Star Wars Comics: Rogue One - A Star Wars Story

Der offizielle Comic zum Kinofilm

Star Wars Comics

Jody Houser, Emilio Laiso, Oscar Bazaldu, Paolo Villanelli

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Star Wars Comics: Rogue One - A Star Wars Story

    Panini

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    Panini

eBook

ab Fr. 18.00

Accordion öffnen
  • Star Wars - Rogue One - A Star Wars Story

    PDF (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 18.00

    PDF (Panini)
  • Star Wars - Rogue One - A Star Wars Story

    ePUB (Panini)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 18.00

    ePUB (Panini)

Beschreibung

REBELLION ENTSTEHT AUS HOFFNUNG
Galen Erso und seine Familie halten sich auf dem Planeten Lah’mu vor dem Imperium versteckt. Doch sie werden von Direktor Krennic gefunden, der Galens Frau erschiessen lässt und ihn mitnimmt, damit er dem Imperium bei der Entwicklung einer ultimativen Waffe helfen kann. Nur seine Tochter Jyn entkommt. Fünfzehn Jahre später soll Jyn im Auftrag der Rebellion Kontakt zu ihrem Vater herstellen. Angeblich verfügt Galen über Informationen, die der Rebellion einen Vorteil verschaffen könnten.
Dieser Band enthält die US-Hefte Rogue One #1-6 sowie das Special Cassian & K-2SO, in dem die Vorgeschichte zum Film erzählt wird.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.12.2017
Verlag Panini
Seitenzahl 180
Maße (L/B/H) 25.9/17.2/2.5 cm
Gewicht 536 g
Auflage 1
Originaltitel Rogue One #1-6, Cassian & K-2SO Special
Übersetzer Justin Aardvark
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7416-0312-9

Dazu passende Produkte

Weitere Bände von Star Wars Comics

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Ein Muss für Fans

Julia Lotz aus Aßlar am 07.06.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon das Cover der Rogue Oen Graphic Novek sieht sehr stark nach Adaption aus, da die Charaktere so herrlich nah an die Schauspieler gezeichnet wurden. Genau das habe ich eigentlich auch erwartet, als ich mit Rogue One begonnen habe: Eine klassische Adaption, die das Filmgeschehen in Comicform wiedergibt. Das passiert auch. Mehr oder weniger. Wir erfahren beim Lesen den gesamten Film in genau der gleichen Zeitspanne, wie es auch dort der Fall war. Allerdings doppelt sich nichts. Das geschehen wurde aus völlig unterschiedlichen Perspektiven erzählt. So hat man - wenn man den Film kennt - zwar immer eine sehr gute Orientierung, wo man sich gerade befindet, man erfährt aber an allen Ecken neues über die Handlung in Rogue One und so gab mir der Comic einen enormen Mehrwert. Mit dem Zeichenstil habe ich mich auch enorm wohl gefühlt. Wie oben schon erwähnt, waren die Figuren sehr nah am Aussehen der Schauspieler im Film, was ich hier sehr toll fand, da der Comic ja eine nachtrglich adaptierte Fassung war. Aber auch abgesehen davon fand ich die Zeichnungen und die Anordnung der Panels wahnsinnig angenehm aber auch experimentierfreudig. Zusammenfassen kann man außerdem, dass enorm viele Emotionen in den Zeichnungen stecken und diese sehr viel transportieren. Wenn ihr Star Wars Fans seid, solltet ihr euch den Comic also nicht entgehen lassen.  Die Graphic Novel Adaption zu Rogue One: A Star Wars Story ist für alle Star Wars Fans ein echtes Muss. Nicht nur die Zeichnungen sind wunderschön, ausdrucksstark und sehr nah am Film, die Geschichte überzeugt darüber hinaus mit vielen neuen Details und Blickwinkel, die man im Film nicht bekommt. 

5/5

Ein Muss für Fans

Julia Lotz aus Aßlar am 07.06.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon das Cover der Rogue Oen Graphic Novek sieht sehr stark nach Adaption aus, da die Charaktere so herrlich nah an die Schauspieler gezeichnet wurden. Genau das habe ich eigentlich auch erwartet, als ich mit Rogue One begonnen habe: Eine klassische Adaption, die das Filmgeschehen in Comicform wiedergibt. Das passiert auch. Mehr oder weniger. Wir erfahren beim Lesen den gesamten Film in genau der gleichen Zeitspanne, wie es auch dort der Fall war. Allerdings doppelt sich nichts. Das geschehen wurde aus völlig unterschiedlichen Perspektiven erzählt. So hat man - wenn man den Film kennt - zwar immer eine sehr gute Orientierung, wo man sich gerade befindet, man erfährt aber an allen Ecken neues über die Handlung in Rogue One und so gab mir der Comic einen enormen Mehrwert. Mit dem Zeichenstil habe ich mich auch enorm wohl gefühlt. Wie oben schon erwähnt, waren die Figuren sehr nah am Aussehen der Schauspieler im Film, was ich hier sehr toll fand, da der Comic ja eine nachtrglich adaptierte Fassung war. Aber auch abgesehen davon fand ich die Zeichnungen und die Anordnung der Panels wahnsinnig angenehm aber auch experimentierfreudig. Zusammenfassen kann man außerdem, dass enorm viele Emotionen in den Zeichnungen stecken und diese sehr viel transportieren. Wenn ihr Star Wars Fans seid, solltet ihr euch den Comic also nicht entgehen lassen.  Die Graphic Novel Adaption zu Rogue One: A Star Wars Story ist für alle Star Wars Fans ein echtes Muss. Nicht nur die Zeichnungen sind wunderschön, ausdrucksstark und sehr nah am Film, die Geschichte überzeugt darüber hinaus mit vielen neuen Details und Blickwinkel, die man im Film nicht bekommt. 

Unsere Kund*innen meinen

Star Wars Comics: Rogue One - A Star Wars Story

von Jody Houser, Emilio Laiso, Oscar Bazaldu, Paolo Villanelli

5.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0