Matchplan

Die neue Fußballmatrix

Christoph Biermann

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Zukunft des Fussballs beginnt jetzt.

Lange wurde die Digitalisierung des Fussballs nur behauptet, inzwischen ist sie Wirklichkeit geworden. Wir können nun Glück und Pech im Fussball berechnen, die Leistung von Spielern besser bewerten und messen, was wirklich zum Sieg führt. Der Wettlauf im internationalen Fussballgeschäft ist auch einer zwischen den Grossen mit den vollen Kassen und den Aussenseitern, Nerds oder Regelbrechern, die mit ganz eigenen Ideen dem Fussball überraschende Impulse geben. Wer in diesem Wettlauf mithalten will, braucht einen Matchplan, und das nicht nur im nächsten Spiel.

Christoph Biermann hat sich inmitten dieser disruptiven Umwälzungen begeben, hat mit Wissenschaftlern, Trainern, Managern, Scouts und Psychologen in den grossen deutschen Vereinen gesprochen, reiste nach England, Dänemark sowie in die USA und entdeckte den Fussball von heute noch einmal ganz neu.

»Ein Buch voller aufregender Ideen und Innenansichten darüber, was wir heute über Fussball wissen. Das spannendste Buch in einer spannenden Zeit des Fussballs.« Thomas Hitzlsperger

"Für jeden, der den heutigen Fussball besser verstehen will, ist dieses Buch Pflichtlektüre." Jens Uthoff taz 20180612

Produktdetails

Verkaufsrang 34013
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 12.04.2018
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Seitenzahl 288
Maße 21.3/13.4/2.7 cm
Gewicht 398 g
Auflage 4. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-05100-1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2021

Christoph Biermann untersucht wie die Digitalisierung den Fußball verändert: Wie kann man mithilfe von Daten Spiele gewinnen, welche Daten sind warum relevant und welchen Wahrnehmungsfehlern sitzt man bei der Analyse gerne auf? Matchplan schafft es, die verschiedenen digitalen Entwicklungsstränge miteinander zu verknüpfen und hi... Christoph Biermann untersucht wie die Digitalisierung den Fußball verändert: Wie kann man mithilfe von Daten Spiele gewinnen, welche Daten sind warum relevant und welchen Wahrnehmungsfehlern sitzt man bei der Analyse gerne auf? Matchplan schafft es, die verschiedenen digitalen Entwicklungsstränge miteinander zu verknüpfen und hinterfragt die traditionelle Sichtweise auf den Fussball. Wer das Spiel besser verstehen möchte kommt an diesem Buch nicht vorbei.

Alles außer Özil.
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2018

Zuerst: Nichts gegen Mesut Özil, aber das Thema wird deutlich zu hochgespielt. Dieses Buch gibt dem interessierten Fußball-Fan viel eher Ansätze, wo die entschiedenden Ansätze und Innovationen im Fußball derzeit zu finden sind. Die Datenlage ist gigantisch - aber wie lässt sich damit am sinnvollsten umgehen? Pcking ist mittlerwe... Zuerst: Nichts gegen Mesut Özil, aber das Thema wird deutlich zu hochgespielt. Dieses Buch gibt dem interessierten Fußball-Fan viel eher Ansätze, wo die entschiedenden Ansätze und Innovationen im Fußball derzeit zu finden sind. Die Datenlage ist gigantisch - aber wie lässt sich damit am sinnvollsten umgehen? Pcking ist mittlerweile jedem ein Begriff, aber wie sieht es mit "Expected Goals" aus? Worauf achten die Pfofi-Wetter mittlerweile? Matchplan erweitert unseren Blick auf das Geschehen, ohne dem Spiel seinen Charme und seine Faszination nehmen zu wollen. Eine facettenreiche und kritische Analyse!

von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 28.04.2018
Bewertet: anderes Format

Das perfekte Buch für Fußballfans, die eigentlich alles über den Sport wissen sollten. Neueste Forschungen und Trends machen das Werk unverzichtbar, beeindrucken Sie ihre Freunde!


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1