Die Bibel - faszinierend, einzigartig und voller Geheimnisse

Die Bibel - faszinierend, einzigartig und voller Geheimnisse

Warum dieses uralte Buch heute noch so relevant ist.

eBook

Fr.18.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Bibel - faszinierend, einzigartig und voller Geheimnisse

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 29.90
eBook

eBook

ab Fr. 18.00

Beschreibung

Die Bibel. Mit ihr begann der Buchdruck und sie ist das meistverkaufte und meistgelesene Buch auf diesem Globus. Von vielen als das unfehlbare Wort Gottes verehrt, ist die Bibel gleichzeitig eine Bibliothek von 66 Büchern, die über einen Zeitraum von mehr als 1.400 Jahren von unterschiedlichsten Menschen in unterschiedlichsten Gegenden und Kulturen verfasst wurden. Und - je mehr wir die Zusammenhänge und grossen Linien im Blick behalten, desto mehr erschliesst sich die Bibel auch uns heute. Rob Bell hat ein faszinierendes Buch darüber geschrieben, warum die Bibel auch im 21. Jahrhundert noch genauso relevant ist wie vor 2.000 Jahren.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

27.08.2018

Verlag

Gerth Medien

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

27.08.2018

Verlag

Gerth Medien

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

1266 KB

Übersetzer

Renate Hübsch

Sprache

Deutsch

EAN

9783961223442

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mit der Bibel tanzen

Bewertung aus Hamburg am 05.04.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Bibel ist das meistverkaufte und meistgelesene Buch auf der Welt. Doch die Ansichten über ihren Inhalt sind teilweise sehr verschieden. Heilige Schrift, Wort Gottes, das Buch der Bücher – doch was sagt uns die Bibel heute? Was sagen uns die alten Texte, geschrieben von Menschen zu einer ganz anderen Zeit, an einem ganz anderen Ort, die in einer ganz anderen Kultur lebten? Auf dieses Buch von Rob Bell habe ich mich sehr gefreut, und wurde auch nicht enttäuscht. Er hat einen unnachahmlichen Schreibstil und vereint faszinierende Erkenntnisse und interessante Einsichten zu einem wirklich grandiosen Buch. Aber es gibt doch schon so viele Bücher über die Bibel, braucht man dann gerade dieses noch? Ich sage Ja! Rob Bell möchte uns einladen, mit der Bibel zu tanzen, und genau so habe ich mich während des Lesens auch gefühlt. Er nimmt immer wieder Einzelstellen, einzelne Worte oder ganze Geschichten als Beispiel, zieht erstaunliche Schlüsse und stellt Zusammenhänge her, die ich so vorher noch nie gehört habe. Am Schluss trifft er immer nicht nur eine Aussage über die Bibel als Ganzes, sondern auch darüber, was es heißt, ein Mensch zu sein. Und das ist wohl eine Frage, die uns auch heute noch genauso beschäftigt wie vor 2000 Jahren. Das alles tut er leidenschaftlich und inspirierend, auf eine Art und Weise, die ich so noch in keinem anderen Buch über die Bibel gefunden habe. Seine Ansichten sind, was die herkömmlichen Meinungen angeht, provozierend und radikal anders. Dabei verwendet er kurze Sätze in einer relativ einfachen Sprache, die es aber in sich haben und die Sachen sehr gut auf den Punkt bringen. Dadurch macht das Lesen von Anfang an richtig Spaß. Nicht nur das, Rob Bell macht auch richtig Lust, die Bibel nochmal neu zu lesen, mit ganz anderen Augen und „immer in der Annahme, dass noch mehr dahintersteckt“. Dazu kommt der Aufbau der Kapitel, der es einem sehr leicht macht, dem Autor zu folgen. Keine komplizierten oder fachtheologischen Ausführungen. Zum großen Teil besteht der Text aus Fragen und Antworten und folgt so einer klaren Linie. Auch wenn die Kapitel auf den ersten Blick etwas wild in der Bibel hin- und herzuspringen scheinen, so gibt es doch einen roten Faden, der sich nach und nach zeigt. Fazit: Ein erstaunliches, verblüffendes, spannendes, überraschendes und faszinierendes Buch, das unter die viel zitierte Oberfläche der Bibel schaut. Ein Buch, was ich ohne Einschränkung jedem Leser unbedingt weiterempfehlen kann. Sowohl solchen, die theologisch bzw. in der Bibel nicht so bewandert sind, als auch denen, die glauben die Bibel ganz genau zu kennen. Letztere werden wohl staunend feststellen, dass das nicht der Fall ist. Die Bibel soll verstaubt und langweilig sein? Rob Bell kann einen vom Gegenteil überzeugen.

