Die Squaw
Band 48
Artikelbild von Die Squaw
Bram Stoker

1. Gruselkabinett, Folge 48: Die Squaw

Die Squaw

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: Hörbuch-Download (2018)

Die Squaw

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 6.90

Beschreibung

Details

Sprecher

Viktor Neumann + weitere

Spieldauer

51 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Spieldauer

51 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

30.01.2018

Verlag

Titania Medien

Hörtyp

Hörspiel

Sprache

Deutsch

EAN

4049709936490

Weitere Bände von Gruselkabinett

Das meinen unsere Kund*innen

3.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

DAS MIT ABSTAND DAS BLUTRÜNSTIGSTE, HÄRTESTE UND STÜMMUNGSSTÄRKSTE HÖRBUCH DER GRUSELKABINETT SERIE!!!

Bewertung aus Reisbach am 18.06.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Gleich vorweg: HIER GEHT ES NICHT UM EINE SQUAW - INDIANISCHE FRAU, SONDERN UM EINE EISERNE JUNGFRAU, WIE SIE IM MITTELALTER IN MITTEUROPA EXISTIERT HAT!! Dieses Hörbuch ist meiner Meinung nach das härteste, blutrünstigste, grausamste und stimmungsstärkste Hörbuch der gesamten von mir gehörten und besitzenden Gruselkabinett Serie! Wirklich extremer Hardcore. Und keinesfalls für schwache Nerven oder Kinder. Und ich habe immerhin schon über 40 Folgen davon gehört! Über das Buch: Es wurde vom „Vater“ von Dracula namens BRAM STOKER (einem Mann, der aus Irland stammte) geschrieben, und zwar - neben anderen - als Kurzgeschichte. Weitere Kurzgeschichten sind u.a. Draculas Gast, Das Amulett der Mumie, Das Schloß des weißen Lindwurms, Im Haus des Richters usw. Aber ich will nicht zuviel über diese Geschichte verraten. Ich kann sie wirklich sehr gut empfehlen, da sie außerordentlich gut, mit perfekten Sprechern und ebensolchen perfekten Geräuschen produziert wurde. Aber seien Sie gewarnt: Dieses Hörbuch ist absolut nichts für schwache Nerven, schwangere Frauen, Kinder usw.!!

DAS MIT ABSTAND DAS BLUTRÜNSTIGSTE, HÄRTESTE UND STÜMMUNGSSTÄRKSTE HÖRBUCH DER GRUSELKABINETT SERIE!!!

Bewertung aus Reisbach am 18.06.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Gleich vorweg: HIER GEHT ES NICHT UM EINE SQUAW - INDIANISCHE FRAU, SONDERN UM EINE EISERNE JUNGFRAU, WIE SIE IM MITTELALTER IN MITTEUROPA EXISTIERT HAT!! Dieses Hörbuch ist meiner Meinung nach das härteste, blutrünstigste, grausamste und stimmungsstärkste Hörbuch der gesamten von mir gehörten und besitzenden Gruselkabinett Serie! Wirklich extremer Hardcore. Und keinesfalls für schwache Nerven oder Kinder. Und ich habe immerhin schon über 40 Folgen davon gehört! Über das Buch: Es wurde vom „Vater“ von Dracula namens BRAM STOKER (einem Mann, der aus Irland stammte) geschrieben, und zwar - neben anderen - als Kurzgeschichte. Weitere Kurzgeschichten sind u.a. Draculas Gast, Das Amulett der Mumie, Das Schloß des weißen Lindwurms, Im Haus des Richters usw. Aber ich will nicht zuviel über diese Geschichte verraten. Ich kann sie wirklich sehr gut empfehlen, da sie außerordentlich gut, mit perfekten Sprechern und ebensolchen perfekten Geräuschen produziert wurde. Aber seien Sie gewarnt: Dieses Hörbuch ist absolut nichts für schwache Nerven, schwangere Frauen, Kinder usw.!!

Irreführender Titel

Bewertung aus Köln am 25.06.2011

Bewertet: Hörbuch (CD)

Die bisher schlechteste Folge der ganzen Serie. Die Squaw kommt nur in einer nebenbei erwähnten Kurzgeschichte vor. Stattdessen handelt die Folge von einer Wanderung eines jungen Paares mit einem merkwürdigen Abenteurer, der eine außergewöhnliche Faszination für die Eiserne Jungfrau hat. Spannung Fehlanzeige. Das Ende der Geschichte ist bereist Mitte der Folge vollkommen klar. Schade, misslungen.

Irreführender Titel

Bewertung aus Köln am 25.06.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Die bisher schlechteste Folge der ganzen Serie. Die Squaw kommt nur in einer nebenbei erwähnten Kurzgeschichte vor. Stattdessen handelt die Folge von einer Wanderung eines jungen Paares mit einem merkwürdigen Abenteurer, der eine außergewöhnliche Faszination für die Eiserne Jungfrau hat. Spannung Fehlanzeige. Das Ende der Geschichte ist bereist Mitte der Folge vollkommen klar. Schade, misslungen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Squaw

von Bram Stoker

3.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Squaw