Alsterwasser
Band 2

Alsterwasser

Genusskrimi

eBook

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 19.90

Alsterwasser

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.02.2016

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.02.2016

Verlag

Gmeiner

Seitenzahl

307 (Printausgabe)

Dateigröße

2615 KB

Auflage

2016

Sprache

Deutsch

EAN

9783839249482

Weitere Bände von Lea Mertens

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Umweltaktivismus

Tina Bauer aus Essingen am 24.01.2024

Bewertungsnummer: 2116255

Bewertet: eBook (ePUB)

Lea Mertens, Umweltaktivistin und Hobbyköchen ist frisch verliebt und verbringt das Wochenende mit ihrem neuen Freund Phil. Gemeinsam verbringen die beiden das Wochenende in Hamburg. Bei einem Abendessen mit Freunden in Leas Wohnung erhält sie unerwartet Besuch von Kommissar Lennart. Während des Essens wird es ein wenig turbulent, als Lennart berichtet, dass es sich bei der aufgefundenen Wasserleiche um Sonja handelt. Sonja wurde von der Polizei in die Aktivistengruppe eingeschmuggelt. Lea glaubt an alles, nur nicht an ein Ertrinken Sonjas. Sie widerspricht Lennart vehement. Die Ermittlungen geraten ins Stocken, bis Lea auf eigene Faust ermittelt. Bis sie ihren anfänglichen Verdacht bestätigen kann, doch dann kommt alles ganz anders. Werner Färber erzählt von Aktivisten, Feinschmeckern und dem Umweltschutz. Nichts scheint anfänglich zueinander zu passen, bis die junge quirlige Ermittlerin in ein Wespennest tritt.

Umweltaktivismus

Tina Bauer aus Essingen am 24.01.2024
Bewertungsnummer: 2116255
Bewertet: eBook (ePUB)

Lea Mertens, Umweltaktivistin und Hobbyköchen ist frisch verliebt und verbringt das Wochenende mit ihrem neuen Freund Phil. Gemeinsam verbringen die beiden das Wochenende in Hamburg. Bei einem Abendessen mit Freunden in Leas Wohnung erhält sie unerwartet Besuch von Kommissar Lennart. Während des Essens wird es ein wenig turbulent, als Lennart berichtet, dass es sich bei der aufgefundenen Wasserleiche um Sonja handelt. Sonja wurde von der Polizei in die Aktivistengruppe eingeschmuggelt. Lea glaubt an alles, nur nicht an ein Ertrinken Sonjas. Sie widerspricht Lennart vehement. Die Ermittlungen geraten ins Stocken, bis Lea auf eigene Faust ermittelt. Bis sie ihren anfänglichen Verdacht bestätigen kann, doch dann kommt alles ganz anders. Werner Färber erzählt von Aktivisten, Feinschmeckern und dem Umweltschutz. Nichts scheint anfänglich zueinander zu passen, bis die junge quirlige Ermittlerin in ein Wespennest tritt.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Alsterwasser

von Werner Färber

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Alsterwasser