Mit der Bibel tanzen

Bewertung aus Hamburg am 05.04.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Bibel ist das meistverkaufte und meistgelesene Buch auf der Welt. Doch die Ansichten über ihren Inhalt sind teilweise sehr verschieden. Heilige Schrift, Wort Gottes, das Buch der Bücher – doch was sagt uns die Bibel heute? Was sagen uns die alten Texte, geschrieben von Menschen zu einer ganz anderen Zeit, an einem ganz anderen Ort, die in einer ganz anderen Kultur lebten? Auf dieses Buch von Rob Bell habe ich mich sehr gefreut, und wurde auch nicht enttäuscht. Er hat einen unnachahmlichen Schreibstil und vereint faszinierende Erkenntnisse und interessante Einsichten zu einem wirklich grandiosen Buch. Aber es gibt doch schon so viele Bücher über die Bibel, braucht man dann gerade dieses noch? Ich sage Ja! Rob Bell möchte uns einladen, mit der Bibel zu tanzen, und genau so habe ich mich während des Lesens auch gefühlt. Er nimmt immer wieder Einzelstellen, einzelne Worte oder ganze Geschichten als Beispiel, zieht erstaunliche Schlüsse und stellt Zusammenhänge her, die ich so vorher noch nie gehört habe. Am Schluss trifft er immer nicht nur eine Aussage über die Bibel als Ganzes, sondern auch darüber, was es heißt, ein Mensch zu sein. Und das ist wohl eine Frage, die uns auch heute noch genauso beschäftigt wie vor 2000 Jahren. Das alles tut er leidenschaftlich und inspirierend, auf eine Art und Weise, die ich so noch in keinem anderen Buch über die Bibel gefunden habe. Seine Ansichten sind, was die herkömmlichen Meinungen angeht, provozierend und radikal anders. Dabei verwendet er kurze Sätze in einer relativ einfachen Sprache, die es aber in sich haben und die Sachen sehr gut auf den Punkt bringen. Dadurch macht das Lesen von Anfang an richtig Spaß. Nicht nur das, Rob Bell macht auch richtig Lust, die Bibel nochmal neu zu lesen, mit ganz anderen Augen und „immer in der Annahme, dass noch mehr dahintersteckt“. Dazu kommt der Aufbau der Kapitel, der es einem sehr leicht macht, dem Autor zu folgen. Keine komplizierten oder fachtheologischen Ausführungen. Zum großen Teil besteht der Text aus Fragen und Antworten und folgt so einer klaren Linie. Auch wenn die Kapitel auf den ersten Blick etwas wild in der Bibel hin- und herzuspringen scheinen, so gibt es doch einen roten Faden, der sich nach und nach zeigt. Fazit: Ein erstaunliches, verblüffendes, spannendes, überraschendes und faszinierendes Buch, das unter die viel zitierte Oberfläche der Bibel schaut. Ein Buch, was ich ohne Einschränkung jedem Leser unbedingt weiterempfehlen kann. Sowohl solchen, die theologisch bzw. in der Bibel nicht so bewandert sind, als auch denen, die glauben die Bibel ganz genau zu kennen. Letztere werden wohl staunend feststellen, dass das nicht der Fall ist. Die Bibel soll verstaubt und langweilig sein? Rob Bell kann einen vom Gegenteil überzeugen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Bibel - faszinierend, einzigartig und voller Geheimnisse

von Rob Bell

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Bibel - faszinierend, einzigartig und voller Geheimnisse