Star Wars The Old Republic Sammelband

Star Wars The Old Republic Sammelband

Bd. 2: Revan / Vernichtung

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.36.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.10.2018

Verlag

Panini

Seitenzahl

624

Maße (L/B/H)

22.1/13.9/5.3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.10.2018

Verlag

Panini

Seitenzahl

624

Maße (L/B/H)

22.1/13.9/5.3 cm

Gewicht

862 g

Auflage

1

Originaltitel

Star Wars : The Old Republic - Revan; Star Wars : The Old Republic: Annihilation

Übersetzer

Jan Dinter

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8332-3649-5

Dazu passende Produkte

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Revan besuchte den Jedi-Tempel auf Coruscant nur noch selten. Obwohl er eigentlich noch ein Mitglied des Ordens war, konnte er nicht umhin, sich als Eindringling zu fühlen, als er die Stufen erklomm und zwischen den beiden Reihen an Statuen, die den Eingang bewachten, hindurchging. Viele Jedi, insbesondere die Padawane und jüngeren Jedi-Ritter, sahen in ihm einen Helden, eine lebende Legende. Manche nahmen es ihm übel, Tausende Jedi im Krieg gegen die Mandalorianer in den Tod geführt zu haben. Andere konnten ihm die Millionen Soldaten und Bürger der Republik nicht verzeihen, die den Tod gefunden hatten, als er und Malak als Eroberer aus den Unbekannten Regionen zurückgekehrt waren. Offiziell war er rehabilitiert und ins Licht zurückgeführt worden, aber es gab solche, die meinten, er würde immer noch die unauslöschliche Verderbtheit der Dunklen Seite in sich tragen. Zugegeben, Revan hatte sich nicht gerade bemüht, sie vom Gegenteil zu überzeugen. Oben an der Treppe angekommen, durchschritt er den Tempeleingang und überquerte auf seinem Weg zum Innenhof den langen Marmorflur. Der Rat hatte angeboten, einen passenden Meister für ihn zu suchen, um ihn erneut in den ordnungsgemässen Gebräuchen der Jedi zu unterweisen – ein Angebot, dass er rundheraus abgelehnt hatte. Revan hatte zu viel über die Macht gelernt, sowohl über ihre helle als auch über ihre dunkle Seite, um wie ein gewöhnlicher Padawan unterrichtet zu werden. Vielleicht hätte man über seine Widersprüchlichkeit hinweggesehen, hätte Bastila nicht einen ähnlichen Weg eingeschlagen. Einst war sie die glänzende, junge Aufsteigerin des Ordens gewesen, doch Malak hatte sie vorübergehend auf die Dunkle Seite gezogen und der Rat meinte, auch sie müsse neu geschult werden. Als sie sich weigerte, erkannten manche von ihnen ein vertrautes Muster: Revan entfremdete eine vielversprechende junge Jedi von den anerkannten Lehren des Ordens.
  • Star Wars The Old Republic Sammelband