• Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)
  • Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)
  • Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)
  • Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)
Band 3

Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)

Band 3 der Fantasy-Romance-Bestsellerserie mit Suchtgefahr

Buch (Taschenbuch)

Fr. 24.90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

Fr. 13.00

Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 31.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.11.2017

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

19.8/13.1/4.3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.11.2017

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

480

Maße (L/B/H)

19.8/13.1/4.3 cm

Gewicht

520 g

Auflage

4. Auflage

Originaltitel

Opal. A Lux Novel. Book Three

Übersetzt von

Anja Malich

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-31680-6

Weitere Bände von Obsidian

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unterhaltsam auch wenn es vorhersehbar war

buecherpinguin_ am 19.02.2022

Bewertungsnummer: 1660463

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spoiler – Band 3 Alles scheint perfekt, Dawson lebt, niemand sucht ihn und Katy wehrt sich nicht mehr gegen ihre Gefühle für Daemon. Doch dann taucht plötzlich Blake auf und bittet Katy und die anderen Lux um Hilfe bei einem gewagten Plan. Katy weiß nicht was sie tun soll, sie kann Blake nicht trauen, dies hatte sie schon einmal gesehen, dennoch würde sie alles für ihre Freunde und besonderes für Daemon tun, selbst ihr eigenes Leben auf´s Spiel setzen… Der dritte Band um Katy und die Lux geht spannend weiter. Nach wie vor, mag ich die Charaktere sehr gerne, mittlerweile hat auch Ash es geschafft, mein Herz zu erweichen. Besonders die Rückkehr von Dawson hat das Buch für mich spannend gemacht, da er super geheimnisvoll wirkt. Ich persönlich fand die Handlung doch schon vorhersehbar aber ich denke, dass man das manchmal nicht vermeiden kann und auch wenn es vorhersehbar war, konnte das Buch mich super gut unterhalten und es gab zwischendurch immer wieder super spannende Momente. An sich kein schlechtes Buch und wenn man die Reihe und das drumherum mag, kann es gefallen.

Unterhaltsam auch wenn es vorhersehbar war

buecherpinguin_ am 19.02.2022
Bewertungsnummer: 1660463
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spoiler – Band 3 Alles scheint perfekt, Dawson lebt, niemand sucht ihn und Katy wehrt sich nicht mehr gegen ihre Gefühle für Daemon. Doch dann taucht plötzlich Blake auf und bittet Katy und die anderen Lux um Hilfe bei einem gewagten Plan. Katy weiß nicht was sie tun soll, sie kann Blake nicht trauen, dies hatte sie schon einmal gesehen, dennoch würde sie alles für ihre Freunde und besonderes für Daemon tun, selbst ihr eigenes Leben auf´s Spiel setzen… Der dritte Band um Katy und die Lux geht spannend weiter. Nach wie vor, mag ich die Charaktere sehr gerne, mittlerweile hat auch Ash es geschafft, mein Herz zu erweichen. Besonders die Rückkehr von Dawson hat das Buch für mich spannend gemacht, da er super geheimnisvoll wirkt. Ich persönlich fand die Handlung doch schon vorhersehbar aber ich denke, dass man das manchmal nicht vermeiden kann und auch wenn es vorhersehbar war, konnte das Buch mich super gut unterhalten und es gab zwischendurch immer wieder super spannende Momente. An sich kein schlechtes Buch und wenn man die Reihe und das drumherum mag, kann es gefallen.

