Ich bin der Hass

Ein Shepherd Thriller Band 5

Ethan Cross

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Ich bin der Hass / Francis Ackerman junior Bd.5

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Ich bin der Hass / Francis Ackerman junior Bd.5

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Ich bin der Hass / Francis Ackerman junior Bd.5

    6 CD (2018)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    6 CD (2018)

Hörbuch-Download

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Knallharte Action und psychologischer Nervenkitzel - Serienkiller Francis Ackerman junior ist zurück!

Special Agent Marcus Williams und sein Bruder, der Serienkiller Francis Ackerman jr., verfolgen die blutige Spur mehrerer Auftragsmörder nach San Francisco. Dort stossen sie auf einen besonders brutalen Killer namens Gladiator, der für ein mächtiges Verbrechersyndikat arbeitet. Die Ziele des Gladiators reichen jedoch weit über einfache Auftragsmorde hinaus: Er betrachtet sich als modernen Dschingis Khan und will dafür sorgen, dass er der Menschheit ewig im Gedächtnis bleibt. An eines hat der Gladiator dabei allerdings nicht gedacht: In seiner Arena des Todes stand er noch nie einem Gegner wie Ackerman gegenüber ...

Das Hörbuch zum 5. Band der fesselnden Thriller-Reihe aus der Feder von Bestseller-Autor Ethan Cross

"Hammer!" TV Movie, 18.12.2015 über Ich bin der Schmerz "Ethan Cross weiss, wie man Spannung erzeugt und hält diese bis zur letzten Seite aufrecht." Bremer, 01.12.2015 über Ich bin der Schmerz
<\p> "Ethan Cross bietet bestes Futter für hartgesottene Thriller-Fans." Hitradio rt1 über Ich bin der Schmerz

Thomas Balou Martin ist vor allem bekannt aus Fernsehfilmen und Serien wie TATORT, SOKO KÖLN und DER LANDARZT. Ausserdem ist seine markante Stimme in vielen Hörspielen zu hören. Thomas Balou Martin versetzt sich in der SHEPHERD-Reihe von Ethan Cross mit viel Leidenschaft in die Rolle des Serienkillers Francis Ackerman junior.

Produktdetails

Sprecher Thomas Balou Martin
Spieldauer 442 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 23.02.2018
Verlag Lübbe Audio
Hörtyp Lesung
Originaltitel Only the Strong
Sprache Deutsch
EAN 9783838785875

Weitere Bände von Ein Shepherd Thriller

  • Ich bin die Nacht
    Ich bin die Nacht Ethan Cross Band 1

    Ich bin die Nacht

    von Ethan Cross

    Hörbuch-Download

    Fr. 5.90

    (86)
  • Ich bin die Angst
    Ich bin die Angst Ethan Cross Band 2

    Ich bin die Angst

    von Ethan Cross

    Hörbuch-Download

    Fr. 5.90

    (26)
  • Ich bin der Schmerz
    Ich bin der Schmerz Ethan Cross Band 3

    Ich bin der Schmerz

    von Ethan Cross

    Hörbuch-Download

    Fr. 5.90

    (0)
  • Ich bin der Zorn
    Ich bin der Zorn Ethan Cross Band 4

    Ich bin der Zorn

    von Ethan Cross

    Hörbuch-Download

    Fr. 5.90

    (32)
  • Ich bin der Hass
    Ich bin der Hass Ethan Cross Band 5

    Ich bin der Hass

    von Ethan Cross

    Hörbuch-Download

    Fr. 9.90

    (28)
  • Ich bin die Rache
    Ich bin die Rache Ethan Cross Band 6

    Ich bin die Rache

    von Ethan Cross

    Hörbuch-Download

    Fr. 9.90

    (34)

