Zeichen und Gestalt

Die Malerei des 20. Jahrhunderts

Werner Hofmann

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 29.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 16.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Kunsthistoriker Werner Hofmann versteht es, auf knappstem Raum die Entwicklungslinien der Malerei von den Wegbereitern der Moderne im 19. Jahrhundert bis hin zu den wichtigsten Strömungen bis Mitte des 20. Jahrhunderts nachzuzeichnen und zu interpretieren. Durch Analysen der Stilrichtungen und durch monographische Darstellungen der Hauptvertreter wird die Frage nach den neuen Erlebnisinhalten, die von der Malerei bewusst gemacht wurden, umfassend interpretiert.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Werner Hofmann wurde 1928 in Wien geboren. Er war Kunsthistoriker, Kulturjournalist, Schriftsteller und Museumsdirektor. Hofmann starb 2013 in Hamburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 31.03.2017
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 188
Maße (L/B/H) 18.8/12.5/1.7 cm
Gewicht 216 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-31664-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0