Todesreigen

Thriller

Maarten S. Sneijder Band 4

Andreas Gruber

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4

    1 MP3-CD (2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    1 MP3-CD (2017)

Hörbuch-Download

ab Fr. 10.90

Accordion öffnen
Artikelbild von Todesreigen
Andreas Gruber

1. Todesreigen

Artikelbild von Todesreigen
Andreas Gruber

1. Todesreigen

Beschreibung

Die Rückkehr von Nemez und Sneijder

Nachdem eine Reihe von Kollegen auf brutale Art Selbstmord begangen hat, wird Sabine Nemez – Kommissarin beim BKA – misstrauisch. Vieles weist auf eine jahrzehntealte Verschwörung und deren von Rache getriebenes Opfer hin. Sabine bittet ihren ehemaligen Kollegen, den suspendierten Profiler Maarten S. Sneijder, um Hilfe. Doch der verweigert die Zusammenarbeit, mit der Warnung, die Finger von dem Fall zu lassen. Dann verschwindet Sabine spurlos, und Sneijder greift selbst ein. Womit er nicht nur einem hasserfüllten Mörder in die Quere kommt, sondern auch seinen einstigen Freunden und Kollegen.Ungekürzt gelesen von Achim Buch.(Laufzeit: 15h 4)

Produktdetails

Verkaufsrang 2457
Sprecher Achim Buch
Spieldauer 904 Minuten
Fassung ungekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 21.08.2017
Verlag Der Hörverlag
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844527735

Weitere Bände von Maarten S. Sneijder

  • Todesfrist
    Todesfrist Andreas Gruber
    Band 1

    Todesfrist

    von Andreas Gruber

    Hörbuch-Download

    Fr. 10.90

    (71)
  • Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2
    Todesurteil  / Maarten S. Sneijder Bd.2 Andreas Gruber
    Band 2

    Todesurteil / Maarten S. Sneijder Bd.2

    von Andreas Gruber

    Hörbuch-Download

    Fr. 10.90

    (72)
  • Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3 Andreas Gruber
    Band 3