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

28 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Francis Ackerman Jr. Ist zurück - grandios wie gewohnt

jeneza aus Leipzig am 10.04.2018

Bewertet: Hörbuch-Download

„Ich bin der Hass“ von Ethan Cross wurde am 23.02.2018 im Bastei Lübbe Verlag veröffentlicht. Es ist der 5. Teil der Shepherd-Reihe. Das Hörbuch wird von Thomas Balou Martin in 100 Tracks gesprochen. Inhalt Special Agent Marcus Williams und sein Bruder, der Serienkiller Francis Ackerman jr., verfolgen die blutige Spur mehrerer Auftragsmörder nach San Francisco. Dort stoßen sie auf einen besonders brutalen Killer namens Gladiator, der für ein mächtiges Verbrechersyndikat arbeitet. Die Ziele des Gladiators scheinen jedoch weit über einfache Auftragsmorde hinauszureichen: Offenbar betrachtet er sich als modernen Dschingis Khan und will dafür sorgen, dass er der Menschheit ewig im Gedächtnis bleibt. An eines hat der Gladiator dabei allerdings nicht gedacht: In seiner Arena des Todes stand er noch nie einem Gegner wie Ackerman gegenüber… Meinung Obwohl dieser Thriller Teil einer Reihe ist, können die einzelnen Teile auch unabhängig voneinander gelesen werden. Ich kenne bereits alle erschienenen Teile der Shepherd-Reihe kenne, trotzdem fiel es mir anfangs schwer die wiederkehrenden Charaktere genau zuzuordnen. In gewohnter Manier einer Reihe, werden nötige Informationen jedoch gegeben. Die Teile sind zwar an sich einzeln abgeschlossen, jedoch finden sich, gerade im 4. und 5. Band, Charaktere, die wiederkehren und somit auf weitere Fortsetzungen schließen lassen. Die einzelnen Kapitel werden aus der Sicht verschiedener Charaktere erzählt, sodass man zu Beginn mehrere Handlungsstränge hat, die sich am Ende alle verbinden. Gerade beim Hörbuch fiel es mir schwer mich zu Beginn in die Geschichte rein zudenken. Nichtsdestotrotz war das Hörbuch von Beginn an spannend. Es strotzte nur so von Spannung, Action, Brutalität und kranken Psychen. Sowohl die Antagonisten, als auch Ackerman jr. haben Fantasien, die mich schaudern lassen. Ich finde es gut, dass Ackerman jr. immernoch zum Teil der kaputte und brutale Serienkiller ist und sich nicht plötzlich charakterlich um180° gedreht hat. Das faszinierende ist, dass man als Leser mit Ackerman jr. sympathisiert, obwohl er ebendieser brutale Serienmörder ist. Marcus Williams und die anderen Teammitglieder gingen meiner Meinung nach etwas unter und waren etwas farblos. Dafür waren die Antagonisten, Ackerman jr. und andere Charaktere umso aufregendere dargestellt. Das Hörbuch zu hören war einfach nur ein Genuss. Die Tracks sind relativ kurz gehalten, meistens zwischen 3-6 Minuten, sodass man einzelne Szenen sich gut noch einmal anhören konnte. Der Sprecher hat so eine angenehme, tiefe Stimme, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat. Darüber hinaus verwendet Thomas Balou Martin verschiedene und charakterlich passende Stimmen, sodass man die Charaktere gut auseinander halten kann. Ich kann das Hörbuch nur jedem empfehlen. Ich werde in Zukunft jedoch wieder zum Buch greifen, da für mich bei einem Thriller die Spannung beim Lesen besser aufgebaut werden kann. Fazit Ein sehr gelungener Thriller mit einem tollen Ermittlerteam und vielen spannenden Szenen. Das Hörbuch absolut genial vorgelesen. Klare Empfehlung.

