Frau Bodenschlampe

Frau Bodenschlampe

Abnehmen ist nichts für Mädchen

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.31.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Frau Bodenschlampe

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 31.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 24.90
eBook

eBook

ab Fr. 8.40

Beschreibung

Selbstironisch, witzig und brutal ehrlich beschreibt die Autorin ihre jahrelange Achterbahnfahrt durch den Diätendschungel bis hin zu ihrer 30-Kilo-Gewichtsabnahme. Der mitreissende Mix aus Comedy, ernsten Zwischentönen und praktischem Fachwissen ist gespickt mit frechen Sprüchen und lustigen Anekdoten über ihre dicke Hündin Rhea, ihre Kinder Pubertier und Windelpupser sowie ihren Göttergatten. Und natürlich ist da noch Frau Bodenschlampe, dieses kleine Miststück, um das sich alles dreht.

Bianca Schmidl ploppte 1977 als „Kugelfisch“ auf sächsischen Boden. Nach dem Abitur machte sie zunächst eine Ausbildung zur Hotelfachfrau, arbeitete danach viele Jahre als Telefonistin und quälte sich für Bürobrotjobs durch öde Computerprogramme. Sie ist Psychologische Beraterin, Fitnesstrainerin, Autorin und Mutter von zwei Kindern.

Ihre ersten Schreibversuche endeten kläglich im Leistungskurs Deutsch, da ihre Lehrerin den bissigen Humor nicht verstand. Jahre später ist eine grosse Portion Selbstironie hinzugekommen. Seit einem Jahr schreibt sie jede Woche die Kolumne „Immer wieder sonntags …“, aus der schliesslich auch die Idee zu ihrem Debütroman entstanden ist.

Sie hatte das Glück, einen Mann zu finden, der über ihren rebellischen Humor lachen kann. Sie lebt mit ihm, den beiden Kindern und zwei felligen Freunden in Baden-Württemberg. Wenn sie nicht gerade im Garten arbeitet, kocht und malt sie leidenschaftlich gerne. Ausserdem fährt sie Motorrad und singt dabei beeindruckend schief „Que Sera Sera“.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

16 - 80 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.08.2018

Verlag

Schriftstella

Seitenzahl

268

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

16 - 80 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.08.2018

Verlag

Schriftstella

Seitenzahl

268

Maße (L/B/H)

22.1/14.1/2.7 cm

Gewicht

495 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-903248-78-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

20 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Genial geschrieben mit viel Hintergrundwissen

Gabriele Thiele aus Garbsen am 12.08.2018

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Frau Schmidl beschreibt in ihrem Erstlingswerk ihr Verhältnis zu ihrer Waage, Frau Bodenschlampe. Der Name ist nicht nett, aber das ist die Waage ja auch selten zu uns. Es handelt von ihrem auf und ab in Sachen Gewicht und (un) gesunder Ernährung. Mit viel Witz, aber auch ernsten Tönen beschreibt sie ihren Weg vom pummeligen Kind über die dicke Bianca hin zu ihrer jetzigen Form und Fitness. Sie nimmt den Leser mit auf eine Reise, die sicher viele selbst schon in irgendeiner Form gemacht haben. In vielen Punkten konnte ich mich wiedererkennen. Gespickt mit fundiertem Wissen und jeder Menge Humor vermittelt sie, dass man es selbst in der Hand hat und mit der richtigen Unterstützung seinen Weg findet. Ein tolles Buch, dass Mut macht, in Sachen Gewicht und Ernährung niemals aufzugeben. Danke dafür.

