der Bibliotheksverbände
2.1.2 Gesetzliche und vertragliche Grundlagen
2.1.4 Argumentationen der Bildungspolitik
2.2 Bibliotheken als Partnerinnen für das Lebenslange Lernen
2.3 Lernort Bibliothek
2.4 Der „Teaching Librarian“

3. Curriculare Grundlagen
3.1 Bildungsstandards, Lehrpläne und Co.
3.2 Das bibliothekspädagogische Spiralcurriculum
3.2.1 Wie kam das Spiralcurriculum in die Bibliothek?
3.2.3 Was beinhaltet das „bibliothekspädagogische“ Spiralcurriculum? – Die Lehrinhalte
3.3 Der Referenzrahmen Informationskompetenz
3.4 Das Spiralcurriculum als Grundlage für ein bibliothekspädagogisches Gesamtkonzept

4. Der Weg zu einem didaktisch fundierten Konzept
4.1 Was ist pädagogisches Handeln?
4.2 Von der Makro- zur Mikro-Didaktik
4.3 Wie funktioniert Lernen?
4.3.1 Welche Arten von Lernen gibt es?
4.3.2 Wann ist Lernen erfolgreich?
4.4 Lehrinhalte
4.5 Lernziele
4.6 Zielgruppenanalyse
4.7 Didaktische Reduktion

Teil 2
5. Die pädagogische Praxis
5.1 Merkmale guter Lehrveranstaltungen
5.2 Didaktisches „Verpacken“
5.3 Phasen im Unterricht: klassischer 3-Schritt
5.4 Tools und Methoden
5.5 Planungsraster
5.6 Vorbereitung/Checkliste

6. Umgang mit den Schülerinnen und Schülern

7. Anhänge: Übersicht der Praxisaufgaben

8. Literaturverzeichnis

9. Abbildungsverzeichnis

10. Linkliste nach Kapiteln

Bibliothekspädagogische Arbeit

Grundlagen für MitarbeiterInnen in (Schul-)Bibliotheken

Buch (Taschenbuch)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Bibliothekspädagogische Arbeit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

46994

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.02.2017

Verlag

Debus Pädagogik

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

46994

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.02.2017

Verlag

Debus Pädagogik

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

21.1/15.1/1.2 cm

Gewicht

179 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95414-086-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bibliothekspädagogische Arbeit
  • 1. Einleitung
    Wie es zu diesem Buch kam …
    Konzept dieses Buches
    Weiterführende Lektüre erwünscht

    Teil 1
    2. Warum „Bibliothekspädagogik“?
    2.1 Kultur- und bildungspolitische Grundlagen
    2.1.1 Argumentationen und Positionen der Bibliotheksverbände
    2.1.2 Gesetzliche und vertragliche Grundlagen
    2.1.4 Argumentationen der Bildungspolitik
    2.2 Bibliotheken als Partnerinnen für das Lebenslange Lernen
    2.3 Lernort Bibliothek
    2.4 Der „Teaching Librarian“

    3. Curriculare Grundlagen
    3.1 Bildungsstandards, Lehrpläne und Co.
    3.2 Das bibliothekspädagogische Spiralcurriculum
    3.2.1 Wie kam das Spiralcurriculum in die Bibliothek?
    3.2.3 Was beinhaltet das „bibliothekspädagogische“ Spiralcurriculum? – Die Lehrinhalte
    3.3 Der Referenzrahmen Informationskompetenz
    3.4 Das Spiralcurriculum als Grundlage für ein bibliothekspädagogisches Gesamtkonzept

    4. Der Weg zu einem didaktisch fundierten Konzept
    4.1 Was ist pädagogisches Handeln?
    4.2 Von der Makro- zur Mikro-Didaktik
    4.3 Wie funktioniert Lernen?
    4.3.1 Welche Arten von Lernen gibt es?
    4.3.2 Wann ist Lernen erfolgreich?
    4.4 Lehrinhalte
    4.5 Lernziele
    4.6 Zielgruppenanalyse
    4.7 Didaktische Reduktion

    Teil 2
    5. Die pädagogische Praxis
    5.1 Merkmale guter Lehrveranstaltungen
    5.2 Didaktisches „Verpacken“
    5.3 Phasen im Unterricht: klassischer 3-Schritt
    5.4 Tools und Methoden
    5.5 Planungsraster
    5.6 Vorbereitung/Checkliste

    6. Umgang mit den Schülerinnen und Schülern

    7. Anhänge: Übersicht der Praxisaufgaben

    8. Literaturverzeichnis

    9. Abbildungsverzeichnis

    10. Linkliste nach Kapiteln