Was der Körper zu sagen hat

Inhaltsverzeichnis

INHALT

Einleitung
- Der Körper als Wegweiser
- Der Körper erinnert sich

Anspannung entladen
- Sind Sie noch im grünen Bereich?
- Die Stress-Skala von 0 bis 10
- Warum manche Menschen besonders stressanfällig sind
- Körpererinnerung und Stresstoleranz
- Eine neue Definition von Trauma
- Checkliste für posttraumatischen Stress
- Anspannung entladen - wie geht das?
- Selbstregulation wieder erlernen
- Wann zu viel Entspannung gefährlich ist
- Burn-out als Wendepunkt
- Grenzen setzen, aber wie?
- Die Selbstheilungskräfte anstossen
- Selbsthilfe: 5-4-3-2-1

Trauma über den Körper auflösen
- Die verkannte Ursache vieler Beschwerden
- Trauma aus biologischer Sicht
- Warum die Zeit nicht alle Wunden heilt
- Schocktrauma und Entwicklungstrauma
- Was Bindung mit Selbstregulation zu tun hat
- Altlasten aus unserer Geschichte
- Frühes Trauma - lebenslange Folgen?
- Den Körper sprechen lassen
- Ressourcen - Schlüssel zur Heilung
- Man muss das Trauma nicht wiedererleben
- Wie viele Sitzungen sind empfehlenswert?
- Selbsthilfe: Ihre Ressourcen

Emotionen in unserem Körper
- Denken, Fühlen, Spüren
- Wie im Körper, so im Leben
- Spüren statt reagieren
- Wie man noch mit Emotionen umgehen kann
- (K)ein Grund zur Panik
- Mein Körper hat Angst. Ich nicht.
- Die Kraft in der Wut …
- ... und die Verletzlichkeit hinter der Wut
- Die Rolle der Therapeutin
- Selbsthilfe: Dankbarkeits-Übung

Aus der Praxis: Psychosomatische Beschwerden
- Schlafstörungen
- Migräne und das Brotmesser
- Schon mein Vater hatte Hitzewallungen
- Schwindel und Druck im Kopf
- Schmerzen - widerstrebende Impulse
- Fibromyalgie und Trauma
- Restless-Legs-Syndom
- Diagnose: Gebrochenes Herz
- Selbsthilfe: Ein besonderer Moment

Aus der Praxis: Weitere Phänomene
- Vertrauen und Kontrolle
- "Ich muss" - Innere Antreiber
- Alkohol zum Entspannen
- Geräuschempfindlichkeit
- Hochsensibilität
- Angst vor Nähe
- Selbsthilfe: Sich bewusst erden

Überleben oder Leben
- Innere Achtsamkeit
- Grenzen wiederherstellen
- Im Körper zu Hause sein
- Zurück in den Flow
- Glücklich ohne Grund
- Selbsthilfe: Jetzt-Übung

Weitere Informationen
- Literaturtipps
- DVD-Tipp
- Somatic Experiencing im Internet

Dank

Was der Körper zu sagen hat

Ganzheitlich gesund durch achtsames Spüren. Stress- und Traumabewältigung mit Somatic Experiencing® (SE)

Buch (Taschenbuch)

Fr. 15.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Was der Körper zu sagen hat

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 15.90
eBook

eBook

ab Fr. 24.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

38941

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.03.2023

Verlag

Mankau Verlag

Seitenzahl

272

Beschreibung

Rezension

"Von Somatic Experiencing, einer wirkungsvollen Therapieform zur Bewältigung und Heilung von Traumata, hatte ich schon mehrfach sehr Positives gehört. Daher war ich an dem Buch 'Was der Körper zu sagen hat' sofort interessiert. Heute kann ich sagen: Es ist eines der wertvollsten Bücher in meiner Sammlung. (...) Die Autorin versteht es, komplexe Zusammenhänge mit einfachen Worten äusserst anschaulich zu beschreiben. Auf diese Weise lichten sich die Schleier rund um das Thema Trauma in kürzester Zeit und ein Aha folgt dem anderen. Denn hier wird die Rolle des Körpers - als Speicher unverarbeiteter traumatischer Erlebnisse - ins rechte Licht gerückt, sodass die Wirkmechanismen, die sich bei Betroffenen im täglichen Leben äussern und unkontrollierbar zu sein scheinen, plausibel werden. (...) Dieses Buch empfehle ich mit mehr als gutem Gewissen allen, die sich für das Thema Trauma interessieren - Betroffenen wie Therapeuten. Sein Wert übersteigt den Preis des Buches aus meiner Sicht um ein Vielfaches!"

