The Ivy Years – Bevor wir fallen

Roman

Ivy-Years-Reihe Band 1

Sarina Bowen

(119)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • The Ivy Years – Bevor wir fallen

    LYX

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    LYX

eBook

ab Fr. 0.00

Accordion öffnen
  • XXL-Leseprobe: The Ivy Years - Bevor wir fallen

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 0.00

    ePUB (LYX)
  • The Ivy Years - Bevor wir fallen

    ePUB (LYX)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (LYX)

Beschreibung


Die Liebe kann dich heilen ... aber auch zerstören.


Wegen eines schweren Sportunfalls muss Corey Callahan das College im Rollstuhl beginnen. In ihrem Wohnheim trifft sie Adam Hartley, einen charismatischen Eishockeyspieler, der sich das Bein gebrochen hat und wegen seiner Krücken im benachbarten barrierefreien Zimmer untergebracht wurde. Ein Glücksfall, denn Adam behandelt sie als Einziger ganz normal. Corey entwickelt schnell Gefühle für Adam, die über enge Freundschaft weit hinausgehen - aber Adam hat eine wunderhübsche Freundin und gegen die hat Corey in ihrem Rollstuhl doch sowieso keine Chance ...

"Ich liebe Sarina Bowens Geschichten. Ich werde alles von ihr lesen!" Colleen Hoover, Spiegel-Bestseller-Autorin


Band 1 der Ivy-Years-Reihe von
USA-Today
-Bestseller-Autorin Sarina Bowen



Produktdetails

Verkaufsrang 25651
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.03.2018
Verlag LYX
Seitenzahl 320
Maße 21.3/13.3/3.1 cm
Gewicht 398 g
Auflage 6. Auflage 2018
Originaltitel The Year we fell down
Übersetzer Ralf Schmitz
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0786-5

Weitere Bände von Ivy-Years-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Fazit: Wunderschöne Liebesgeschichte mit tollen Charakteren

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Schreibstil Sehr flüssig zu lesen, kurze Kapitel, der Erzählstil wechselt aus der Ich perspektive von Corey und Adam ab, wobei es mehr Kapitel aus Coreys Sicht gibt. Persönliche Meinung Hui war das cool! Ich habe das Buch innerhalb wenigen Stunden gelesen, da ich einfach nicht aufhören konnte. Ich war so im Bann des Buches, dass ich nicht einmal Zeit hatte, mir Post-Ist für Zitate zu machen... sorry! Es war total catchy und wirklich, wirklich gut. Die Chemie zwischen Corey und Adam stimmt einfach. Für meinen Geschmack hätte es das „Päckchen“ von Adam nicht gebraucht. Der Unfall hätte total gereicht. Ich finde es immer leicht unglaubwürdig, wenn beide Charaktere ein „Drama“ haben. Auch die letzten 50 Seiten waren ein bisschen too much. Happy End sind ganz okay, aber das war doch etwas zu viel des Guten. Ich habe mich auch öfters gefragt wieso Adam, oder halt Hartley wie er die ganze Zeit genannt wird (das ist wirklich schade... gehört Adam doch zu einem meiner Lieblingsnamen. Seufz) Corey „Schönste“ nennt?... Was sagt er da im englischen? Beauty? Das ist aber nur Schöne? .... Ich finde Schöne okay, aber Schönste? Mhh. Mein Freund soll keine Andere SchönSTE nennen =p Okay, Schöne auch nicht hahaha. Trotzdem fand ich die Freundschaft zwischen den Beiden wirklich total süss! Und ich habe riiiichtig darauf hin gefiebert, bis da endlich mal was passiert ist! Das bringt mich zum nächsten Punkt. Ich hätte mich gefreut, wenn Coreys Behinderung etwas genauer erklärt worden wäre. (… wobei ich wiederum ganz froh war, dass dies nicht der Fall war... Dilemma!) Coreys Mitbewohnerin ist die typische perfekte Freundin, die einfach ein Gutmensch ist. Normalerweise nervt mich das zu Tode, aber hier war es ganz gut rübergebracht. Von Adams Freunden hätte ich gerne noch mehr gehört, aber ich glaube, einer davon kommt im nächsten Band vor? (welchen ich GANZ BESTIMMT lesen werde!) Die erotischen Szenen waren erotisch, aber nicht zu explizit, mir hat es genau richtig gepasst. Fazit: Wunderschöne Liebesgeschichte mit tollen Charakteren 4,5 sterne

Kundenbewertungen

Durchschnitt
119 Bewertungen
Übersicht
66
37
14
1
1

Eine schöne Collegegeschichte für zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

Eine lockere und leichte Collegegeschichte, die sich perfekt für zwischendurch eignet. Der Aspekt der körperlichen Behinderung wurde thematisch gut aufgegriffen, authentisch umgesetzt und regt dazu an aufmerksamer auf das Thema zu reagieren. Mit viel Witz und Romantik wird die Geschichte rund um Corey und Adam erzählt und bietet... Eine lockere und leichte Collegegeschichte, die sich perfekt für zwischendurch eignet. Der Aspekt der körperlichen Behinderung wurde thematisch gut aufgegriffen, authentisch umgesetzt und regt dazu an aufmerksamer auf das Thema zu reagieren. Mit viel Witz und Romantik wird die Geschichte rund um Corey und Adam erzählt und bietet so einige entspannte Lesestunden!

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt
von Buch Elfe am 25.05.2021

Ich bin durch Zufall auf die Reihe gestoßen und wow! Ich habe den ersten Band verschlungen! So ein tolles Buch! Das Buch handelt von Corey und Adam. Beide müssen aus unterschiedlichen Gründen in ein barrierefreies Zimmer auf dem Campus ziehen. Das Buch ist aus Sicht dieser beiden Protagonisten geschrieben. Dadurch erfährt man... Ich bin durch Zufall auf die Reihe gestoßen und wow! Ich habe den ersten Band verschlungen! So ein tolles Buch! Das Buch handelt von Corey und Adam. Beide müssen aus unterschiedlichen Gründen in ein barrierefreies Zimmer auf dem Campus ziehen. Das Buch ist aus Sicht dieser beiden Protagonisten geschrieben. Dadurch erfährt man von beiden die Ängste und Hoffnungen, jedoch sind auch Handlungen und Gedankengänge sehr verständlich. Vor allem die Darstellung und Beschreibung von Corey hat mir sehr gut gefallen. Plötzlich gelähmt zu sein und nie wieder eigenständig laufen zu können, ist etwas, dass man sich unter normalen Umständen nie vorstellen könnte. Die Geschichte aus ihrer Sicht zu lesen und nach und nach immer mehr Details zu erfahren ist krass. Es bringt einen aber zum Nachdenken darüber, wie glücklich man sich schätzen kann, laufen zu können. Dieses Buch ist liebevoll und mit so vielen Details geschrieben. Mut, Ängste, Sorgen und Zweifel werden bildlich beschrieben und lassen den Leser mitfühlen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Ich habe das Buch verschlungen und in einem Rutsch durchgelesen, da es einfach so spannend aber auch gefühlvoll geschrieben ist. Ich hole mir definitiv Band 2.

von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2021
Bewertet: anderes Format

Ich liebe ihre Geschichten. Ihre Charaktere sind soschön beschrieben und die Liebesgeschichten soo voller Gefühle, man fühlt sich einfach gut beim lesen. Kann ich nur empfehlen.


  • artikelbild-0