Avatar - Der Herr der Elemente 1: Das Versprechen 1
Avatar - Der Herr der Elemente Band 1

Avatar - Der Herr der Elemente 1: Das Versprechen 1

eBook

Fr.5.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Avatar - Der Herr der Elemente 1: Das Versprechen 1

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 52.00
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 12.90
eBook

eBook

ab Fr. 5.50

Beschreibung

Endlich auch als eComic. Die Fortsetzung zur beliebten TV-Serie "Avatar: Der Herr der Elemente"!

Mit Hilfe seiner Freunde besiegte Aang, der verschollene und von Katara und Sokka - einem Geschwisterpaar vom Wasserstamm - wiedergefundene Avatar, Feuerlord Ozai und beendete so den in seiner 100-jährigen Abwesenheit stattgefundenen Expansionskrieg der Feuernation. Zuko, Ozais Sohn, der vom Erzfeind zu einem der treuesten Freunde Aangs wurde, ist der neue Feuerlord.

Zusammen mit Erdkönig Kuei versprechen Aang und Zuko nun den Frieden zwischen den vier Nationen wiederherzustellen. Ein erster Schritt dahin soll die Auflösung der zahlreichen Kolonien sein, die die Armee der Feuernation im Erdkönigreich errichtete und die die Menschen wie eine alte Wunde an ihr Leid erinnern. Eine konfliktreiche Aufgabe steht der neugegründeten "Bewegung zur Wiederherstellung der Harmonie" bevor: die Rückführung der Kolonialisten! Doch manche leben schon seit Generationen im Erdkönigreich und wollen bleiben.

In der ältesten Kolonie Yu Dao beginnt sich auch schon eine Gegenbewegung zu bilden, die sich hinter den Stadtmauern verbarrikadiert und die plötzlich auch Feuerlord Zuko auf ihrer Seite hat. Aang versteht die Welt nicht mehr ... zumal so schon wieder ein Krieg droht ... und dann ist da noch das Versprechen, das Aang Zuko geben musste!

Wendungsreich, spannend und nicht selten mit einem humorvollen Augenzwinkern: ein Lese-Abenteuer für jung und alt! Von Eisner-Award-Gewinner Gene Luen Yang ("Bester Autor"), den Machern des TV-Hits Bryan Konietzko, Michael Dante DiMartino und dem Gurihiru-Studio!

Details

Verkaufsrang

48820

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

14.12.2017

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

48820

Erscheinungsdatum

14.12.2017

Illustrator

Gurihiru

Verlag

Cross Cult

Seitenzahl

80 (Printausgabe)

Dateigröße

122282 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783959812856

Weitere Bände von Avatar - Der Herr der Elemente

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Super!

Josiana aus Wien am 07.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Liebe Avatar einfach und die Comics sind die perfekte Fortsetzung Als Avatar-Fan sollte man sich dieses und die anderen Comic auf jeden Fall holen.

Super!

Josiana aus Wien am 07.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Liebe Avatar einfach und die Comics sind die perfekte Fortsetzung Als Avatar-Fan sollte man sich dieses und die anderen Comic auf jeden Fall holen.

Ein MUSS für jeden Avatar-Fan!

Fernwehwelten am 13.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Comic-Trilogie „Das Versprechen“ schließt direkt an das Ende der Serie „Avatar“ an, befasst sich sowohl mit den Schwierigkeiten als auch Erleichterungen, die das Kriegsende mit sich gebracht hat. Menschen sind dazu gezwungen, einen anderen Platz in der Welt zu suchen und sich selbst neu zu finden. So auch Zuko und Aang... Eine gefühlte Ewigkeit bin ich um die Comics herumgeschlichen. Ich liebe Avatar von ganzem Herzen. Für mich gibt es wenige Serien, die dem Zuschauer so viele Werte mit auf den Weg geben und gleichzeitig eine solch spannende Geschichte erzählen. Die Angst, dass die Comics diesem hohen Standard nicht gerecht werden würden, ist wohl nachvollziehbar. Aber jetzt... Jetzt kann ich nur sagen, dass sie unberechtigt ist. Die Comics sind wunderbar. Den altbekannten Figuren zu begegnen, war schon eine Wonne. Die Gestaltung heißt einen direkt wieder in der vertrauten Welt rund um die vier Nationen willkommen und lässt einen Avatar-Fan in neuen Geschichten sein zuhause wiederfinden. Die Comics transportieren tiefsinnige Konfliktsituationen, lockern Szenen wie schon in der Serie mit sanftem Humor auf und beleuchten viele Aspekte, die nach dem Abschluss der Serie ungeklärt geblieben waren. Gleichzeitig werden aber auch neue Fragen aufgewirbelt und alte Wunden aufgerissen. Ich weiß gar nicht, wie ich euch auf solch dringliche Weise nahelegen kann, diese Comics zu lesen, wie ich es empfinde. Denn sie verdienen es, gelesen zu werden. Sie sollten ein Muss sein, für jeden einzelnen Avatar-Fan. Wollt ihr nicht wissen, wie Zuko sich als Feuerlord zurechtfindet? Wie es zwischen Aang und Katara weitergeht? Welchen neuen Platz Sokka für sich findet und wie sich Toph verwirklicht? Und... am allerwichtigsten: Habt ihr euch nicht auch schon so oft gefragt, was mit Zukos Mutter passiert ist? Ein Geheimnis, dem ich in der zweiten Comic-Trilogie auf den Grund gehen werde... Und wirklich, ich kann es kaum erwarten. Es gibt volle 5 Sterne. Die Gestaltung ist unglaublich, die Geschichte spannend, die Charaktere derselbe Traum wie eh und je. LEST ES! P.S.: Was diese Premiumversion im Vergleich zu den "normalen" Comics ausmacht? Die Verarbeitung ist ungemein hochwertig, die drei Bände als ein gebundenes Buch in A4 Größe zusammengefasst. Am Rand der Comics befinden sich immer wieder witzige und spannende Kommentare der Köpfe hinter den Comics. Im Anschluss an die Geschichten wird das Ganze abgerundet durch einen Einblick hinter die Kulissen der Ausarbeitung der Zeichnungen der Charaktere. Dieser Premiumband eignet sich wirklich perfekt als Geschenk für andere oder auch, wenn man sich selbst etwas gönnen möchte.

