Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst
Zippel-Reihe Band 1

Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

Originelles Vorleseabenteuer voller Witz und Charme mit farbigen Illustrationen von Axel Scheffler ab 6

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.24.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 24.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 13.90
eBook

eBook

ab Fr. 9.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 15.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung


Zippelzefix - was für ein grossartiges Vorlesevergnügen von Alex Rühle und Axel Scheffler!

Zippel ist ein kleines Schlossgespenst. Aber wer hat eigentlich behauptet, dass Schlossgespenster in Burgschlössern leben? Nein, Zippel lebt bei Paul und seinen Eltern – im Türschloss ihrer Altbauwohnung. Am Tag nach den Sommerferien hat Paul ihn dort entdeckt, und damit geht die lustigste Zeit seines Lebens los. Denn Zippel ist noch ein sehr junges Schlossgespenst und hat ständig Quatsch im Kopf. Mit Zippel wird es so aufregend, dass Paul sich ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen kann und er seinen neuen kleinen Freund fest ins Herz schliesst. Doch dann soll das Türschloss ausgetauscht werden – und Zippels Zuhause ist plötzlich in Gefahr.

Zu diesem Buch finden Sie Quizfragen auf antolin.de

Wer Pumuckl mag, wird auch das ungewöhnliche Schlossgespenst Zippel lieben - die Testkinder jedenfalls kreischten vor Vergnügen. Stuttgarter Nachrichten 20181201

Details

Verkaufsrang

37528

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.08.2018

Illustrator

Axel Scheffler

Verlag

dtv

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

37528

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

6 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.08.2018

Illustrator

Axel Scheffler

Verlag

dtv

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

24.1/17.6/1.8 cm

Gewicht

570 g

Auflage

12. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-76234-2

Weitere Bände von Zippel-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein witziges, phantasievolles und turbulentes (Vor-)Lese-Abenteuer mit zauberhaften Reimen und farbenfrohen Illustrationen.

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 29.09.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Ein Schlossgespenst lebt in alten Schlössern oder Burgen. Oder etwa doch nicht? Paul staunt nicht schlecht, als er nach der Schule die Wohnungstür aufschließen möchte und aus dem Schloss ein kleines Gespenst schwebt. Zippel und er freunden sich schnell an, doch die Freude hält nur kurz, denn das schöne, alte Türschloss soll in wenigen Tagen ausgetauscht werden. Aber wo soll Zippel nur hin? Zippelzefix! Ein genialer Plan muss her! Altersempfehlung: ab 5 Jahre (zum Vorlesen) oder für geübte Leser etwa ab 8 Jahre (große Schrift, Blocksatz, kurze Kapitel) Das Buch ist bei Antolin gelistet. Illustrationen: Zahlreiche zauberhafte Illustrationen ergänzen und unterstreichen die Handlung und jedes Kapitel beginnt mit einem Bild von Zippel. Den unverwechselbaren Zeichenstil von Axel Scheffler mögen wir sehr. Das Schlossgespenst und sein bester Freund sind zauberhaft gestaltet und die Mimik der Charaktere ist wunderbar witzig und bringt (Vor-)Leser:innen immer aufs Neue zum Schmunzeln. Mein Eindruck: Mit reichlich Humor und Wortwitz wird das Abenteuer erzählt. Die Charaktere sind zauberhaft gestaltet und besonders das fröhlich-freche Schlossgespenst wächst einem schnell ans Herz. Paul hat es zwar manchmal nicht leicht mit dem quirligen Zippel und trotzdem - oder gerade deswegen - werden die beiden die besten Freunde. Bei all dem Schabernack, den Zippel so treibt, ist er herzensgut und hilft er seinem neuen Freund aus der Patsche. Seine kindlich-unschuldige Logik sowie seine lustigen Lieder und Gedichte lockern die Erzählung zusätzlich auf. "Schule ist jetzt nicht mehr weit, heut wird Zippel sehr gescheit. Lern ich rechnen, schreiben, malen, kann ich alle hundert Zahlen. Zippel wird ein Schlaugespenst, wie du noch kein zweites kannst." (Zippel, vgl. S. 75) Vorgelesen funktioniert die spannende und phantasievolle Geschichte gleich noch viel besser, denn so kommen Wortwitz und Buchstaben- oder Wortverdrehungen hervorragend zur Geltung. Die phantasievolle Geschichte vereint Themen wie Freundschaft und Familie und zugleich ernste Aspekte wie Jobverlust und Mobbing in der Schule. 5 von 5 Sterne für dieses herrlich lustige und fantastische Abenteuer sowie eine Leseempfehlung für alle Kinder, die lustige Geschichten, Gespenster und wunderbare Reime lieben. Mit "Zippel - Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt" ist vor kurzem ein zweites Abenteuer erschienen, welches wir ebenfalls von Herzen empfehlen können. Fazit: Ein rundum gelungenes Kinderbuchdebüt: eine phantasievolle, spannende und witzige Geschichte mit zauberhaften Reimen, außergewöhnlichen Charakteren und vielen verrückten Überraschungen. Wortwitz und zahlreiche wunderschöne und farbenfrohe Illustrationen sorgen für ein wundervolles (Vor-)Leseerlebnis. 5 von 5 Sternchen und eine Empfehlung für kleine und große Gespenster-Fans. ... Rezensiertes Buch: "Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst" aus dem Jahr 2018

Ein witziges, phantasievolles und turbulentes (Vor-)Lese-Abenteuer mit zauberhaften Reimen und farbenfrohen Illustrationen.

