Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau
Haus der Technik - Fachbuchreihe Band 73

Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Mathematische Grundlagen – Toleranzverknüpfungen – Prozesskontrolle – Maßkettenrechnung – Praktische Anwendungen

Buch (Taschenbuch)

Fr.63.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Jede industrielle Herstellung technischer Produkte ist mit Schwankungen behaftet, welche Abweichungen von den Sollmassen verursachen. Diese Abweichungen dürfen aber nicht die Produktqualität beeinflussen, weshalb alle Mass- und Geometrietoleranzen funktions- und herstellgerecht gewählt werden müssen. Hierbei gilt die Leitregel: "Toleranzen so eng wie nötig und so weit wie möglich", da die Grösse von Toleranzfeldern etwa quadratisch in die Fertigungskosten eingeht.
In dem Buch wird eine neue Methodik zur Ermittlung sinnvoller Toleranzen entwickelt. Diese Methodik beruht auf statistischen Gesetzmässigkeiten und kann unterschiedliche Prozessbedingungen simulieren. Ziel ist es, mit grossen Fertigungstoleranzen unter Beibehaltung der notwendigen Funktionstoleranzen zu einer wirtschaftlicheren Herstellung und Montage zu kommen.
Die vorliegende Neuauflage berücksichtigt dabei die neue Technologie-, Mass- und Geometrietoleranznormung nach dem ISO/GPS-System.

Inhalt:
– Möglichkeiten der Statistischen Tolerierung
– Normungssituation
– Berechnung von Massketten
– Statistische Grundlagen
– Grundprobleme der Masskettenbildung
– Toleranzsynthese
– Robust Design
– Überwachter Produktionsprozess
– Statistische Prozesslenkung
– Montagesimulationen - Toleranzauslegung an linearen und nichtlinearen Systemen
– Tolerierung von Kunststoff-Bauteilen
– Rechnerunterstützte Toleranzauslegung
– Software zur Tolerierung
– Fallbeispiele

Der Autor:
Univ.-Prof. em. Dr.-Ing. Bernd Klein war 28 Jahre lang Leiter des Fachgebietes für Leichtbau-Konstruktion an der Universität Kassel. Seine Arbeitsgebiete waren Konstruktiver Leichtbau, FEM, Konstruktionsmethodik und Betriebsfestigkeit. Er verfügt über zwölf Jahre Erfahrung im Maschinen- und Fahrzeugbau und ist seit 32 Jahren in der beruflichen Weiterbildung engagiert. Über fünfzehn Jahre leitete er den Arbeitskreis E&K beim VDI und war sieben Jahre Vorsitzender des VDI-Nordhessen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.06.2017

Verlag

Expert verlag ein Imprint von Narr Francke Attempto Verlag

Seitenzahl

227

Maße (L/B/H)

20.9/15.1/2.5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.06.2017

Verlag

Expert verlag ein Imprint von Narr Francke Attempto Verlag

Seitenzahl

227

Maße (L/B/H)

20.9/15.1/2.5 cm

Gewicht

275 g

Auflage

5. aktualisierte u. erg. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8169-3406-6

Weitere Bände von Haus der Technik - Fachbuchreihe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau