Der arme Heinrich

arme Heinrich

Altdeutsche Textbibliothek Band 3

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 9.40

Accordion öffnen
  • Der arme Heinrich

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.40

    Reclam, Philipp
  • Der arme Heinrich

    Reclam, Philipp

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 9.40

    Reclam, Philipp
  • Der arme Heinrich

    De Gruyter

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 11.90

    De Gruyter
  • Der arme Heinrich

    Fischer Taschenbuch Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    Fischer Taschenbuch Verlag
  • Der arme Heinrich

    Hansebooks

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 23.90

    Hansebooks
  • Der arme Heinrich

    De Gruyter

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 27.90

    De Gruyter
  • Der arme Heinrich

    De Gruyter

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 27.90

    De Gruyter
  • Der arme Heinrich

    De Gruyter

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 28.90

    De Gruyter
  • Der arme Heinrich

    De Gruyter

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 28.90

    De Gruyter
  • Der arme Heinrich

    De Gruyter

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    De Gruyter
  • Der arme Heinrich

    De Gruyter

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 28.90

    De Gruyter

gebundene Ausgabe

ab Fr. 22.90

Accordion öffnen
  • Der arme Heinrich

    Carl Hanser Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 22.90

    Carl Hanser Verlag
  • Der arme Heinrich

    De Gruyter Oldenbourg

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 168.00

    De Gruyter Oldenbourg
  • Der arme Heinrich

    De Gruyter

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 169.00

    De Gruyter

eBook

ab Fr. 25.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die ATB ist die traditionsreichste Editionsreihe der germanistischen Mediävistik. Begründet 1881 von Hermann Paul, wurde sie von führenden Fachvertretern, Georg Baesecke, Hugo Kuhn, Burghart Wachinger, betreut. Seit 2001 liegt die Verantwortung in den Händen von Christian Kiening.

Die mittlerweile etwa 120 Bände verknüpfen exemplarisch Handschriftennähe und Lesbarkeit, wissenschaftliche Arbeit am Text und Blick auf die akademische Lehre. Sie umfassen anerkannte, zum Teil kommentierte Ausgaben ,klassischer' Autoren der Zeit um 1200, aber auch veritable Werkausgaben (Notker der Deutsche) und anspruchsvolle Neueditionen (Eckenlied, Heinrich von dem Türlin).

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Verlag Walter de Gruyter
Seitenzahl 47 (Printausgabe)
Dateigröße 2041 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783110482614

Weitere Bände von Altdeutsche Textbibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Eine verlässliche Ausgabe von „Der arme Heinrich“!

Eine Kundin/ein Kunde am 11.12.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hartmanns von Aue spannende Legende vom "Armen Heinrich" liegt hier in einer fundierten Ausgabe vor. Durch den revidierten kritischen Text und den ausführlichen Anmerkungsapparat, der Abweichungen der Handschrift vom kritischen Text, unterschiedliche Lesarten, Abweichungen vom Text früherer Auflagen, textkritische Entscheidungen usw. festhält, genügt das Buch wissenschaftlichen Ansprüchen und kann daher gut für eine germanistische Beschäftigung mit dem Text genutzt werden. Ausserdem enthält der Band neben einer praktischen, kurz und bündig gehaltenen Einleitung auch eine Auswahlbibliografie. All dies macht das Buch meiner Meinung nach zur momentan verlässlichsten Ausgabe des Textes. Ich selbst habe an der Universität auch mit dieser Ausgabe gearbeitet. Wichtig: Der Text an sich ist nur in der mittelhochdeutschen Fassung enthalten. Wer den „Armen Heinrich“ also lediglich zum Vergnügen lesen möchte und/oder des Mittelhochdeutschen nicht (ausreichend) mächtig ist, greift möglicherweise lieber auf eine zweisprachige Ausgabe (Mittelhochdeutsch/Neuhochdeutsch) zurück.

5/5

Eine verlässliche Ausgabe von „Der arme Heinrich“!

Eine Kundin/ein Kunde am 11.12.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hartmanns von Aue spannende Legende vom "Armen Heinrich" liegt hier in einer fundierten Ausgabe vor. Durch den revidierten kritischen Text und den ausführlichen Anmerkungsapparat, der Abweichungen der Handschrift vom kritischen Text, unterschiedliche Lesarten, Abweichungen vom Text früherer Auflagen, textkritische Entscheidungen usw. festhält, genügt das Buch wissenschaftlichen Ansprüchen und kann daher gut für eine germanistische Beschäftigung mit dem Text genutzt werden. Ausserdem enthält der Band neben einer praktischen, kurz und bündig gehaltenen Einleitung auch eine Auswahlbibliografie. All dies macht das Buch meiner Meinung nach zur momentan verlässlichsten Ausgabe des Textes. Ich selbst habe an der Universität auch mit dieser Ausgabe gearbeitet. Wichtig: Der Text an sich ist nur in der mittelhochdeutschen Fassung enthalten. Wer den „Armen Heinrich“ also lediglich zum Vergnügen lesen möchte und/oder des Mittelhochdeutschen nicht (ausreichend) mächtig ist, greift möglicherweise lieber auf eine zweisprachige Ausgabe (Mittelhochdeutsch/Neuhochdeutsch) zurück.

Unsere Kund*innen meinen

Der arme Heinrich

von Hartmann Aue

5.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0