Vermessene Räume, gespannte Beziehungen

Vermessene Räume, gespannte Beziehungen

Unternehmerische Universitäten und Geschlechterdynamiken

Buch (Taschenbuch)

Fr.35.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Vermessene Räume, gespannte Beziehungen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 35.90
eBook

eBook

ab Fr. 27.00

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.12.2018

Herausgeber

Sabine Hark + weitere

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

388

Beschreibung

Rezension

»Insgesamt vermittelt der Band eine gute Vorstellung von der Heterogenität des Feldes der (hochschulbezogenen) Geschlechterforschung.«
Sandra Beaufays, Feministische Studien 2/19

Portrait

Sabine Hark, geboren 1962, ist Soziolog:in und Professor:in für Gender Studies. Hark ist Mitherausgeber:in der Zeitschrift Feministische Studien und leitet das Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG) an der TU Berlin.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

10.12.2018

Herausgeber

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

388

Maße (L/B/H)

17.5/10.6/2.5 cm

Gewicht

237 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-29844-2

Weitere Bände von suhrkamp taschenbücher wissenschaft

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vermessene Räume, gespannte Beziehungen