Ein MUSS für jeden Avatar-Fan!

Fernwehwelten am 13.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Comic-Trilogie „Das Versprechen“ schließt direkt an das Ende der Serie „Avatar“ an, befasst sich sowohl mit den Schwierigkeiten als auch Erleichterungen, die das Kriegsende mit sich gebracht hat. Menschen sind dazu gezwungen, einen anderen Platz in der Welt zu suchen und sich selbst neu zu finden. So auch Zuko und Aang... Eine gefühlte Ewigkeit bin ich um die Comics herumgeschlichen. Ich liebe Avatar von ganzem Herzen. Für mich gibt es wenige Serien, die dem Zuschauer so viele Werte mit auf den Weg geben und gleichzeitig eine solch spannende Geschichte erzählen. Die Angst, dass die Comics diesem hohen Standard nicht gerecht werden würden, ist wohl nachvollziehbar. Aber jetzt... Jetzt kann ich nur sagen, dass sie unberechtigt ist. Die Comics sind wunderbar. Den altbekannten Figuren zu begegnen, war schon eine Wonne. Die Gestaltung heißt einen direkt wieder in der vertrauten Welt rund um die vier Nationen willkommen und lässt einen Avatar-Fan in neuen Geschichten sein zuhause wiederfinden. Die Comics transportieren tiefsinnige Konfliktsituationen, lockern Szenen wie schon in der Serie mit sanftem Humor auf und beleuchten viele Aspekte, die nach dem Abschluss der Serie ungeklärt geblieben waren. Gleichzeitig werden aber auch neue Fragen aufgewirbelt und alte Wunden aufgerissen. Ich weiß gar nicht, wie ich euch auf solch dringliche Weise nahelegen kann, diese Comics zu lesen, wie ich es empfinde. Denn sie verdienen es, gelesen zu werden. Sie sollten ein Muss sein, für jeden einzelnen Avatar-Fan. Wollt ihr nicht wissen, wie Zuko sich als Feuerlord zurechtfindet? Wie es zwischen Aang und Katara weitergeht? Welchen neuen Platz Sokka für sich findet und wie sich Toph verwirklicht? Und... am allerwichtigsten: Habt ihr euch nicht auch schon so oft gefragt, was mit Zukos Mutter passiert ist? Ein Geheimnis, dem ich in der zweiten Comic-Trilogie auf den Grund gehen werde... Und wirklich, ich kann es kaum erwarten. Es gibt volle 5 Sterne. Die Gestaltung ist unglaublich, die Geschichte spannend, die Charaktere derselbe Traum wie eh und je. LEST ES! P.S.: Was diese Premiumversion im Vergleich zu den "normalen" Comics ausmacht? Die Verarbeitung ist ungemein hochwertig, die drei Bände als ein gebundenes Buch in A4 Größe zusammengefasst. Am Rand der Comics befinden sich immer wieder witzige und spannende Kommentare der Köpfe hinter den Comics. Im Anschluss an die Geschichten wird das Ganze abgerundet durch einen Einblick hinter die Kulissen der Ausarbeitung der Zeichnungen der Charaktere. Dieser Premiumband eignet sich wirklich perfekt als Geschenk für andere oder auch, wenn man sich selbst etwas gönnen möchte.

Unsere Kund*innen meinen

Avatar: Der Herr der Elemente 1

von Gene Luen Yang

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Avatar - Der Herr der Elemente 1: Das Versprechen 1