Oxenberg & Bernstein

Oxenberg & Bernstein

Roman

eBook

Fr.28.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Oxenberg & Bernstein

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 36.90
eBook

eBook

ab Fr. 28.90

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

29.01.2018

Verlag

Zsolnay

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

29.01.2018

Verlag

Zsolnay

Seitenzahl

368 (Printausgabe)

Dateigröße

1308 KB

Originaltitel

America de peste pogrom

Übersetzer

Ernest Wichner

Sprache

Deutsch

EAN

9783552058934

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Faschismus in Rumänien

S.A.W aus Salzburg am 18.10.2018

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es wird oft vergessen, dass Rumänien mit Hitler verbündet und in dieser Zeit ebenfalls faschistisch war. Mihuleac geht in diese Zeit zurück und schildert in grausamer Sprache, was damals geschehen ist. In der Gegenwart kommt die Familie Oxenberg in die Heimat ihrer Vorfahren, in dem Ort des Massakers, aus dem man flüchten musste. In einer verschachtelten Handlung deckt Mihuleac die grausame Vergangenheit auf und was die Familien Oxenberg und Bernstein damit zu tun haben. Das Verdienst dieses Buches ist es, die Aufarbeitung des Holocausts auf Rumänien auszudehnen und dies in virtuoser Sprache zwischen Brutalität und Reflexion auszudrücken. Wer literarische Sprache liebt, ist mit diesem Buch gut bedient. Die Thematik ist allerdings langsam abgegriffen und in zu vielen Varianten erzählt.

Faschismus in Rumänien

S.A.W aus Salzburg am 18.10.2018
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es wird oft vergessen, dass Rumänien mit Hitler verbündet und in dieser Zeit ebenfalls faschistisch war. Mihuleac geht in diese Zeit zurück und schildert in grausamer Sprache, was damals geschehen ist. In der Gegenwart kommt die Familie Oxenberg in die Heimat ihrer Vorfahren, in dem Ort des Massakers, aus dem man flüchten musste. In einer verschachtelten Handlung deckt Mihuleac die grausame Vergangenheit auf und was die Familien Oxenberg und Bernstein damit zu tun haben. Das Verdienst dieses Buches ist es, die Aufarbeitung des Holocausts auf Rumänien auszudehnen und dies in virtuoser Sprache zwischen Brutalität und Reflexion auszudrücken. Wer literarische Sprache liebt, ist mit diesem Buch gut bedient. Die Thematik ist allerdings langsam abgegriffen und in zu vielen Varianten erzählt.

Unsere Kund*innen meinen

Oxenberg & Bernstein

von Catalin Mihuleac

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Oxenberg & Bernstein