Haven Brotherhood: Wild & Sweet
Band 2
Haven Brotherhood Band 2

Haven Brotherhood: Wild & Sweet

eBook

Fr.7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Haven Brotherhood: Wild & Sweet

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 22.90
eBook

eBook

ab Fr. 7.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13391

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

27.02.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

13391

Erscheinungsdatum

27.02.2019

Verlag

Plaisir d'Amour Verlag

Seitenzahl

651 (Printausgabe)

Dateigröße

1610 KB

Übersetzer

Nina Bellem

Sprache

Deutsch

EAN

9783864953279

Weitere Bände von Haven Brotherhood

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein sehr unterschiedliches Paar, welches durch Höhen und Tiefen geht, um für sein Happy end zu kämpfen, notfalls auch gegen eigene Ängste

Ronja aus Dülmen am 26.06.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Hart leben, härter f*cken und ausschließlich den eigenen Regeln folgen: Dies sind die drei Prinzipien, an die sich die sechs Männer der Haven-Bruderschaft stets halten. Sie weigern sich, den Erwartungen der Gesellschaft zu entsprechen, und nehmen sich stattdessen, was und wen sie wollen. Zeke Dugan ist kein Mann, der den bequemen Weg wählt. Als Unfallchirurg mag er einen Eid geleistet haben, aber er hat keine Skrupel, seine medizinischen Kenntnisse auch außerhalb des Krankenhauses zum Vorteil seiner Familie einzusetzen. All das ändert sich, als die schüchterne Gabrielle in sein Leben stolpert. Motoren sind der Mechanikerin Gabrielle lieber als Männer. Nicht immer war ihr Leben so ruhig und wohlgeordnet, aber nun gibt ihr die Einsamkeit inneren Frieden. Als ein Einbruch in der Nachbarschaft sie dazu zwingt, ihr Schneckenhaus zu verlassen, hätte sie nie erwartet, dass ausgerechnet ein gefährlicher, großspuriger Unfallchirurg mehr als ihre äußeren Wunden heilt. Zeke hält sich an keinerlei Regeln, und ist trotzdem genau das, was Gabrielle in ihrem Leben braucht. Er gibt ihr den wilden und kompromisslosen Schutz eines Mannes, der sein Eigentum brandmarkt und bewacht. Niemand darf Gabrielle verletzen – auch wenn er dadurch ausgerechnet die Männer, die sein Leben gerettet haben, in Gefahr bringt … Es ist der 2. Teil dieser Reihe, jedoch sind alle Bücher in sich abgeschlossen und man kann auch ohne den 1. Teil die Zusammenhänge schnell erfassen. Zeke Dugan ist eine richtiger Adrenalinjunkie der nie lange ruhig sitzen kann. Er arbeitet als Unfallchirurg in einem Krankenhaus und flickt nebenher noch seine „Brüder“ der Haven Brotherhood zusammen und auch Andere, um der Verbindung Vorteile zu verschaffen, auch wenn es am Rande der Legalität kratzt. Gabrielle, genannt Gabe, hingegen ist eine Mechanikerin und liebt die Ruhe. Da sie eine Sozialphobie hat, ist sie lieber alleine und hat ein starkes schwarz-weiß-Denken. Zwei Charaktere die Unterschiedlicher kaum sein könnten, lediglich Gabe´s Bruder Danny verbindet die beiden, da er kurz davor steht in Haven Brotherhood aufgenommen zu werden. Gabe und Zeke merken schnell, dass zwischen ihnen eine gewisse Anspannung herrscht, doch Gabe hält ihn auf Abstand, sie fragt sich in welcher Welt sollte ein Arzt mit einer Mechanikerin zusammen sein wollen würde. Doch Zeke gibt nicht auf und je besser sich die beiden kennen lernen, desto mehr sieht auch Gabe, dass es klappen kann. Doch kann Zeke sie ganz von sich überzeugen? Oder steht ihnen ihr schwarz-weiß-Denken im Weg? Fazit: Eine absolute Leseempfehlung! Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen. Und obwohl die Liebe der beiden im Fokus steht, ist die Situation drumherum wichtig und geht nicht unter, wodurch viele Handlungen nochmal besser unterstrichen werden.

Ein sehr unterschiedliches Paar, welches durch Höhen und Tiefen geht, um für sein Happy end zu kämpfen, notfalls auch gegen eigene Ängste

