Existenz

Existenz

Buch (Taschenbuch)

Fr.31.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 31.90

Existenz

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 31.90
eBook

eBook

ab Fr. 25.90

Beschreibung

Lassen sich die unterschiedlichen Weisen, philosophisch über Existenz nachzudenken, fruchtbar miteinander in Beziehung setzen? Dieses Buch argumentiert für eine positive Antwort auf diese Frage und schlägt dazu sowohl historisch als auch inhaltlich einen grossen Bogen: Es rekonstruiert die Auseinandersetzung um die Grundfrage der Metaphysik, warum es etwas statt vielmehr nichts gibt; die in der analytischen Philosophie geführte Debatte um den Status der Existenz als Eigenschaft von Individuen; die Geschichte der ontologischen Gottesbeweise, die um den Gedanken notwendiger Existenz kreisen; die insbesondre im deutschen Idealismus aufkommende Frage nach der (Un-)Begreifbarkeit der Existenz; und schliesslich die im engeren Sinne existenzphilosophische Beschäftigung mit personaler Existenz einschliesslich ihrer ethischen Dimensionen. Existenz erweist sich am Ende dieses Gedankenweges als das begrifflich unhintergehbare Dass-Sein, das sich letztlich in Gestalt einer Welt personaler Existenz und der für sie eigentümlichen zeitlichen und interpersonalen Verhältnisse enthüllt.

Andreas Luckner und Sebastian Ostritsch, Universität Stuttgart.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.01.2018

Verlag

De Gruyter

Seitenzahl

231

Maße (L/B/H)

23.3/15.9/1.5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

22.01.2018

Verlag

De Gruyter

Seitenzahl

231

Maße (L/B/H)

23.3/15.9/1.5 cm

Gewicht

394 g

Auflage

1

Reihe

Grundthemen Philosophie

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-11-027214-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Existenz