Kleinhirn an alle

Kleinhirn an alle

Die große Ottobiografie - Nach einer wahren Geschichte

eBook

Fr.15.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Kleinhirn an alle

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 32.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 9.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7452

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

14.05.2018

Beschreibung

Rezension

»Ähnlich wie Loriot und Heinz Erhardt hat er Standards gesetzt. Und nun ein schlaues, reflektiertes Buch darüber verfasst.«

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

7452

Erscheinungsdatum

14.05.2018

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

14921 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783641194499

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewegende und spannende Einblicke in Ottos Leben

Emma Zecka am 25.12.2022

Bewertet: Hörbuch (CD)

Der Inhalt ist bunt gemischt. Otto erzählt von seiner Kindheit und Jugend. Aber ab dem Erwachsenenalter springt er viel zwischen den Jahrzehnten hin und her, was mich gelegentlich sehr verwirrte. Mir fehlte dadurch teilweise etwas Struktur. Allerdings fand ich die verschiedenen Stationen seines Lebens von denen er uns in seiner Biografie erzählt, sehr spannend. Er berichtet nämlich nicht nur von den schönen Momenten, sondern erzählt auch von Zeiten, in denen es für ihn schwierig wurde. Toll fand ich das der Inhalt eine Mischung aus Otto reflektiert über sich und sein Leben und Fachwissen zum Thema Komik ist. Otto erzählt uns in dem Hörbuch nämlich nicht nur von seinen Stärken und Schwächen, sondern teilt auch sein Wissen über Komik mit uns. Er erzählt, was für ihn bei einem Sketch wichtig ist oder warum er nach Jahrzehnten immer noch auf alte Sketche zurückgreifen kann. Er erzählt, wie er mit Fans umgeht und warum es ihn nicht stört, sich nach einer Show Zeit für seine Fans zu nehmen. Viel mehr möchte ich zum Inhalt aber gar nicht sagen, weil ihr die Biografie natürlich selbst entdecken sollt. Was mir an der Hörbuchgestaltung besonders gut gefallen hat war, dass Otto seine Biografie selbst gelesen hat. Ich hatte die Befürchtung, dass er sein Hörbuch wie ein klassisches Buch liest. Allerdings fand ich, dass seine Interpretation eine Mischung aus lesen und gesprochener Sprache war. (Zur Erklärung: Es gibt einen Unterschied zwischen wir lesen einen Text und wir unterhalten uns mit unserem Gegenüber). Seine Interpretation hat mir sehr gut gefallen, weil sie lebendig wirkt und mir somit unterhaltsame Hörstunden beschert hat. Was ich aber etwas schade fand war, dass das Hörbuch gekürzt war. Das Hörbuch trägt den Titel Kleinhirn an alle. Leider fehlte mir im Inhalt der Bezug zum Titel. Ich bin mir deswegen nicht sicher, ob ich den Bezug einfach nicht verstanden habe, oder ob er vielleicht einer Kürzung zum Opfer fiel, weil im Nebensatz hinten links eine Info stand, die im Bezug zum Titel gesehen werden konnte. Ottos Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er hat mir einen leichten Einstieg in das Hörbuch ermöglicht und ist natürlich, wie wir es von Otto kennen, mit viel Witz gespickt. Was mir außerdem aufgefallen ist: Das Hörbuch hat eine sehr angenehme Atmosphäre. Obwohl es in Ottos Leben, wie in unseren Leben eben auch, Höhen und Tiefen gibt, war die Stimmung in dem Hörbuch sehr positiv. Otto hat es geschafft, die Leichtigkeit nicht zu verlieren. Seine Art zu erzählen ist sehr lebendig. Es gab keine Stelle an der mir langweilig wurde. Was den Gesamteindruck betrifft, schwanke ich noch etwas: Einerseits hat mir die positive Stimmung im Hörbuch sehr gut gefallen. Schon allein deswegen empfehle ich das Hörbuch sehr gerne weiter, weil es euch hoffentlich ein paar leichte Stunden bescheren wird. Andererseits hatte ich hier und da etwas mehr erwartet, was vermutlich mit der fehlenden Struktur zusammenhängt. Dennoch vermute ich, dass es auch langweilig gewesen wäre, eine durchgeplante Biografie zu hören. Was ich von einer Biografie erwarte ist vor allem, dass ich nach dem Hören mehr über den Menschen weiß, als zuvor. Und diese Erwartung wurde in Kleinhirn an alle definitiv erfüllt.

