Die Töchter der Tuchvilla

Die Tuchvilla-Saga Band 2

Anne Jacobs

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Die Töchter der Tuchvilla

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 11.90

Accordion öffnen
Artikelbild von Die Töchter der Tuchvilla
Anne Jacobs

1. Die Töchter der Tuchvilla

Beschreibung

Eine mächtige Familie. Dramatische Verwicklungen. Ein Haus, das mehr als ein Geheimnis birgt.

Augsburg, 1916. Die Tuchvilla, der Wohnsitz der Industriellenfamilie Melzer, ist in ein Lazarett verwandelt worden. Die Töchter des Hauses pflegen gemeinsam mit dem Personal die Verwundeten, während Marie, Paul Melzers junge Frau, die Leitung der Tuchfabrik übernommen hat. Da erreichen sie traurige Nachrichten: Ihr Schwager ist an der Front gefallen, ihr Ehemann in Kriegsgefangenschaft geraten. Während Marie darum kämpft, das Erbe der Familie zu erhalten und die Hoffnung an ein Wiedersehen mit Paul nicht aufzugeben, kommt der elegante Ernst von Klippstein in die Tuchvilla. Und wirft ein Auge auf Marie …Grandios gelesen von Anna Thalbach

Produktdetails

Verkaufsrang 264
Sprecher Anna Thalbach
Spieldauer 821 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Verlag Random House Audio
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783837140699

Weitere Bände von Die Tuchvilla-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

16 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Töchter der Tuchvilla

Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 25.02.2018

Bewertet: Hörbuch-Download

Wir schreiben das Jahr 1916. Der 1. Weltkrieg hat Europa fest im Griff. Dies bekommen auch die Bewohner der Augsburger Tuchvilla zu spüren. Die Männer müssen in den Krieg und die Frauen versuchen ohne sie klar zu kommen. In der Tuchfabrik fehlt es an Personal und an Rohstoffen wie Baumwolle. Marie versucht ihren Schwiegervater Johann bei der Leitung der Firma zu unterstützen. Kitty verliebt sich in einen Franzosen und auch Lisa will heiraten. Als neue Protagonistin erleben wir Hannah, ein Mädchen aus der Tuchfabrik, die in einen Unfall verwickelt wird. Außerdem tritt die nächste Generation mit ins Geschehen. Durch den Krieg müssen die Kleinen ohne ihre Väter aufwachsen. Insgesamt ist der zweite Teil der Tuchvilla-Reihe stark vom 1. Weltkrieg geprägt. Es ist der Autorin gut gelungen den geschichtlichen Hintergrund mit dem Leben um die Tuchvilla gut zu verschmelzen. Die Geschichte spielt nicht nur in Augsburg, sondern auch an der Front. Die Töchter der Tuchvilla ist eine gelungene Fortsetzung des Buches Die Tuchvilla. Gelesen wird das Buch wieder von Anna Thalbach. Ihre Stimme ist sehr angenehm und es gelingt ihr hervorragend die verschiedenen Protagonisten wiederzugeben. Insgesamt gefällt mir das Buch sehr gut und ich freue mich schon auf die Fortsetzung Die Erben der Tuchvilla.

Die Töchter der Tuchvilla

Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 25.02.2018
Bewertet: Hörbuch-Download

Wir schreiben das Jahr 1916. Der 1. Weltkrieg hat Europa fest im Griff. Dies bekommen auch die Bewohner der Augsburger Tuchvilla zu spüren. Die Männer müssen in den Krieg und die Frauen versuchen ohne sie klar zu kommen. In der Tuchfabrik fehlt es an Personal und an Rohstoffen wie Baumwolle. Marie versucht ihren Schwiegervater Johann bei der Leitung der Firma zu unterstützen. Kitty verliebt sich in einen Franzosen und auch Lisa will heiraten. Als neue Protagonistin erleben wir Hannah, ein Mädchen aus der Tuchfabrik, die in einen Unfall verwickelt wird. Außerdem tritt die nächste Generation mit ins Geschehen. Durch den Krieg müssen die Kleinen ohne ihre Väter aufwachsen. Insgesamt ist der zweite Teil der Tuchvilla-Reihe stark vom 1. Weltkrieg geprägt. Es ist der Autorin gut gelungen den geschichtlichen Hintergrund mit dem Leben um die Tuchvilla gut zu verschmelzen. Die Geschichte spielt nicht nur in Augsburg, sondern auch an der Front. Die Töchter der Tuchvilla ist eine gelungene Fortsetzung des Buches Die Tuchvilla. Gelesen wird das Buch wieder von Anna Thalbach. Ihre Stimme ist sehr angenehm und es gelingt ihr hervorragend die verschiedenen Protagonisten wiederzugeben. Insgesamt gefällt mir das Buch sehr gut und ich freue mich schon auf die Fortsetzung Die Erben der Tuchvilla.

Toll geschrieben, toll vorgelesen, unterhaltsam und mit viel Frauenpower

Bewertung aus Birsfelden am 15.01.2022

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Absolut empfehlenswert- eine spannende Reise durch eine Zeit in der Frauen für vieles Kämpfen mussten

Toll geschrieben, toll vorgelesen, unterhaltsam und mit viel Frauenpower

Bewertung aus Birsfelden am 15.01.2022
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Absolut empfehlenswert- eine spannende Reise durch eine Zeit in der Frauen für vieles Kämpfen mussten

Unsere Kund*innen meinen

Die Töchter der Tuchvilla

von Anne Jacobs

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Töchter der Tuchvilla