• Mortal Engines - Jagd durchs Eis
  • Mortal Engines - Jagd durchs Eis
  • Mortal Engines - Jagd durchs Eis
  • Mortal Engines - Jagd durchs Eis
  • Mortal Engines - Jagd durchs Eis
Band 2
Mortal Engines Band 2

Mortal Engines - Jagd durchs Eis

Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.17.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Mortal Engines - Jagd durchs Eis

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 17.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 23.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

40217

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.11.2018

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18.8/13/3 cm

Beschreibung

Rezension

Philip Reeve hat es geschafft und mich komplett überzeugen können mit seiner Welt [...] Eine absolute Leseempfehlung für die Leute, die spannende Bücher mit starken Protagonisten lieben. Christina Weber neywonderland.wordpress 20190217

Details

Verkaufsrang

40217

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.11.2018

Verlag

Fischer Tor

Seitenzahl

368

Maße (L/B/H)

18.8/13/3 cm

Gewicht

345 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Predator's Gold

Übersetzer

  • Nadine Püschel
  • Gesine Schröder

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-596-70213-8

Weitere Bände von Mortal Engines

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

18 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wohlwollende 3 Sterne (wegen dem guten letzten Drittel)!

Bewertung am 02.06.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tom und Hester sind nach den Ereignissen des ersten Bandes nun als fliegende Reisende und Händler unterwegs. Sie treffen auf einen bekannten Forschungsreisenden und danach folgen Ereignisse, die niemand hätte voraussagen können. Schon werden sie von gefährlichen Kampfschiffen verfolgt und laufen Gefahr, ins Eis zu trudeln. Dieser 2. Band der Reihe rund um Tom und Hester hatte einige Stärken, aber leider auch einige Schwächen. Gut gefallen hat mir das letzte Drittel, weil man dort endlich die versprochene Aktion bekommt und auch einige Wendungen, mit denen man so nicht gerechnet hätte. Das hat nochmal einiges herausgerissen. Was ich einfach schade fand, war die Entwicklung zwischen Hester und Tom, sowie das wirklich unnötige Liebesdreieck, was absolut unnötig ist und auf keinen der Charaktere ein gutes Licht wirft. Außerdem, was mir auch im ersten Band schon gefehlt hat, sind genauere Beschreibungen der Konstruktionen. Daran hapert es nämlich, weil man mit den wenigen Beschreibungen, die es gibt, diese riesigen Konstrukte gar nicht fassen kann. Nun bin ich aber durch das Ende auch gespannt, wie es weitergeht.

Wohlwollende 3 Sterne (wegen dem guten letzten Drittel)!

Bewertung am 02.06.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Tom und Hester sind nach den Ereignissen des ersten Bandes nun als fliegende Reisende und Händler unterwegs. Sie treffen auf einen bekannten Forschungsreisenden und danach folgen Ereignisse, die niemand hätte voraussagen können. Schon werden sie von gefährlichen Kampfschiffen verfolgt und laufen Gefahr, ins Eis zu trudeln. Dieser 2. Band der Reihe rund um Tom und Hester hatte einige Stärken, aber leider auch einige Schwächen. Gut gefallen hat mir das letzte Drittel, weil man dort endlich die versprochene Aktion bekommt und auch einige Wendungen, mit denen man so nicht gerechnet hätte. Das hat nochmal einiges herausgerissen. Was ich einfach schade fand, war die Entwicklung zwischen Hester und Tom, sowie das wirklich unnötige Liebesdreieck, was absolut unnötig ist und auf keinen der Charaktere ein gutes Licht wirft. Außerdem, was mir auch im ersten Band schon gefehlt hat, sind genauere Beschreibungen der Konstruktionen. Daran hapert es nämlich, weil man mit den wenigen Beschreibungen, die es gibt, diese riesigen Konstrukte gar nicht fassen kann. Nun bin ich aber durch das Ende auch gespannt, wie es weitergeht.

Bewertung am 09.04.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die spannende Reise von Tom und Hester geht weiter. Ein packendes Fantasyabenteuer mit Kopfkino-Garantie ;)

Bewertung am 09.04.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die spannende Reise von Tom und Hester geht weiter. Ein packendes Fantasyabenteuer mit Kopfkino-Garantie ;)

Unsere Kund*innen meinen

Mortal Engines - Jagd durchs Eis

von Philip Reeve

4.4

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mortal Engines - Jagd durchs Eis
  • Mortal Engines - Jagd durchs Eis
  • Mortal Engines - Jagd durchs Eis
  • Mortal Engines - Jagd durchs Eis
  • Mortal Engines - Jagd durchs Eis