Bewegende und spannende Einblicke in Ottos Leben

Emma Zecka am 25.12.2022
Bewertet: Hörbuch (CD)

Der Inhalt ist bunt gemischt. Otto erzählt von seiner Kindheit und Jugend. Aber ab dem Erwachsenenalter springt er viel zwischen den Jahrzehnten hin und her, was mich gelegentlich sehr verwirrte. Mir fehlte dadurch teilweise etwas Struktur. Allerdings fand ich die verschiedenen Stationen seines Lebens von denen er uns in seiner Biografie erzählt, sehr spannend. Er berichtet nämlich nicht nur von den schönen Momenten, sondern erzählt auch von Zeiten, in denen es für ihn schwierig wurde. Toll fand ich das der Inhalt eine Mischung aus Otto reflektiert über sich und sein Leben und Fachwissen zum Thema Komik ist. Otto erzählt uns in dem Hörbuch nämlich nicht nur von seinen Stärken und Schwächen, sondern teilt auch sein Wissen über Komik mit uns. Er erzählt, was für ihn bei einem Sketch wichtig ist oder warum er nach Jahrzehnten immer noch auf alte Sketche zurückgreifen kann. Er erzählt, wie er mit Fans umgeht und warum es ihn nicht stört, sich nach einer Show Zeit für seine Fans zu nehmen. Viel mehr möchte ich zum Inhalt aber gar nicht sagen, weil ihr die Biografie natürlich selbst entdecken sollt. Was mir an der Hörbuchgestaltung besonders gut gefallen hat war, dass Otto seine Biografie selbst gelesen hat. Ich hatte die Befürchtung, dass er sein Hörbuch wie ein klassisches Buch liest. Allerdings fand ich, dass seine Interpretation eine Mischung aus lesen und gesprochener Sprache war. (Zur Erklärung: Es gibt einen Unterschied zwischen wir lesen einen Text und wir unterhalten uns mit unserem Gegenüber). Seine Interpretation hat mir sehr gut gefallen, weil sie lebendig wirkt und mir somit unterhaltsame Hörstunden beschert hat. Was ich aber etwas schade fand war, dass das Hörbuch gekürzt war. Das Hörbuch trägt den Titel Kleinhirn an alle. Leider fehlte mir im Inhalt der Bezug zum Titel. Ich bin mir deswegen nicht sicher, ob ich den Bezug einfach nicht verstanden habe, oder ob er vielleicht einer Kürzung zum Opfer fiel, weil im Nebensatz hinten links eine Info stand, die im Bezug zum Titel gesehen werden konnte. Ottos Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er hat mir einen leichten Einstieg in das Hörbuch ermöglicht und ist natürlich, wie wir es von Otto kennen, mit viel Witz gespickt. Was mir außerdem aufgefallen ist: Das Hörbuch hat eine sehr angenehme Atmosphäre. Obwohl es in Ottos Leben, wie in unseren Leben eben auch, Höhen und Tiefen gibt, war die Stimmung in dem Hörbuch sehr positiv. Otto hat es geschafft, die Leichtigkeit nicht zu verlieren. Seine Art zu erzählen ist sehr lebendig. Es gab keine Stelle an der mir langweilig wurde. Was den Gesamteindruck betrifft, schwanke ich noch etwas: Einerseits hat mir die positive Stimmung im Hörbuch sehr gut gefallen. Schon allein deswegen empfehle ich das Hörbuch sehr gerne weiter, weil es euch hoffentlich ein paar leichte Stunden bescheren wird. Andererseits hatte ich hier und da etwas mehr erwartet, was vermutlich mit der fehlenden Struktur zusammenhängt. Dennoch vermute ich, dass es auch langweilig gewesen wäre, eine durchgeplante Biografie zu hören. Was ich von einer Biografie erwarte ist vor allem, dass ich nach dem Hören mehr über den Menschen weiß, als zuvor. Und diese Erwartung wurde in Kleinhirn an alle definitiv erfüllt.

Eine Biographie zum Mitlachen

Bewertung aus Bielefeld am 15.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Als einer der bekanntesten Komiker Deutschlands ist Otto Waalkes wohl jedem ein Begriff. Auf diesem Hörbuch erzählt er nicht nur aus seiner Kindheit und von den Anfängen seiner Karriere, sondern auch von Pleiten, Pech und Pannen und vielen schönen Erlebnissen auf der Bühne. Obwohl seine Biographie auch als Buch erschienen ist, habe ich mich für das Hörbuch entschieden, weil Otto es selbst eingesprochen hat. So erfährt man ganz gemütlich beim zuhören, wie er aufgewachsen ist und was ihn schon früh geprägt hat. Dabei erlebt man als Hörer einige Überraschungen und erfährt zum Beispiel, dass er eine baptistische Mutter hatte und schon früh gerne Blödsinn und Witze gemacht hat. Besonders hat mir gefallen, dass seine Biographie gar nicht wie eine solche klingt, sondern eher wie eines seiner vielen Bühnenprogramme. Nur an wenigen Stellen im Buch, wo er zum Beispiel von der Entstehung des Films ,,7 Zwerge" erzählt, wurde mir ein bisschen langweilig. Ansonsten erzählt Otto unterhaltsam mit viel Witz, aber ganz geschickt lenkt er von vielen Dingen ab und gibt nicht alles aus seinem Leben preis. Erstaunlich offen spricht er aber über seine erste Ehefrau und erklärt, warum diese Beziehung gescheitert ist. Mir hat auch gefallen, dass Otto keineswegs mit Erfolgen, die er auf jeden Fall vorzuweisen hat, prahlt, sondern immer wieder erwähnt, dass er sich seinen Aufstiegt kaum selbst erklären kann. Als Ergänzung zum Hörbuch gibt es in der CD-Hülle ein kleines Booklet, in dem man einige Fotos findet und sich so ein besseres Bild von Otto und seiner Familie machen kann. Insgesamt ist ,,Kleinhirn an alle" ein tolles und unterhaltsames Hörbuch für alle Ottofans. Auch wenn ich nicht alle seine Witze, besonders die über den christlichen Glauben überhaupt nicht gut finde, habe ich beim zuhören viel gelacht und empfehle diese Cd gerne weiter.

Eine Biographie zum Mitlachen

Bewertung aus Bielefeld am 15.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Als einer der bekanntesten Komiker Deutschlands ist Otto Waalkes wohl jedem ein Begriff. Auf diesem Hörbuch erzählt er nicht nur aus seiner Kindheit und von den Anfängen seiner Karriere, sondern auch von Pleiten, Pech und Pannen und vielen schönen Erlebnissen auf der Bühne. Obwohl seine Biographie auch als Buch erschienen ist, habe ich mich für das Hörbuch entschieden, weil Otto es selbst eingesprochen hat. So erfährt man ganz gemütlich beim zuhören, wie er aufgewachsen ist und was ihn schon früh geprägt hat. Dabei erlebt man als Hörer einige Überraschungen und erfährt zum Beispiel, dass er eine baptistische Mutter hatte und schon früh gerne Blödsinn und Witze gemacht hat. Besonders hat mir gefallen, dass seine Biographie gar nicht wie eine solche klingt, sondern eher wie eines seiner vielen Bühnenprogramme. Nur an wenigen Stellen im Buch, wo er zum Beispiel von der Entstehung des Films ,,7 Zwerge" erzählt, wurde mir ein bisschen langweilig. Ansonsten erzählt Otto unterhaltsam mit viel Witz, aber ganz geschickt lenkt er von vielen Dingen ab und gibt nicht alles aus seinem Leben preis. Erstaunlich offen spricht er aber über seine erste Ehefrau und erklärt, warum diese Beziehung gescheitert ist. Mir hat auch gefallen, dass Otto keineswegs mit Erfolgen, die er auf jeden Fall vorzuweisen hat, prahlt, sondern immer wieder erwähnt, dass er sich seinen Aufstiegt kaum selbst erklären kann. Als Ergänzung zum Hörbuch gibt es in der CD-Hülle ein kleines Booklet, in dem man einige Fotos findet und sich so ein besseres Bild von Otto und seiner Familie machen kann. Insgesamt ist ,,Kleinhirn an alle" ein tolles und unterhaltsames Hörbuch für alle Ottofans. Auch wenn ich nicht alle seine Witze, besonders die über den christlichen Glauben überhaupt nicht gut finde, habe ich beim zuhören viel gelacht und empfehle diese Cd gerne weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Kleinhirn an alle

von Otto Waalkes

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kleinhirn an alle