4/5

Francis Ackerman Jr. Ist zurück - grandios wie gewohnt

jeneza aus Leipzig am 10.04.2018
Bewertet: Hörbuch-Download

„Ich bin der Hass“ von Ethan Cross wurde am 23.02.2018 im Bastei Lübbe Verlag veröffentlicht. Es ist der 5. Teil der Shepherd-Reihe. Das Hörbuch wird von Thomas Balou Martin in 100 Tracks gesprochen. Inhalt Special Agent Marcus Williams und sein Bruder, der Serienkiller Francis Ackerman jr., verfolgen die blutige Spur mehrerer Auftragsmörder nach San Francisco. Dort stoßen sie auf einen besonders brutalen Killer namens Gladiator, der für ein mächtiges Verbrechersyndikat arbeitet. Die Ziele des Gladiators scheinen jedoch weit über einfache Auftragsmorde hinauszureichen: Offenbar betrachtet er sich als modernen Dschingis Khan und will dafür sorgen, dass er der Menschheit ewig im Gedächtnis bleibt. An eines hat der Gladiator dabei allerdings nicht gedacht: In seiner Arena des Todes stand er noch nie einem Gegner wie Ackerman gegenüber… Meinung Obwohl dieser Thriller Teil einer Reihe ist, können die einzelnen Teile auch unabhängig voneinander gelesen werden. Ich kenne bereits alle erschienenen Teile der Shepherd-Reihe kenne, trotzdem fiel es mir anfangs schwer die wiederkehrenden Charaktere genau zuzuordnen. In gewohnter Manier einer Reihe, werden nötige Informationen jedoch gegeben. Die Teile sind zwar an sich einzeln abgeschlossen, jedoch finden sich, gerade im 4. und 5. Band, Charaktere, die wiederkehren und somit auf weitere Fortsetzungen schließen lassen. Die einzelnen Kapitel werden aus der Sicht verschiedener Charaktere erzählt, sodass man zu Beginn mehrere Handlungsstränge hat, die sich am Ende alle verbinden. Gerade beim Hörbuch fiel es mir schwer mich zu Beginn in die Geschichte rein zudenken. Nichtsdestotrotz war das Hörbuch von Beginn an spannend. Es strotzte nur so von Spannung, Action, Brutalität und kranken Psychen. Sowohl die Antagonisten, als auch Ackerman jr. haben Fantasien, die mich schaudern lassen. Ich finde es gut, dass Ackerman jr. immernoch zum Teil der kaputte und brutale Serienkiller ist und sich nicht plötzlich charakterlich um180° gedreht hat. Das faszinierende ist, dass man als Leser mit Ackerman jr. sympathisiert, obwohl er ebendieser brutale Serienmörder ist. Marcus Williams und die anderen Teammitglieder gingen meiner Meinung nach etwas unter und waren etwas farblos. Dafür waren die Antagonisten, Ackerman jr. und andere Charaktere umso aufregendere dargestellt. Das Hörbuch zu hören war einfach nur ein Genuss. Die Tracks sind relativ kurz gehalten, meistens zwischen 3-6 Minuten, sodass man einzelne Szenen sich gut noch einmal anhören konnte. Der Sprecher hat so eine angenehme, tiefe Stimme, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat. Darüber hinaus verwendet Thomas Balou Martin verschiedene und charakterlich passende Stimmen, sodass man die Charaktere gut auseinander halten kann. Ich kann das Hörbuch nur jedem empfehlen. Ich werde in Zukunft jedoch wieder zum Buch greifen, da für mich bei einem Thriller die Spannung beim Lesen besser aufgebaut werden kann. Fazit Ein sehr gelungener Thriller mit einem tollen Ermittlerteam und vielen spannenden Szenen. Das Hörbuch absolut genial vorgelesen. Klare Empfehlung.