Spannung steigt weiter

Bewertung aus Mülheim am 07.02.2022

Bewertungsnummer: 1652611

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Katy und Daemon sind endlich soweit, dass sie zu ihren Gefühlen stehen. Doch das Glück darüber währt nicht lange, dann bald darauf sehen sie sich vor einer neuen Herausforderung. Dawson ist fest entschlossen, Beth aus dem VM zu befreien und als dann auch auf einmal Blake wieder auftaucht und um Hilfe bittet, um ebenfalls in das VM einzudringen, gerät alles durcheinander. Auch im dritten Band hält die Spannung weiterhin an und man fragt sich als Leser, wo genau diese gesamte Geschichte hinführen bzw. enden soll. Es ist manchmal ein wenig langatmig und vor allem kitschig, keine Frage. Oft musste ich die Augen verdrehen, wenn ich gelesen habe, wie Katy und Daemon miteinander geredet haben oder wie sie miteinander umgegangen sind. Aber man muss ja bedenken, dass die beiden noch Teenager sind, die im Grunde genommen grade neben dem ganzen Chaos ihre erste große Liebe erleben, da kann man wohl doch ein wenig nachsichtiger sein. Wobei ich sagen muss, dass die Eifersuchtsanfälle von beiden wirklich viel zu übertrieben waren, das konnte man echt nicht mehr ernstnehmen. Dee tat mir in diesem Band besonders leid und für mich war es irgendwie total verständlich, dass sie sich von Katy zurückgezogen hat. Diese ständige Darstellung, dass sie übertreibt oder warum sie denn Katy nicht verzeihen kann/will obwohl diese sich entschuldigt hat, ging mir unglaublich gegen den Strich. Ich wäre vermutlich genauso drauf wenn mein Bruder und meine angeblich beste Freundin soviel Geheimnisse vor mir hätten und das einer der Hauptgründe wäre, das mein Freund stirbt. Mit einer Entschuldigung ist es da doch echt nicht getan und sie hat ihre Trauer doch echt verdient. Was die Sache mit Blake angeht hab ich echt von Anfang an Zahnschmerzen gehabt. Das, was die da machen kann echt nicht gut gehen und es ist vermutlich einzig Dawson zu verdanken, dass man Blake nicht sofort den Kopf abgeschlagen hat. Das Buch endet mit einem ziemlich fiesen Cliffhanger, der aber für mich jetzt nicht wirklich überraschend kam. Ich hab mir schon während des ganzen Buchs gedacht, das sowas früher oder später passieren wird, deshalb hats mich jetzt nicht umgehauen, aber trotzdem will ich jetzt natürlich unbedingt wissen, wie es weitergeht!

Spannung steigt weiter

Bewertung aus Mülheim am 07.02.2022
Bewertungsnummer: 1652611
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Katy und Daemon sind endlich soweit, dass sie zu ihren Gefühlen stehen. Doch das Glück darüber währt nicht lange, dann bald darauf sehen sie sich vor einer neuen Herausforderung. Dawson ist fest entschlossen, Beth aus dem VM zu befreien und als dann auch auf einmal Blake wieder auftaucht und um Hilfe bittet, um ebenfalls in das VM einzudringen, gerät alles durcheinander. Auch im dritten Band hält die Spannung weiterhin an und man fragt sich als Leser, wo genau diese gesamte Geschichte hinführen bzw. enden soll. Es ist manchmal ein wenig langatmig und vor allem kitschig, keine Frage. Oft musste ich die Augen verdrehen, wenn ich gelesen habe, wie Katy und Daemon miteinander geredet haben oder wie sie miteinander umgegangen sind. Aber man muss ja bedenken, dass die beiden noch Teenager sind, die im Grunde genommen grade neben dem ganzen Chaos ihre erste große Liebe erleben, da kann man wohl doch ein wenig nachsichtiger sein. Wobei ich sagen muss, dass die Eifersuchtsanfälle von beiden wirklich viel zu übertrieben waren, das konnte man echt nicht mehr ernstnehmen. Dee tat mir in diesem Band besonders leid und für mich war es irgendwie total verständlich, dass sie sich von Katy zurückgezogen hat. Diese ständige Darstellung, dass sie übertreibt oder warum sie denn Katy nicht verzeihen kann/will obwohl diese sich entschuldigt hat, ging mir unglaublich gegen den Strich. Ich wäre vermutlich genauso drauf wenn mein Bruder und meine angeblich beste Freundin soviel Geheimnisse vor mir hätten und das einer der Hauptgründe wäre, das mein Freund stirbt. Mit einer Entschuldigung ist es da doch echt nicht getan und sie hat ihre Trauer doch echt verdient. Was die Sache mit Blake angeht hab ich echt von Anfang an Zahnschmerzen gehabt. Das, was die da machen kann echt nicht gut gehen und es ist vermutlich einzig Dawson zu verdanken, dass man Blake nicht sofort den Kopf abgeschlagen hat. Das Buch endet mit einem ziemlich fiesen Cliffhanger, der aber für mich jetzt nicht wirklich überraschend kam. Ich hab mir schon während des ganzen Buchs gedacht, das sowas früher oder später passieren wird, deshalb hats mich jetzt nicht umgehauen, aber trotzdem will ich jetzt natürlich unbedingt wissen, wie es weitergeht!

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)

von Jennifer L. Armentrout

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)
  • Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)
  • Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)
  • Obsidian 3: Opal. Schattenglanz (mit Bonusgeschichten)