Die letzte Hexe

Historischer Roman

Uwe Gardein

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Die letzte Hexe - Maria Anna Schwegelin

    Gmeiner-Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Gmeiner-Verlag

eBook

ab Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Lebensgeschichte der Maria Anna Schwegelin - Deutschlands letzte Hexe.

Kempten, im April 1775. Fürstabt Honorius von Schreckenstein, der ganz im Zeichen der neuen Zeit eine aufgeklärte Kirche zu forcieren versucht, steht vor der schwersten Entscheidung seines Lebens: Das Volk will die Landstreicherin Maria Anna Schwegelin auf dem Scheiterhaufen brennen sehen. Nach ihrem Geständnis, mit dem Teufel Unzucht getrieben zu haben, scheint ein Hexenprozess und damit ihr Todesurteil unabwendbar.

Uwe Gardein lebt in Unterhaching. Er wurde mit dem Förderstipendium für Literatur der Landeshauptstadt München ausgezeichnet und ist Autor mehrerer Bücher, Drehbücher und Theaterstücke. Er hält regelmässig Vorträge über bayerische Geschichte und ist Literaturrezensent der Reihe "Reden über Bücher".

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 05.08.2009
Verlag Gmeiner Verlag
Seitenzahl 326 (Printausgabe)
Dateigröße 1882 KB
Auflage 2020
Sprache Deutsch
EAN 9783839230688

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0