3/5

Gelungene Fortsetzung, aber für mich bleibt das Buch überzeugender

Eine Kundin/ein Kunde am 28.03.2018

Bewertet: Hörbuch-Download

Die Shepherd-Organisation und mit ihr Markus Ackerman und sein Bruder, der ehemalige Serienkiller Francis Ackerman junior, machen Jagd auf einen Killer, der sich ‚Gladiator‘ nennt. In seiner Arena werden Kämpfe auf Leben und Tod ausgetragen. Doch auch Frauen werden vermisst – wie passen die Fälle zusammen? Das Hörbuch ist eine gekürzte Fassung und wird von Thomas Balou Martin gelesen, dessen markante Stimme wirklich zum Genre und den Charakteren passt. Insofern war das Hörbuch überzeugend. Allerdings störte es mich gerade zu Anfang, dass einige Stellen gekürzt waren, sodass man einige Geschehnisse teils nicht genau verfolgen konnte und das Gefühl hatte, das man etwas verpasst oder nicht richtig zugehört hätte. Dafür waren andere Stellen und Gespräche mehr als ausführlich behandelt, sodass es mir schon teilweise zu lang war. Dies hätte ausgewogener sein können. Man kann das Hörbuch auch hören, wenn man die Vorgänger nicht kennt, da einige Beziehungen und Vorgänge aufgegriffen werden. Trotzdem fällt es einfacher, die Entwicklung der Charaktere nachzuvollziehen, wenn man die gesamte Geschichte der Ackerman-Brüder kennt. Die Charaktere sind vielschichtig und entwickeln sich im Laufe der Geschichte weiter. Thrillertypisch findet man einige Übertreibungen, die teils bereits ins Unglaubwürdige abdriften. Auch hier wäre etwas weniger mehr gewesen. Grausamkeiten gibt es also genug. Das Motiv des Täters ist gut nachzuvollziehen, auch wenn die Auflösung vorhersehbar ist (wobei das ‚wie‘ auch hier wieder etwas zu übertrieben ist). Insgesamt geeignet für alle, die Fan der Ackerman-Reihe sind und wissen wollen, wie es weiter geht. Für mich ist das Lesen eines Buches allerdings überzeugender als eine gekürzte Hörbuchfassung.

3/5

Gelungene Fortsetzung, aber für mich bleibt das Buch überzeugender

Eine Kundin/ein Kunde am 28.03.2018
Bewertet: Hörbuch-Download

Die Shepherd-Organisation und mit ihr Markus Ackerman und sein Bruder, der ehemalige Serienkiller Francis Ackerman junior, machen Jagd auf einen Killer, der sich ‚Gladiator‘ nennt. In seiner Arena werden Kämpfe auf Leben und Tod ausgetragen. Doch auch Frauen werden vermisst – wie passen die Fälle zusammen? Das Hörbuch ist eine gekürzte Fassung und wird von Thomas Balou Martin gelesen, dessen markante Stimme wirklich zum Genre und den Charakteren passt. Insofern war das Hörbuch überzeugend. Allerdings störte es mich gerade zu Anfang, dass einige Stellen gekürzt waren, sodass man einige Geschehnisse teils nicht genau verfolgen konnte und das Gefühl hatte, das man etwas verpasst oder nicht richtig zugehört hätte. Dafür waren andere Stellen und Gespräche mehr als ausführlich behandelt, sodass es mir schon teilweise zu lang war. Dies hätte ausgewogener sein können. Man kann das Hörbuch auch hören, wenn man die Vorgänger nicht kennt, da einige Beziehungen und Vorgänge aufgegriffen werden. Trotzdem fällt es einfacher, die Entwicklung der Charaktere nachzuvollziehen, wenn man die gesamte Geschichte der Ackerman-Brüder kennt. Die Charaktere sind vielschichtig und entwickeln sich im Laufe der Geschichte weiter. Thrillertypisch findet man einige Übertreibungen, die teils bereits ins Unglaubwürdige abdriften. Auch hier wäre etwas weniger mehr gewesen. Grausamkeiten gibt es also genug. Das Motiv des Täters ist gut nachzuvollziehen, auch wenn die Auflösung vorhersehbar ist (wobei das ‚wie‘ auch hier wieder etwas zu übertrieben ist). Insgesamt geeignet für alle, die Fan der Ackerman-Reihe sind und wissen wollen, wie es weiter geht. Für mich ist das Lesen eines Buches allerdings überzeugender als eine gekürzte Hörbuchfassung.

Unsere Kund*innen meinen

Ich bin der Hass

von Ethan Cross

4.5/5.0

28 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • Ich bin der Hass - Ein Shepherd Thriller 5 (Gekürzt)