Stars zwischen Macht und Ohnmacht

Wie das Promi-Phänomen uns alle beeinflusst

Burkhard Benecken

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Stars zwischen Macht und Ohnmacht

    Goldegg Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Goldegg Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Gina-Lisa Lohfink steht Klage bevor! Frank Rosin Opfer eines Betrügers!
Schlagzeilen, wie wir sie täglich lesen. Kaum einer kann sich der Gier nach Sensation entziehen. Prominente führen ihre Kämpfe in Lebenskrisen öffentlich für uns.
Wie bei allen anderen gibt es Eifersucht, Misserfolge und persönliche Tragödien. Nur das Setting erscheint uns aufregender.
Wollen wir teilhaben am begehrenswerten Leben oder sehnen wir uns nur danach zu erfahren, dass selbst die Stars scheitern können?
Dieses Buch zeigt Stars, ua. Frank Rosin, Gina-Lisa Lohfink und andere Celebrities, in offenen Portraits ihrer Krisen. Der Autor, der sie alle anwaltlich vertritt, identifiziert anhand ihrer Geschichten das Promi-Phänom, gibt einen
psychologischen Einblick in den Hintergrund unseres Interesses und deckt auf, welchen Einfluss die Jagd auf Prominente auf das Leben von uns allen hat.

BURKHARD BENECKEN ist einer der bekanntesten Anwälte Deutschlands.
Er hat zahlreiche Prominente vertreten und hierdurch authentische Einblicke in deren Leben im Rampenlicht gewonnen. Benecken ist spezialisiert
auf Strafrecht.
Seit Jahren ist er regelmässiger Talkshow-Gast im deutschen Fernsehen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 18.03.2018
Verlag Goldegg Verlag GmbH
Seitenzahl 190 (Printausgabe)
Dateigröße 181 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783990600719

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Stars zwischen Macht und Ohnmacht