    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3

    von Andreas Gruber

    Hörbuch-Download

    Fr. 30.90

    (79)
  • Todesreigen
    Todesreigen Andreas Gruber
    Band 4

    Todesreigen

    von Andreas Gruber

    Hörbuch-Download

    Fr. 28.90

    (58)
  • Todesmal
    Todesmal Andreas Gruber
    Band 5

    Todesmal

    von Andreas Gruber

    Hörbuch

    Fr. 19.90

    (100)
  • Todesschmerz
    Todesschmerz Andreas Gruber
    Band 6

    Todesschmerz

    von Andreas Gruber

    Hörbuch

    Fr. 19.90

    (51)
  • Todesrache
    Todesrache Andreas Gruber
    Vorbesteller Band 7

    Todesrache

    von Andreas Gruber

    Hörbuch

    Fr. 19.90

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

58 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Todesreigen

NiWa am 17.03.2018

Bewertet: Hörbuch-Download

Eine Selbstmordwelle geht durch die Kollegenschaft, daher nimmt Sabine Nemez die Ermittlungen auf. Es ist zu merkwürdig, dass sich in einem derart kurzem Zeitraum so viele Kollegen selbst das Leben nehmen. Dabei kommt Nemez einem alten Fall auf die Spur und zieht Profiler Maarten S. Sneijder heran. Doch der verweigert die Zusammenarbeit … „Todesreigen“ ist der 4. Teil der Reihe um den Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez. Meiner Meinung nach ist es wichtig, die Reihenfolge der Bände einzuhalten, weil die Entwicklung ansonsten nur halb so interessant und eventuell nicht immer nachvollziehbar wäre. Sabine Nemez hat nicht nur ihre gewünschte Tätigkeit als BKA-Ermittlerin erreicht, sondern ihr wird auch die Ehre zuteil, andere auszubilden. So steht sie zwischen dem Fall und der beiläufigen Lehre und versucht in die Fußstapfen ihres Mentors Martin S. Sneijder zu schlüpfen. Martin S. Sneijder - der renommierte und derangierte Profiler aus den Niederlanden - ist durch gewisse Aktivitäten im letzten Band auf dem Abstellgleis gelandet. Er zieht sich im Großen und Ganzen in diesem Band zurück, wobei auch ihm gewisse Passagen zugestanden werden. Dennoch ist der verschrobene Kauz die treibende Kraft dieser Reihe, weil er u. a. durch Vanilletee- und Marihuana-Konsum stark aus der Reihe tanzt. Der Fall selbst war mir persönlich viel zu aufgesetzt und ich hatte meine Probleme damit. Ich mag es nicht besonders, wenn die ermittelnden Figuren persönlich in ihre Fälle involviert sind. Das hat zwar bei den letzten Teilen meinem Gefühl nach noch sehr gut funktioniert, doch diesmal war die Handlung überzogen und fast bis in den letzten Winkel ausgereizt. Für mich hatte sie den Kitsch-Charme einer Soap-Opera und ich habe nur mehr darauf gewartet, dass manch Totgeglaubte auferstehen. Dennoch muss ich Gruber zugute halten, dass er einen spannenden Plot entwickelt hat und mit seiner Erzählweise enorm punkten kann. Sein Stil wirkt lebhaft, zieht in die Geschehnisse rein und kann einem kaum kalt lassen. Schon am Anfang war ich mittendrin, als drei LKW-Fahrer meinen, einen Geisterfahrer auf der Autobahn anhalten zu müssen. Ich war mit ihnen live dabei, habe ihre Ängste ausgestanden, das Vibrieren während der Fahrt gespürt, das Knacken in den Funkgeräten gehört und auf den großen Knall gewartet. Der eigentliche Fall geht den bekannten Gang, wo eben auch meine Kritik ansetzt. Sogar das Finale wurde mir zu sehr in die Länge gezogen. Anstatt die Spannung im Showdown zu genießen, habe ich mir immer wieder gewünscht, dass wir jetzt mal die Kurve kriegen. Gefühlt war es dann doch noch ein sehr langer Weg. Der Schluss an sich war interessant und hat Sabine Nemez und mir einiges abverlangt, weil hier sehr mit Moralvorstellungen gerungen wird. Mir hat der Ausgang gefallen, und ich denke, dass die Reihe nun abgeschlossen ist. Die Krimi-Thriller-Reihe um Martin S. Sneijder und Sabine Nemez richtet sich meiner Ansicht nach an Leser, die untypische Ermittler mögen und dem eher typischen Krimi-Thriller-Plot viel abgewinnen können. Während die ersten drei Teile noch einigermaßen glaubhaft waren, schmerzt mich hier der Logikbruch und der darunter leidende Spannungsbogen. Zum Abschließen der Reihe ist dieser Band natürlich ebenso wie seine Vorgänger lesenswert. Die Reihe: 1) Todesfrist 2) Todesurteil 3) Todesmärchen 4) Todesreigen

Todesreigen

NiWa am 17.03.2018
Bewertet: Hörbuch-Download

Eine Selbstmordwelle geht durch die Kollegenschaft, daher nimmt Sabine Nemez die Ermittlungen auf. Es ist zu merkwürdig, dass sich in einem derart kurzem Zeitraum so viele Kollegen selbst das Leben nehmen. Dabei kommt Nemez einem alten Fall auf die Spur und zieht Profiler Maarten S. Sneijder heran. Doch der verweigert die Zusammenarbeit … „Todesreigen“ ist der 4. Teil der Reihe um den Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez. Meiner Meinung nach ist es wichtig, die Reihenfolge der Bände einzuhalten, weil die Entwicklung ansonsten nur halb so interessant und eventuell nicht immer nachvollziehbar wäre. Sabine Nemez hat nicht nur ihre gewünschte Tätigkeit als BKA-Ermittlerin erreicht, sondern ihr wird auch die Ehre zuteil, andere auszubilden. So steht sie zwischen dem Fall und der beiläufigen Lehre und versucht in die Fußstapfen ihres Mentors Martin S. Sneijder zu schlüpfen. Martin S. Sneijder - der renommierte und derangierte Profiler aus den Niederlanden - ist durch gewisse Aktivitäten im letzten Band auf dem Abstellgleis gelandet. Er zieht sich im Großen und Ganzen in diesem Band zurück, wobei auch ihm gewisse Passagen zugestanden werden. Dennoch ist der verschrobene Kauz die treibende Kraft dieser Reihe, weil er u. a. durch Vanilletee- und Marihuana-Konsum stark aus der Reihe tanzt. Der Fall selbst war mir persönlich viel zu aufgesetzt und ich hatte meine Probleme damit. Ich mag es nicht besonders, wenn die ermittelnden Figuren persönlich in ihre Fälle involviert sind. Das hat zwar bei den letzten Teilen meinem Gefühl nach noch sehr gut funktioniert, doch diesmal war die Handlung überzogen und fast bis in den letzten Winkel ausgereizt. Für mich hatte sie den Kitsch-Charme einer Soap-Opera und ich habe nur mehr darauf gewartet, dass manch Totgeglaubte auferstehen. Dennoch muss ich Gruber zugute halten, dass er einen spannenden Plot entwickelt hat und mit seiner Erzählweise enorm punkten kann. Sein Stil wirkt lebhaft, zieht in die Geschehnisse rein und kann einem kaum kalt lassen. Schon am Anfang war ich mittendrin, als drei LKW-Fahrer meinen, einen Geisterfahrer auf der Autobahn anhalten zu müssen. Ich war mit ihnen live dabei, habe ihre Ängste ausgestanden, das Vibrieren während der Fahrt gespürt, das Knacken in den Funkgeräten gehört und auf den großen Knall gewartet. Der eigentliche Fall geht den bekannten Gang, wo eben auch meine Kritik ansetzt. Sogar das Finale wurde mir zu sehr in die Länge gezogen. Anstatt die Spannung im Showdown zu genießen, habe ich mir immer wieder gewünscht, dass wir jetzt mal die Kurve kriegen. Gefühlt war es dann doch noch ein sehr langer Weg. Der Schluss an sich war interessant und hat Sabine Nemez und mir einiges abverlangt, weil hier sehr mit Moralvorstellungen gerungen wird. Mir hat der Ausgang gefallen, und ich denke, dass die Reihe nun abgeschlossen ist. Die Krimi-Thriller-Reihe um Martin S. Sneijder und Sabine Nemez richtet sich meiner Ansicht nach an Leser, die untypische Ermittler mögen und dem eher typischen Krimi-Thriller-Plot viel abgewinnen können. Während die ersten drei Teile noch einigermaßen glaubhaft waren, schmerzt mich hier der Logikbruch und der darunter leidende Spannungsbogen. Zum Abschließen der Reihe ist dieser Band natürlich ebenso wie seine Vorgänger lesenswert. Die Reihe: 1) Todesfrist 2) Todesurteil 3) Todesmärchen 4) Todesreigen

