Artgerecht - Das andere Kleinkinderbuch

Gefühle liebevoll begleiten - Entwicklungsschritte verstehen - Mit Kindern wachsen. Von 2 bis 6 Jahren.

Nicola Schmidt

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 33.90

Accordion öffnen
  • Artgerecht - Das andere Kleinkinderbuch

    Kösel

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 33.90

    Kösel

eBook (ePUB)

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 21.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Alter zwischen 2 und 6 Jahren sind Kinder zum Fressen süss und entdecken mit grossen Augen die Welt. Aber warum essen sie kein Gemüse, finden abends nicht in den Schlaf und schreien im Supermarkt?

Nicola Schmidt zeigt mit vielen praktischen Tipps, wie Eltern auch heute der Biologie ihrer Kleinkinder gerecht werden können, obwohl die sich seit der Steinzeit kaum verändert hat.

Wenn Eltern verstehen, was in Körper und Gehirn ihrer Kinder passiert, sehen sie ihren Alltag plötzlich mit anderen Augen – und wissen, was zu tun ist.

Erziehungswissen in Bestform: klug recherchiert, wissenschaftlich handfest, humorvoll und erfrischend undogmatisch.

Ausstattung: Durchgehend vierfarbig mit zahlreichen Illustrationen

»[...] wie immer klug recherchiert, humorvoll und erfrischend undogmatisch.«

Produktdetails

Verkaufsrang 3487
Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 2 - 4 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.05.2018
Illustrator Claudia Meitert
Verlag Kösel
Seitenzahl 304
Maße (L/B/H) 24.6/17.4/3 cm
Gewicht 888 g
Auflage 5. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-31096-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

12 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

5/5

Umfassendes Standardwerk zu bedürfnisorientierter Erziehung

Sabrina Tschorn - Aus Liebe zum Lesen Literaturblog am 28.05.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Wer seine Kinder bedürfnisorientiert großziehen möchte, kommt um Nicola Schmidts Buch „artgerecht – Das andere Kleinkinderbuch“ aus dem Kösel-Verlag kaum herum. Nachdem es im ersten „artgerecht“-Buch ums Babyalter ging, widmet sich dieses Buch nun den 2-6-Jährigen. In 8 Kapiteln beschäftigt sich die Autorin mit verschiedenen Themenbereichen des Familienalltags und zeigt jeweils, wie Erziehung ihres Erachtens artgerecht(er) funktioniert. Dass viele Experten mittlerweile für BEziehung statt ERziehung plädieren, dürfte den meisten Eltern bekannt sein. Wie das gelingen kann, wird in diesem Buch ausführlich dargestellt. Dabei lockern kleine Grafiken und die farbliche Gestaltung den Text schön auf. Der Schreibstil ist durchweg neutral und wertschätzend. Die Autorin betont immer wieder, dass jede Familie ihren eigenen Weg finden muss und dieses Buch allenfalls ein Wegweiser sein kann. Besonders gut gefällt mir, dass Nicola Schmidt nah am Leben schreibt. Es fließen sowohl eigene Erfahrungen, Expertenmeinungen, Elternstatements, als auch eine Menge praxisnaher Alltagstipps mit ein. Alle genannten Fakten im Buch werden anhand von Quellenangaben belegt. Die Autorin führt zahlreiche Studienergebnisse und Zitate von anderen Experten an, die ihre Aussagen belegen und dogmatisiert diese dennoch nicht. Ich kann das Buch allen Eltern wärmstens ans Herz legen, da es als praxisnahes Standardwerk für die bedürfnisorientierte oder eben „artgerechte“ Erziehung kleiner Kinder wunderbar taugt, ohne mit erhobenem Zeigefinger zu belehren.

5/5

Umfassendes Standardwerk zu bedürfnisorientierter Erziehung

Sabrina Tschorn - Aus Liebe zum Lesen Literaturblog am 28.05.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Wer seine Kinder bedürfnisorientiert großziehen möchte, kommt um Nicola Schmidts Buch „artgerecht – Das andere Kleinkinderbuch“ aus dem Kösel-Verlag kaum herum. Nachdem es im ersten „artgerecht“-Buch ums Babyalter ging, widmet sich dieses Buch nun den 2-6-Jährigen. In 8 Kapiteln beschäftigt sich die Autorin mit verschiedenen Themenbereichen des Familienalltags und zeigt jeweils, wie Erziehung ihres Erachtens artgerecht(er) funktioniert. Dass viele Experten mittlerweile für BEziehung statt ERziehung plädieren, dürfte den meisten Eltern bekannt sein. Wie das gelingen kann, wird in diesem Buch ausführlich dargestellt. Dabei lockern kleine Grafiken und die farbliche Gestaltung den Text schön auf. Der Schreibstil ist durchweg neutral und wertschätzend. Die Autorin betont immer wieder, dass jede Familie ihren eigenen Weg finden muss und dieses Buch allenfalls ein Wegweiser sein kann. Besonders gut gefällt mir, dass Nicola Schmidt nah am Leben schreibt. Es fließen sowohl eigene Erfahrungen, Expertenmeinungen, Elternstatements, als auch eine Menge praxisnaher Alltagstipps mit ein. Alle genannten Fakten im Buch werden anhand von Quellenangaben belegt. Die Autorin führt zahlreiche Studienergebnisse und Zitate von anderen Experten an, die ihre Aussagen belegen und dogmatisiert diese dennoch nicht. Ich kann das Buch allen Eltern wärmstens ans Herz legen, da es als praxisnahes Standardwerk für die bedürfnisorientierte oder eben „artgerechte“ Erziehung kleiner Kinder wunderbar taugt, ohne mit erhobenem Zeigefinger zu belehren.

3/5

Nach den anderen Büchern von der Autorin leider mehr erwartet

Eine Kundin/ein Kunde aus Fritzlar am 10.04.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich schätze die Bücher von Nicola Schmidt sehr. Leider empfinde ich dieses Buch als das schwächste ihrer Bücher. Behandelt werden sie Themen Essen, Schlafen, trocken werden, spielen, Familienleben, eigenständig werden, Betreuung. Im Vergleich zu den anderen Büchern fehlen mir oft handfeste Handlungsstrategien bzw vll Ideen wenn die herkömmliche Kompromissfindung mit dem Kleinkind nicht funktioniert. Wirklich empfehlen kann ich von ihr jedoch das Gwschwisterbuch

3/5

Nach den anderen Büchern von der Autorin leider mehr erwartet

Eine Kundin/ein Kunde aus Fritzlar am 10.04.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich schätze die Bücher von Nicola Schmidt sehr. Leider empfinde ich dieses Buch als das schwächste ihrer Bücher. Behandelt werden sie Themen Essen, Schlafen, trocken werden, spielen, Familienleben, eigenständig werden, Betreuung. Im Vergleich zu den anderen Büchern fehlen mir oft handfeste Handlungsstrategien bzw vll Ideen wenn die herkömmliche Kompromissfindung mit dem Kleinkind nicht funktioniert. Wirklich empfehlen kann ich von ihr jedoch das Gwschwisterbuch

Unsere Kund*innen meinen

Artgerecht - Das andere Kleinkinderbuch

von Nicola Schmidt

4.5/5.0

12 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2