Hillbilly-Elegie

Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise

J. D. Vance

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 12.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Seine Grosseltern versuchten, mit Fleiss und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie - eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht.
Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weisse Arbeiterfamilien in den USA - entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weissen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.

Produktdetails

Verkaufsrang 14650
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Verlag Ullstein Verlag
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Dateigröße 608 KB
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Hillbilly Elegy
Übersetzer Gregor Hens
Sprache Deutsch
EAN 9783843715775

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

3 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Der Aufstieg Trumps

Eine Kundin/ein Kunde am 22.11.2017

Bewertet: eBook (ePUB)

Welche gesellschaftlichen Strukturen bringen eine Person wie Donald Trump in das höchste Amt von Amerika? Welche Umstände bringen die Menschen dazu, ihr Vertrauen in diese Person zu legen? Vance erzählt von dem Scheitern einer Familie, von Hoffnungslosigkeit und Verlust. Eine Buch, dass einen genaueren Blick auf die Verhältnisse in den USA wirft und den Aufstieg Trumps in ein anderes Licht rückt!

5/5

Der Aufstieg Trumps

Eine Kundin/ein Kunde am 22.11.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Welche gesellschaftlichen Strukturen bringen eine Person wie Donald Trump in das höchste Amt von Amerika? Welche Umstände bringen die Menschen dazu, ihr Vertrauen in diese Person zu legen? Vance erzählt von dem Scheitern einer Familie, von Hoffnungslosigkeit und Verlust. Eine Buch, dass einen genaueren Blick auf die Verhältnisse in den USA wirft und den Aufstieg Trumps in ein anderes Licht rückt!

5/5

sehr interessant

Julia am 14.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich fand dieses Buch sehr interessant, da man ein guten Einblick in jene Gesellschaftsschicht erhält, die im Grunde Donald Trump zu seinem Sieg verholfen hat. JD Vance schildert die Erlebnisse seiner Kindheit ganz genau und man kann sich die Personen wirklich gut vorstellen und erhält ein äußerst genaues Bild von seiner Familie. Das Buch verdeutlicht auch, dass es nicht immer davon abhängt, wo man her stammt sondern was man aus sich macht. Alles in allen zeichnet das Buch ein detailliertes Bild der weißen Unterschicht in den USA.

5/5

sehr interessant

Julia am 14.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich fand dieses Buch sehr interessant, da man ein guten Einblick in jene Gesellschaftsschicht erhält, die im Grunde Donald Trump zu seinem Sieg verholfen hat. JD Vance schildert die Erlebnisse seiner Kindheit ganz genau und man kann sich die Personen wirklich gut vorstellen und erhält ein äußerst genaues Bild von seiner Familie. Das Buch verdeutlicht auch, dass es nicht immer davon abhängt, wo man her stammt sondern was man aus sich macht. Alles in allen zeichnet das Buch ein detailliertes Bild der weißen Unterschicht in den USA.

Unsere Kund*innen meinen

Hillbilly-Elegie

von J. D. Vance

5.0/5.0

3 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0