Genial geschrieben mit viel Hintergrundwissen

Gabriele Thiele aus Garbsen am 12.08.2018
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Frau Schmidl beschreibt in ihrem Erstlingswerk ihr Verhältnis zu ihrer Waage, Frau Bodenschlampe. Der Name ist nicht nett, aber das ist die Waage ja auch selten zu uns. Es handelt von ihrem auf und ab in Sachen Gewicht und (un) gesunder Ernährung. Mit viel Witz, aber auch ernsten Tönen beschreibt sie ihren Weg vom pummeligen Kind über die dicke Bianca hin zu ihrer jetzigen Form und Fitness. Sie nimmt den Leser mit auf eine Reise, die sicher viele selbst schon in irgendeiner Form gemacht haben. In vielen Punkten konnte ich mich wiedererkennen. Gespickt mit fundiertem Wissen und jeder Menge Humor vermittelt sie, dass man es selbst in der Hand hat und mit der richtigen Unterstützung seinen Weg findet. Ein tolles Buch, dass Mut macht, in Sachen Gewicht und Ernährung niemals aufzugeben. Danke dafür.

"Abnehmen" für, mit und gegen die Waage

M.D. am 01.09.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

**** "Frau Bodenschlampe - Abnehmen ist nichts für Mädchen" erhält ob ihrer Hartnäckigkeit unter dem Badezimmerschrank und des gelernten Verlierens 4 von 5 Punkten: "Abnehmen" ist seit Jahrzehnten das Thema, nur wie, wer, warum, wieso und vor allem weshalb? Die Autorin gibt auf ihre eigene sympathische Art einen Einblick in ihr Auf und Ab der Kilos und das vom eigenen Windelpupsen bis heute. Wer einmal eine innige Beziehung zu seinem persönlichen Badezimmerterror, der Personenwaage (hier genannt Frau Bodenschlampe), hatte fühlt mit und begleitet den täglichen Kampf der Autorin. Mit Witz, Charme, Selbstironie und viel Nähe tritt man die Reise durch den Diäten-Dschungel an. Unter den vielen Wegen hat Bianca Schmidl ihren gefunden und geht ihn bis heute, wobei dieser nicht als alleiniger angepriesen wird, sondern auch andere Wege in die Hauptstadt des Stiefelstaates führen lässt. Das Buch ist etwas für jene, die die Reise erfolgreich hinter sich haben, für solche die gerade oder immer noch reisen und auch diejenigen, die noch reisen wollen und nicht wissen wie. Bianca Schmidl ist Eure Reiseführerin zum Thema "Abnehmen" und zeigt Euch, was bei ihr funktioniert hat und was auch nicht und warum. Vielleicht gibt es in absehbarer Zeit noch mehr Geschichten aus diesem Hause, worauf ich mich freuen würde. ;-)

"Abnehmen" für, mit und gegen die Waage

M.D. am 01.09.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

**** "Frau Bodenschlampe - Abnehmen ist nichts für Mädchen" erhält ob ihrer Hartnäckigkeit unter dem Badezimmerschrank und des gelernten Verlierens 4 von 5 Punkten: "Abnehmen" ist seit Jahrzehnten das Thema, nur wie, wer, warum, wieso und vor allem weshalb? Die Autorin gibt auf ihre eigene sympathische Art einen Einblick in ihr Auf und Ab der Kilos und das vom eigenen Windelpupsen bis heute. Wer einmal eine innige Beziehung zu seinem persönlichen Badezimmerterror, der Personenwaage (hier genannt Frau Bodenschlampe), hatte fühlt mit und begleitet den täglichen Kampf der Autorin. Mit Witz, Charme, Selbstironie und viel Nähe tritt man die Reise durch den Diäten-Dschungel an. Unter den vielen Wegen hat Bianca Schmidl ihren gefunden und geht ihn bis heute, wobei dieser nicht als alleiniger angepriesen wird, sondern auch andere Wege in die Hauptstadt des Stiefelstaates führen lässt. Das Buch ist etwas für jene, die die Reise erfolgreich hinter sich haben, für solche die gerade oder immer noch reisen und auch diejenigen, die noch reisen wollen und nicht wissen wie. Bianca Schmidl ist Eure Reiseführerin zum Thema "Abnehmen" und zeigt Euch, was bei ihr funktioniert hat und was auch nicht und warum. Vielleicht gibt es in absehbarer Zeit noch mehr Geschichten aus diesem Hause, worauf ich mich freuen würde. ;-)

Unsere Kund*innen meinen

Frau Bodenschlampe

von Bianca Schmidl

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Frau Bodenschlampe