Missetaten
Band Band 2

Missetaten

Zweiter Fall für Sonderermittlerin Natalie Bennett

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.25.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Missetaten

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 25.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

"Wenn du deine Untat geleugnet hast, wirst du keine Gnade erhalten."

Als FBI- Sonderermittlerin Natalie Bennett noch mit den Folgen des letzten Falles zu kämpfen hat, wird das Team zu einem neuen prekären Fall gerufen.
Eine Leiche im DuPage County. Aufgeschlitzt, ein fehlendes Organ, abgelegt wie ein Stück Vieh. Es dauert nicht lang, bis eine zweite Leiche gefunden wird. Schnell wird klar: Es ist die gleiche Handschrift wie beim ersten Opfer.

Als ein zwölfjähriges Mädchen verschwindet, liefern sich die Ermittler einen Wettlauf mit dem Serienkiller. Denn er mordet in immer kürzeren Abständen- aus einem ganz bestimmten Grund.

Andrea Reinhardt ist im August 1981 in Sachsen- Anhalt geboren und als mittleres von drei Kindern aufgewachsen. Im Alter von 19 Jahren ging sie nach Hessen und absolvierte eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester. Dort lernte sie ihren Mann kennen. Gemeinsam mit Ehemann und Sohn lebt sie heute in der Eifel.
2016 begann Sie an ihrem Debütthriller zu schreiben.

Bereits seit ihrer Kindheit dachte sich Andrea Reinhardt gern Geschichten aus, verfasste Gedichte und schrieb gern alles auf. Lesen war eins ihrer liebsten Hobbys. Mit 26 Jahren fand sie für sich heraus, das ihr die packende Spannung eines Thrillers oder eines Krimis am besten gefiel. Seitdem sammelten sich viele eigene Ideen im Kopf, die sie mit den Lesern dieses Genre teilen möchte.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.07.2018

Verlag

Tredition

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19.6/12.5/2.3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.07.2018

Verlag

Tredition

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

19.6/12.5/2.3 cm

Gewicht

376 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7469-3900-1

Weitere Bände von Band

  • Hausarrest die ersten 30 Tage
    Hausarrest die ersten 30 Tage Melanie Gerhardt
    Band 1

    Hausarrest die ersten 30 Tage

    von Melanie Gerhardt

    Buch

    Fr. 26.90

    (0)

  • Missetaten
    Missetaten Andrea Reinhardt
    Band 2

    Missetaten

    von Andrea Reinhardt

    Buch

    Fr. 25.90

    (14)

  • Salammbo
    Salammbo Dirk Stabernack
    Band 3

    Salammbo

    von Dirk Stabernack

    eBook

    Fr. 12.90

    (0)

  • Salammbo
    Salammbo Dirk Stabernack
    Band 4

    Salammbo

    von Dirk Stabernack

    eBook

    Fr. 12.90

    (0)

  • Salammbo
    Salammbo Dirk Stabernack
    Band 5

    Salammbo

    von Dirk Stabernack

    eBook

    Fr. 12.90

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Packend und fesselnd

Rebecca aus Mannheim am 11.02.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nachdem ich den ersten Teil der Reihe um Natalie Bennett weder schlecht, noch gut fand, entschied ich mich dennoch den zweiten Teil zu lesen. Ich musste das Buch in einer Nacht verschlingen und konnte es nicht beiseite legen. Das Ende ist fies und der dritte Teil muss nun sofort einziehen. Absolute Leseempfehlung.

Packend und fesselnd

Rebecca aus Mannheim am 11.02.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Nachdem ich den ersten Teil der Reihe um Natalie Bennett weder schlecht, noch gut fand, entschied ich mich dennoch den zweiten Teil zu lesen. Ich musste das Buch in einer Nacht verschlingen und konnte es nicht beiseite legen. Das Ende ist fies und der dritte Teil muss nun sofort einziehen. Absolute Leseempfehlung.

packend ab der ersten Seite

Beate am 20.11.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dies ist der zweite Fall der Ermittlerin Natalie von Andrea Reinhardt und ich finde, der Autorin ist es gelungen, eine spannende und packende Fortsetzung zu schreiben, die mich überzeugen konnte und mir ein tolles Leseerlebnis bereitet hat. Ich empfand den Einstieg als gelungen und war von der ersten Seite an gefesselt, so dass ich mich kaum davon losreißen konnte. Während ich beim Auftakt „Teufelseltern“ noch den Schreibstil kritisiert hatte, weil er mir an manchen Stellen nicht abgerundet genug war, kann ich hier sagen, dass sich dies geändert hat. Das Buch lässt sich gut und angenehm lesen, so dass ich nur so durch die Seiten flog. Die Charaktere sind gut und sympathisch ausgearbeitet, besitzen außerdem die nötigte Tiefe, so dass ich schnell eine Verbindung zu ihnen aufbauen konnte. Das Cover gefällt mir richtig gut und passt auch prima zum ersten Band. Den Klappentext empfinde ich als gelungen, auch wenn ich ihn gar nicht beachtet hatte. Ich wusste auch so, dass ich dieses Buch lesen möchte, da mir der Auftakt schon wirklich gut gefallen hatte. Insgesamt ein spannender und packender Thriller, den ich sehr, sehr empfehlen kann. Ich vergebe fünf Sterne.

packend ab der ersten Seite

Beate am 20.11.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dies ist der zweite Fall der Ermittlerin Natalie von Andrea Reinhardt und ich finde, der Autorin ist es gelungen, eine spannende und packende Fortsetzung zu schreiben, die mich überzeugen konnte und mir ein tolles Leseerlebnis bereitet hat. Ich empfand den Einstieg als gelungen und war von der ersten Seite an gefesselt, so dass ich mich kaum davon losreißen konnte. Während ich beim Auftakt „Teufelseltern“ noch den Schreibstil kritisiert hatte, weil er mir an manchen Stellen nicht abgerundet genug war, kann ich hier sagen, dass sich dies geändert hat. Das Buch lässt sich gut und angenehm lesen, so dass ich nur so durch die Seiten flog. Die Charaktere sind gut und sympathisch ausgearbeitet, besitzen außerdem die nötigte Tiefe, so dass ich schnell eine Verbindung zu ihnen aufbauen konnte. Das Cover gefällt mir richtig gut und passt auch prima zum ersten Band. Den Klappentext empfinde ich als gelungen, auch wenn ich ihn gar nicht beachtet hatte. Ich wusste auch so, dass ich dieses Buch lesen möchte, da mir der Auftakt schon wirklich gut gefallen hatte. Insgesamt ein spannender und packender Thriller, den ich sehr, sehr empfehlen kann. Ich vergebe fünf Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Missetaten

von Andrea Reinhardt

4.9

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Missetaten