Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg

Roman

Friekes Buchladen Band 1

Julie Peters

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg

    Aufbau TB

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Aufbau TB

eBook

ab Fr. 0.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Findet mich das Glück hinter den Dünen?

Eigentlich wollte Frieke nur kurz auf Spiekeroog bleiben. Doch dann will ihr Vater, dem sie seit Jahrzehnten erfolgreich aus dem Weg geht, plötzlich an ihrem Leben teilhaben. Der Forscher, den sie über eine seltene Vogelart interviewen soll, entpuppt sich als äusserst charmant, und in der Inselbuchhandlung erinnert sie sich an ihren längst vergessenen Lebenstraum: Menschen mit Büchern glücklich zu machen.

Warmherzlich und voller Humor: eine Buchhandlung, eine kleine Insel und die grosse Liebe.

Produktdetails

Verkaufsrang 16690
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18.05.2018
Verlag Aufbau TB
Seitenzahl 320
Maße (L/B/H) 19/11.3/2.5 cm
Gewicht 254 g
Auflage 4. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3413-5

Weitere Bände von Friekes Buchladen

Das meinen unsere Kund*innen

4.4/5.0

31 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

5/5

Toller Start einer Reihe mit Urlaubsfeeling!

Susanne Ottens am 28.08.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover verspricht eine schöne Geschichte mit Urlaubsstimmung und Inselfeeling und das findet man auch zwischen den Buchdeckeln. Die Story eignet sich vor allem für verregnete Tage oder an jedem anderen Tag, an dem man sich halt verkriechen möchte. Man steigt langsam in die Welt von Frieke ein, lernt alles kennen und dann nimmt die Geschichte langsam Fahrt auf und ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es ist nicht so, dass immer ein Ereignis direkt das nächste jagt, sondern es gibt auch enspanntere und ruhigere Szenen zwischendrin. Das passt sehr gut zu dem Urlaubsfeeling, das ja schon das Cover verspricht. Man hat immer wieder die Chance und die Zeit ein wenig durchzuatmen und seine Gedanken zur Geschichte und zu den Figuren zu sortieren. Frieke als Hauptfigur gefiel mir sehr gut. Sie ist erst die Karrierefrau, die noch einen letzten Auftrag erledigen soll, bevor sie den Verlag und das Land verlässt. Man hat richtig gespürt, wie viel Liebe in ihrer Arbeit steckt, selbst wenn das Thema des Artikels so gaaar nicht ihre Welt ist. Auf der Insel Spiekeroog soll sie einen Ornithologen über seine Arbeit und seine derzeitige Lebenssituation interviewen. Sie hängt oft am Handy, ist gefühlt immer online und macht aber in der Zeit auf der Insel und durch den Kontakt mit Bengt, dem handylosen Ornithologen, einen Wandel durch. Das fand ich sehr sympatisch. Vor allem habe ich in Friekes Handeln so einige Parallelen zu mir gefunden, da ich auch sehr viel online bin. Aber im Gegensatz zu ihr, gibt es auch wirklich mal Tage, die nur morgens und abends ganz kurz mit dem Handy zu tun haben.

5/5

Toller Start einer Reihe mit Urlaubsfeeling!

Susanne Ottens am 28.08.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover verspricht eine schöne Geschichte mit Urlaubsstimmung und Inselfeeling und das findet man auch zwischen den Buchdeckeln. Die Story eignet sich vor allem für verregnete Tage oder an jedem anderen Tag, an dem man sich halt verkriechen möchte. Man steigt langsam in die Welt von Frieke ein, lernt alles kennen und dann nimmt die Geschichte langsam Fahrt auf und ich wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es ist nicht so, dass immer ein Ereignis direkt das nächste jagt, sondern es gibt auch enspanntere und ruhigere Szenen zwischendrin. Das passt sehr gut zu dem Urlaubsfeeling, das ja schon das Cover verspricht. Man hat immer wieder die Chance und die Zeit ein wenig durchzuatmen und seine Gedanken zur Geschichte und zu den Figuren zu sortieren. Frieke als Hauptfigur gefiel mir sehr gut. Sie ist erst die Karrierefrau, die noch einen letzten Auftrag erledigen soll, bevor sie den Verlag und das Land verlässt. Man hat richtig gespürt, wie viel Liebe in ihrer Arbeit steckt, selbst wenn das Thema des Artikels so gaaar nicht ihre Welt ist. Auf der Insel Spiekeroog soll sie einen Ornithologen über seine Arbeit und seine derzeitige Lebenssituation interviewen. Sie hängt oft am Handy, ist gefühlt immer online und macht aber in der Zeit auf der Insel und durch den Kontakt mit Bengt, dem handylosen Ornithologen, einen Wandel durch. Das fand ich sehr sympatisch. Vor allem habe ich in Friekes Handeln so einige Parallelen zu mir gefunden, da ich auch sehr viel online bin. Aber im Gegensatz zu ihr, gibt es auch wirklich mal Tage, die nur morgens und abends ganz kurz mit dem Handy zu tun haben.

5/5

Ein Roman schön wie ein Urlaub am Meer

Eine Kundin/ein Kunde aus Essen am 17.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Roman schön wie ein Urlaub am Meer. Juli Peters Bücher sind so wunderbar geschrieben das man schon nach wenigen Wörtern das Gefühl hat man sitzt mit Frike am Meer zwischen den Dünen. Sie schafft es mit Leichtigkeit eine Geschichte zu entwickeln die einen mitnimmt und vom Meer träumen lässt ohne dabei seicht zu wirken. Ihre Romanfiguren werden zu Freundinnen mit denen man die Geschichte erlebt. Ein Roman für Bücherliebhaberinnen, Inselträumer und Meervermissser. Eine perfekte Sommerlerküre für den Strand oder den Balkon.

5/5

Ein Roman schön wie ein Urlaub am Meer

Eine Kundin/ein Kunde aus Essen am 17.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Roman schön wie ein Urlaub am Meer. Juli Peters Bücher sind so wunderbar geschrieben das man schon nach wenigen Wörtern das Gefühl hat man sitzt mit Frike am Meer zwischen den Dünen. Sie schafft es mit Leichtigkeit eine Geschichte zu entwickeln die einen mitnimmt und vom Meer träumen lässt ohne dabei seicht zu wirken. Ihre Romanfiguren werden zu Freundinnen mit denen man die Geschichte erlebt. Ein Roman für Bücherliebhaberinnen, Inselträumer und Meervermissser. Eine perfekte Sommerlerküre für den Strand oder den Balkon.

Unsere Kund*innen meinen

Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg

von Julie Peters

4.4/5.0

31 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0