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 29.09.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Ein Schlossgespenst lebt in alten Schlössern oder Burgen. Oder etwa doch nicht? Paul staunt nicht schlecht, als er nach der Schule die Wohnungstür aufschließen möchte und aus dem Schloss ein kleines Gespenst schwebt. Zippel und er freunden sich schnell an, doch die Freude hält nur kurz, denn das schöne, alte Türschloss soll in wenigen Tagen ausgetauscht werden. Aber wo soll Zippel nur hin? Zippelzefix! Ein genialer Plan muss her! Altersempfehlung: ab 5 Jahre (zum Vorlesen) oder für geübte Leser etwa ab 8 Jahre (große Schrift, Blocksatz, kurze Kapitel) Das Buch ist bei Antolin gelistet. Illustrationen: Zahlreiche zauberhafte Illustrationen ergänzen und unterstreichen die Handlung und jedes Kapitel beginnt mit einem Bild von Zippel. Den unverwechselbaren Zeichenstil von Axel Scheffler mögen wir sehr. Das Schlossgespenst und sein bester Freund sind zauberhaft gestaltet und die Mimik der Charaktere ist wunderbar witzig und bringt (Vor-)Leser:innen immer aufs Neue zum Schmunzeln. Mein Eindruck: Mit reichlich Humor und Wortwitz wird das Abenteuer erzählt. Die Charaktere sind zauberhaft gestaltet und besonders das fröhlich-freche Schlossgespenst wächst einem schnell ans Herz. Paul hat es zwar manchmal nicht leicht mit dem quirligen Zippel und trotzdem - oder gerade deswegen - werden die beiden die besten Freunde. Bei all dem Schabernack, den Zippel so treibt, ist er herzensgut und hilft er seinem neuen Freund aus der Patsche. Seine kindlich-unschuldige Logik sowie seine lustigen Lieder und Gedichte lockern die Erzählung zusätzlich auf. "Schule ist jetzt nicht mehr weit, heut wird Zippel sehr gescheit. Lern ich rechnen, schreiben, malen, kann ich alle hundert Zahlen. Zippel wird ein Schlaugespenst, wie du noch kein zweites kannst." (Zippel, vgl. S. 75) Vorgelesen funktioniert die spannende und phantasievolle Geschichte gleich noch viel besser, denn so kommen Wortwitz und Buchstaben- oder Wortverdrehungen hervorragend zur Geltung. Die phantasievolle Geschichte vereint Themen wie Freundschaft und Familie und zugleich ernste Aspekte wie Jobverlust und Mobbing in der Schule. 5 von 5 Sterne für dieses herrlich lustige und fantastische Abenteuer sowie eine Leseempfehlung für alle Kinder, die lustige Geschichten, Gespenster und wunderbare Reime lieben. Mit "Zippel - Ein Schlossgespenst auf Geisterfahrt" ist vor kurzem ein zweites Abenteuer erschienen, welches wir ebenfalls von Herzen empfehlen können. Fazit: Ein rundum gelungenes Kinderbuchdebüt: eine phantasievolle, spannende und witzige Geschichte mit zauberhaften Reimen, außergewöhnlichen Charakteren und vielen verrückten Überraschungen. Wortwitz und zahlreiche wunderschöne und farbenfrohe Illustrationen sorgen für ein wundervolles (Vor-)Leseerlebnis. 5 von 5 Sternchen und eine Empfehlung für kleine und große Gespenster-Fans. ... Rezensiertes Buch: "Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst" aus dem Jahr 2018

Tolles, sehr lustig geschriebenes Buch

Bewertung aus Gerhardshofen am 05.01.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unser Patenkind war schwer begeistert! Sie ist 8 Jahre alt und hat es gar nicht mehr weggelegt. Im Bekanntenkreis habe ich von dem Buch gehört und es deshalb auch verschenkt. Sehr empfehlenswert!

Tolles, sehr lustig geschriebenes Buch

Bewertung aus Gerhardshofen am 05.01.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unser Patenkind war schwer begeistert! Sie ist 8 Jahre alt und hat es gar nicht mehr weggelegt. Im Bekanntenkreis habe ich von dem Buch gehört und es deshalb auch verschenkt. Sehr empfehlenswert!

Unsere Kund*innen meinen

Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

von Alex Rühle

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst