Projekt Orphan

Agenten-Thriller

Evan Smoak Band 2

Gregg Hurwitz

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Projekt Orphan

    HarperCollins

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    HarperCollins

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 29.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Evan Smoak ist der "Nowhere Man". Ein geflüsterter Name unter Kriminellen, den manche für einen Spuk halten. Er hilft denen, die keinen Ausweg mehr haben. Dies ist seine Art sich seine Menschlichkeit zu erhalten, nachdem er jahrelang unter dem Decknamen "Orphan X" im geheimen Auftrag der US-Regierung getötet hat. Während er einer Jugendlichen hilft, den Fängen eines Mädchenhändlerrings zu entkommen, wird er überwältigt und entführt. Jetzt muss Evan all sein Können aufbringen, um sich selber zu befreien, bevor es zu spät ist … Denn es gilt weiterhin sein 10. Gebot: Lasse niemals einen Unschuldigen sterben.

"Mit der Fortsetzung von ,Orphan X‘ ist Hurwitz wieder ein aussergewöhnlicher Thriller gelungen. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite, setzt er diesmal, was die Spannung betrifft, sogar noch eins drauf." bn Bibliothekksnachrichten

"Orphan X ist waffenfähiges Thrillermaterial eines modernen Meisters" The Guardian

"Spannung, die einen die ganze Nacht nägelkauend wach sein lässt." Harlan Coben

"Orphan X ist herausragend. Ein smarter, stylisher, state-of-the-art-Thriller." Washington Post

Produktdetails

Verkaufsrang 20370
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.03.2019
Verlag HarperCollins
Seitenzahl 496
Maße (L/B/H) 18.5/12.3/3.8 cm
Gewicht 407 g
Originaltitel The Nowhere Man
Übersetzer Mirga Nekvedavicius
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-246-7

Weitere Bände von Evan Smoak

Das meinen unsere Kund*innen

4.0/5.0

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Extrem Spannend

Eine Kundin/ein Kunde aus Amriswil am 07.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Autor den ich bislang nicht kannte, jetzt aber verschlingen werde. Das Buch ist spannend, nervenaufreibend und kaum aus der Hand zu legen.

5/5

Extrem Spannend

Eine Kundin/ein Kunde aus Amriswil am 07.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Autor den ich bislang nicht kannte, jetzt aber verschlingen werde. Das Buch ist spannend, nervenaufreibend und kaum aus der Hand zu legen.

5/5

Leseempfehlung!

Eine Kundin/ein Kunde am 25.08.2017

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe das E-Book in der Vorablesen-Verlosung gewonnen und könnte damit nicht glücklicher sein! Es hat mir zwar zwei unruhige Nächte während meines Urlaubs in Frankreich beschert, aber das war es allemal wert! Ich muss sagen, am Anfang mochte ich den Erzählstil gar nicht allzu sehr. Aber er ist irgendwie auch super spannend, obwohl es sehr sachlich zugeht, und immer die Perspektive wechselt. Das ist aber gerade für die späteren Stellen im Buch ein entscheidender Spannungsfaktor. Man weiß auch wirklich nie, was als Nächstes passiert. Evan ist ein spannender Charakter, der viele Geheimnisse hat. Man erfährt zwar Stück für Stück mehr über das ganze Orphan-Projekt, aber über ihn selbst nicht so viel. So ist es dem Autor auch möglich, das Ende eher offen zu halten. Ich würde aus dem Ende auch schließen, dass es einen weiteren Teil gibt. Das Buch ist super spannend und ich habe an einigen Stellen um den (Anti) Helden gebangt. Es rollen aber auch einige Köpfe, darüber habe ich glatt den Überblick verloren. Ich erhoffe mir einen zweiten Teil oder eine Fortsetzung!

5/5

Leseempfehlung!

Eine Kundin/ein Kunde am 25.08.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe das E-Book in der Vorablesen-Verlosung gewonnen und könnte damit nicht glücklicher sein! Es hat mir zwar zwei unruhige Nächte während meines Urlaubs in Frankreich beschert, aber das war es allemal wert! Ich muss sagen, am Anfang mochte ich den Erzählstil gar nicht allzu sehr. Aber er ist irgendwie auch super spannend, obwohl es sehr sachlich zugeht, und immer die Perspektive wechselt. Das ist aber gerade für die späteren Stellen im Buch ein entscheidender Spannungsfaktor. Man weiß auch wirklich nie, was als Nächstes passiert. Evan ist ein spannender Charakter, der viele Geheimnisse hat. Man erfährt zwar Stück für Stück mehr über das ganze Orphan-Projekt, aber über ihn selbst nicht so viel. So ist es dem Autor auch möglich, das Ende eher offen zu halten. Ich würde aus dem Ende auch schließen, dass es einen weiteren Teil gibt. Das Buch ist super spannend und ich habe an einigen Stellen um den (Anti) Helden gebangt. Es rollen aber auch einige Köpfe, darüber habe ich glatt den Überblick verloren. Ich erhoffe mir einen zweiten Teil oder eine Fortsetzung!

Unsere Kund*innen meinen

Projekt Orphan

von Gregg Hurwitz

4.0/5.0

7 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0