----------

"Somatic Experiencing ist eine wunderbare Möglichkeit, Traumata aufzulösen und einen neuen Zugang zu sich selbst zu finden. Der Autorin Frau Dr. Grüber gelingt es mit Leichtigkeit, das Interesse für Somatic Experiencing zu wecken und die Leserin/den Leser mit ihrer Begeisterung anzustecken."

----------

"Einfach formuliert und anhand praktischer Beispiele erläutert die Autorin, wie man die Körpersignale von Stress und Trauma fühlt und damit umgehen kann. Viel anregender Lesestoff, der sich aber nach eigenem Bedarf dosieren lässt."

Details

Verkaufsrang

38941

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.03.2023

Verlag

Mankau Verlag

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19.3/12.2/2.7 cm

Gewicht

275 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86374-392-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Was der Körper zu sagen hat
  • INHALT

    Einleitung
    - Der Körper als Wegweiser
    - Der Körper erinnert sich

    Anspannung entladen
    - Sind Sie noch im grünen Bereich?
    - Die Stress-Skala von 0 bis 10
    - Warum manche Menschen besonders stressanfällig sind
    - Körpererinnerung und Stresstoleranz
    - Eine neue Definition von Trauma
    - Checkliste für posttraumatischen Stress
    - Anspannung entladen - wie geht das?
    - Selbstregulation wieder erlernen
    - Wann zu viel Entspannung gefährlich ist
    - Burn-out als Wendepunkt
    - Grenzen setzen, aber wie?
    - Die Selbstheilungskräfte anstossen
    - Selbsthilfe: 5-4-3-2-1

    Trauma über den Körper auflösen
    - Die verkannte Ursache vieler Beschwerden
    - Trauma aus biologischer Sicht
    - Warum die Zeit nicht alle Wunden heilt
    - Schocktrauma und Entwicklungstrauma
    - Was Bindung mit Selbstregulation zu tun hat
    - Altlasten aus unserer Geschichte
    - Frühes Trauma - lebenslange Folgen?
    - Den Körper sprechen lassen
    - Ressourcen - Schlüssel zur Heilung
    - Man muss das Trauma nicht wiedererleben
    - Wie viele Sitzungen sind empfehlenswert?
    - Selbsthilfe: Ihre Ressourcen

    Emotionen in unserem Körper
    - Denken, Fühlen, Spüren
    - Wie im Körper, so im Leben
    - Spüren statt reagieren
    - Wie man noch mit Emotionen umgehen kann
    - (K)ein Grund zur Panik
    - Mein Körper hat Angst. Ich nicht.
    - Die Kraft in der Wut …
    - ... und die Verletzlichkeit hinter der Wut
    - Die Rolle der Therapeutin
    - Selbsthilfe: Dankbarkeits-Übung

    Aus der Praxis: Psychosomatische Beschwerden
    - Schlafstörungen
    - Migräne und das Brotmesser
    - Schon mein Vater hatte Hitzewallungen
    - Schwindel und Druck im Kopf
    - Schmerzen - widerstrebende Impulse
    - Fibromyalgie und Trauma
    - Restless-Legs-Syndom
    - Diagnose: Gebrochenes Herz
    - Selbsthilfe: Ein besonderer Moment

    Aus der Praxis: Weitere Phänomene
    - Vertrauen und Kontrolle
    - "Ich muss" - Innere Antreiber
    - Alkohol zum Entspannen
    - Geräuschempfindlichkeit
    - Hochsensibilität
    - Angst vor Nähe
    - Selbsthilfe: Sich bewusst erden

    Überleben oder Leben
    - Innere Achtsamkeit
    - Grenzen wiederherstellen
    - Im Körper zu Hause sein
    - Zurück in den Flow
    - Glücklich ohne Grund
    - Selbsthilfe: Jetzt-Übung

    Weitere Informationen
    - Literaturtipps
    - DVD-Tipp
    - Somatic Experiencing im Internet

    Dank