Ronja aus Dülmen am 26.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Hart leben, härter f*cken und ausschließlich den eigenen Regeln folgen: Dies sind die drei Prinzipien, an die sich die sechs Männer der Haven-Bruderschaft stets halten. Sie weigern sich, den Erwartungen der Gesellschaft zu entsprechen, und nehmen sich stattdessen, was und wen sie wollen. Zeke Dugan ist kein Mann, der den bequemen Weg wählt. Als Unfallchirurg mag er einen Eid geleistet haben, aber er hat keine Skrupel, seine medizinischen Kenntnisse auch außerhalb des Krankenhauses zum Vorteil seiner Familie einzusetzen. All das ändert sich, als die schüchterne Gabrielle in sein Leben stolpert. Motoren sind der Mechanikerin Gabrielle lieber als Männer. Nicht immer war ihr Leben so ruhig und wohlgeordnet, aber nun gibt ihr die Einsamkeit inneren Frieden. Als ein Einbruch in der Nachbarschaft sie dazu zwingt, ihr Schneckenhaus zu verlassen, hätte sie nie erwartet, dass ausgerechnet ein gefährlicher, großspuriger Unfallchirurg mehr als ihre äußeren Wunden heilt. Zeke hält sich an keinerlei Regeln, und ist trotzdem genau das, was Gabrielle in ihrem Leben braucht. Er gibt ihr den wilden und kompromisslosen Schutz eines Mannes, der sein Eigentum brandmarkt und bewacht. Niemand darf Gabrielle verletzen – auch wenn er dadurch ausgerechnet die Männer, die sein Leben gerettet haben, in Gefahr bringt … Es ist der 2. Teil dieser Reihe, jedoch sind alle Bücher in sich abgeschlossen und man kann auch ohne den 1. Teil die Zusammenhänge schnell erfassen. Zeke Dugan ist eine richtiger Adrenalinjunkie der nie lange ruhig sitzen kann. Er arbeitet als Unfallchirurg in einem Krankenhaus und flickt nebenher noch seine „Brüder“ der Haven Brotherhood zusammen und auch Andere, um der Verbindung Vorteile zu verschaffen, auch wenn es am Rande der Legalität kratzt. Gabrielle, genannt Gabe, hingegen ist eine Mechanikerin und liebt die Ruhe. Da sie eine Sozialphobie hat, ist sie lieber alleine und hat ein starkes schwarz-weiß-Denken. Zwei Charaktere die Unterschiedlicher kaum sein könnten, lediglich Gabe´s Bruder Danny verbindet die beiden, da er kurz davor steht in Haven Brotherhood aufgenommen zu werden. Gabe und Zeke merken schnell, dass zwischen ihnen eine gewisse Anspannung herrscht, doch Gabe hält ihn auf Abstand, sie fragt sich in welcher Welt sollte ein Arzt mit einer Mechanikerin zusammen sein wollen würde. Doch Zeke gibt nicht auf und je besser sich die beiden kennen lernen, desto mehr sieht auch Gabe, dass es klappen kann. Doch kann Zeke sie ganz von sich überzeugen? Oder steht ihnen ihr schwarz-weiß-Denken im Weg? Fazit: Eine absolute Leseempfehlung! Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen. Und obwohl die Liebe der beiden im Fokus steht, ist die Situation drumherum wichtig und geht nicht unter, wodurch viele Handlungen nochmal besser unterstrichen werden.

Definitiv Suchtgefahr mit Herzklopfen

Jule Posselt aus Stendal am 30.07.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich mag es, dass die Brüder so unterschiedliche Charaktere haben obwohl sie sich doch in so vielem gleichen. Zeke kommt mir mehr vor wie der Bodenständigere. Einer, der 2 mal überlegt bevor er handelt. Auch jemand, der das Feingefühl besitzt, Menschen in der Umgebung einzuschätzen. Der Smarte halt. Er ist aber auch wie seine Brüder sehr besitzergreifend und würde bedingungslos alles für die Frau an seiner Seite und seine Familie tun. Im Hauptteil der Story geht es mehr um die Liebe. Trotzdem löst er "das Problem" am Ende mit Hilfe seiner Brüder, die deswegen nicht zu kurz kommen. Eine ausgeglichene Balance ist hier wieder zu finden. Denn es geht nicht nur um die Liebe zu einer Frau sondern auch um die Liebe zu Freunden bzw die Liebe zu den Brüdern. Eine sehr gelungene Fortsetzung zu einer Buchreihe, die einen aus der Realität fliehen lässt und zum Träumen anregt. Man verliebt sich jedes mal ein Stückchen mehr in der Kerle.

Definitiv Suchtgefahr mit Herzklopfen

Jule Posselt aus Stendal am 30.07.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich mag es, dass die Brüder so unterschiedliche Charaktere haben obwohl sie sich doch in so vielem gleichen. Zeke kommt mir mehr vor wie der Bodenständigere. Einer, der 2 mal überlegt bevor er handelt. Auch jemand, der das Feingefühl besitzt, Menschen in der Umgebung einzuschätzen. Der Smarte halt. Er ist aber auch wie seine Brüder sehr besitzergreifend und würde bedingungslos alles für die Frau an seiner Seite und seine Familie tun. Im Hauptteil der Story geht es mehr um die Liebe. Trotzdem löst er "das Problem" am Ende mit Hilfe seiner Brüder, die deswegen nicht zu kurz kommen. Eine ausgeglichene Balance ist hier wieder zu finden. Denn es geht nicht nur um die Liebe zu einer Frau sondern auch um die Liebe zu Freunden bzw die Liebe zu den Brüdern. Eine sehr gelungene Fortsetzung zu einer Buchreihe, die einen aus der Realität fliehen lässt und zum Träumen anregt. Man verliebt sich jedes mal ein Stückchen mehr in der Kerle.

Unsere Kund*innen meinen

Haven Brotherhood: Wild & Sweet

von Rhenna Morgan

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Haven Brotherhood: Wild & Sweet