Spannend bis zur letzten Seite!

Lina am 09.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist mein drittes Buch von Gruber und ich fand es wie immer super spannend! Es ist schwer, das Buch wieder aus der Hand zu legen, wenn man erstmal angefangen hat. Snejder und Nemez sind auch super charismatische Protagonisten. Empfehlung!

Spannend bis zur letzten Seite!

Lina am 09.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das ist mein drittes Buch von Gruber und ich fand es wie immer super spannend! Es ist schwer, das Buch wieder aus der Hand zu legen, wenn man erstmal angefangen hat. Snejder und Nemez sind auch super charismatische Protagonisten. Empfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Todesreigen

von Andreas Gruber

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Karim Raouf

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karim Raouf

Orell Füssli Basel

Zum Portrait

5/5

Nemez und Sneijder, mehr brauch ich nicht zu sagen....

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder sind endlich zurück! Der menschenfeindliche Profiler wurde nach seinem letzten Fall vom Dienst suspendiert, Sabine Nemez vom Bundeskriminalamt Wiesbaden muss sich deshalb alleine mit dem neuesten, vetrackten Fall herumschlagen. Eine unerklärliche Selbstmordserie unter ranghohen Vorgesetzen des BKA sorgt für ein heilloses Durcheinander, Nemez gibt ihr Bestes, muss aber bald feststellen, dass absolut niemand an der Aufklärung der Fälle, die sich bald als brutale Morde entpuppen, interessiert ist. Ein Ereignis, das zwanzig Jahre zurückliegt, holt nach und nach alle damals Beteiligten ein und fordert nun seinen blutigen Tribut. Und was es für die junge Polizistin nicht einfacher macht: ihr Mentor Maarten S. Sneijder scheint ebenfalls in die Angelegenheit verwickelt zu sein. Ein fantastischer Krimiknaller, atemlos und unendlich spannend. Bitte dringend lesen!
5/5

Nemez und Sneijder, mehr brauch ich nicht zu sagen....

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder sind endlich zurück! Der menschenfeindliche Profiler wurde nach seinem letzten Fall vom Dienst suspendiert, Sabine Nemez vom Bundeskriminalamt Wiesbaden muss sich deshalb alleine mit dem neuesten, vetrackten Fall herumschlagen. Eine unerklärliche Selbstmordserie unter ranghohen Vorgesetzen des BKA sorgt für ein heilloses Durcheinander, Nemez gibt ihr Bestes, muss aber bald feststellen, dass absolut niemand an der Aufklärung der Fälle, die sich bald als brutale Morde entpuppen, interessiert ist. Ein Ereignis, das zwanzig Jahre zurückliegt, holt nach und nach alle damals Beteiligten ein und fordert nun seinen blutigen Tribut. Und was es für die junge Polizistin nicht einfacher macht: ihr Mentor Maarten S. Sneijder scheint ebenfalls in die Angelegenheit verwickelt zu sein. Ein fantastischer Krimiknaller, atemlos und unendlich spannend. Bitte dringend lesen!

Karim Raouf
  • Karim Raouf
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4

von Andreas Gruber

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Todesreigen