Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin
Band 1

Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin

eBook

Fr. 15.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 28.90
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 31.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 15.90

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.12.2018

Herausgeber

Ravensburger Verlag GmbH

Verlag

Ravensburger Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

23.12.2018

Herausgeber

Ravensburger Verlag GmbH

Verlag

Ravensburger Verlag

Seitenzahl

480 (Printausgabe)

Dateigröße

1602 KB

Auflage

1. Aufl

Originaltitel

Bring Me Their Hearts

Übersetzt von

Simone Wiemken

Sprache

Deutsch

EAN

9783473479351

Weitere Bände von Heartless

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

164 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Absolute Leseempfehlung!

Julia am 23.09.2020

Bewertungsnummer: 1380533

Bewertet: eBook (ePUB)

"Heartless - Der Kuss der Diebin" ist der erste band der Trilogie von Sara Wolf. Im Mittelpunkt steht die Protagonistin Zera, die eine Herzlose ist und einen Krieg verhindern soll. Ihre Aufgabe ist keine Geringere als dem Prinzen sein Herz zu stehlen - und das nicht im romantischen Sinne. Sie muss sich dabei nicht nur im Kampf gegen andere Damen beweisen, sondern steht auch in einem permanenten Kampf mit sich selbst. Die Handlung ist sehr spannend und der Schreibstil ist mitreißend, sodass die Seiten nur so davon fliegen. Die Charaktere sind nicht nur sympathisch, sondern auch authentisch! Zeras Krieg mit sich selbst ist überzeugend dargestellt und insgesamt kann der Roman mitreißen. Eine absolute Leseempfehlung!

Absolute Leseempfehlung!

Julia am 23.09.2020
Bewertungsnummer: 1380533
Bewertet: eBook (ePUB)

"Heartless - Der Kuss der Diebin" ist der erste band der Trilogie von Sara Wolf. Im Mittelpunkt steht die Protagonistin Zera, die eine Herzlose ist und einen Krieg verhindern soll. Ihre Aufgabe ist keine Geringere als dem Prinzen sein Herz zu stehlen - und das nicht im romantischen Sinne. Sie muss sich dabei nicht nur im Kampf gegen andere Damen beweisen, sondern steht auch in einem permanenten Kampf mit sich selbst. Die Handlung ist sehr spannend und der Schreibstil ist mitreißend, sodass die Seiten nur so davon fliegen. Die Charaktere sind nicht nur sympathisch, sondern auch authentisch! Zeras Krieg mit sich selbst ist überzeugend dargestellt und insgesamt kann der Roman mitreißen. Eine absolute Leseempfehlung!

Einfach klasse!

Bewertung aus Berlin am 10.08.2019

Bewertungsnummer: 1236524

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist einfach klasse! Die Protagonistin Zera ist mit ihren lockeren Sprüchen und dem fiebern des ersehnten Ziels spannend zu verfolgen.

Einfach klasse!

Bewertung aus Berlin am 10.08.2019
Bewertungsnummer: 1236524
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist einfach klasse! Die Protagonistin Zera ist mit ihren lockeren Sprüchen und dem fiebern des ersehnten Ziels spannend zu verfolgen.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin

von Sara Wolf

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Désirée Fessler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Désirée Fessler

Orell Füssli Bern

Zum Portrait

4/5

Huch, mir fehlt das Herz!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jemand das Herz zu stehlen, ist ja meist als romantische Metapher gemeint, es wirklich tun zu wollen, ist dagegen nicht nur höchst unappetlich, sondern auch eher ungewöhnlich. Ungewöhnlich ist auch die Heldin der Heartless - Reihe und sie ist es auch, die diese Jugendbuchstory angenehm von anderen abhebt. Denn im Gegensatz zu vielen anderen weiblichen Hauptfiguren, die stets das starke Bedürfnis haben die Welt zu retten und sich für dieses hehre Ziel aufzuopfern (wobei sie nebenbei natürlich auch noch die grosse Liebe ihres Lebens, einen düsternen aber gutaussehenden Mann vor dem Abgrund bewahren), sind Zeras Motive - am Anfang -durch und durch egoistisch. Das macht sie sympathischer und nahbarer. Ihre sarkastischen Kommentare, ihr direktes Aufreten und ihre bissige Schlagfertigkeit sind zudem ungemein amüsant, so dass man ihr nur zu gerne durch die Geschichte folgt. Die Story selbst ist vielschichtig und klug aufgebaut, die Figuren entwickeln sich nachvollziehbar und die Actionszenen sind ebenso mitreissend geschildert, wie die stillen und zarten Momenten. Das Ende fand ich nicht ganz so gelungen. Da wurde seitenlang so richtig schön Drama aufgebaut...und dann zieht die Autorin es doch nicht ganz durch und vieles löst sich in Wohlgefallen auf. Und Zera mutiert am Ende dann doch noch sehr zur klassischen Heldin und redet mir ein wenig zu pathetisch daher (Und die ständige Erwähnung ihrers "Unherzs" hätte es auch nicht gebraucht. Irgendwann war ich der Meinung, durchaus begriffen zu haben, dass sie kein Herz mehr hat). Dennoch: Ich hatte viel Spass bei der Lektüre, weshalb ich sie jedem ans Herz legen kann (sofern man noch eins hat, hahaha.)
4/5

Huch, mir fehlt das Herz!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jemand das Herz zu stehlen, ist ja meist als romantische Metapher gemeint, es wirklich tun zu wollen, ist dagegen nicht nur höchst unappetlich, sondern auch eher ungewöhnlich. Ungewöhnlich ist auch die Heldin der Heartless - Reihe und sie ist es auch, die diese Jugendbuchstory angenehm von anderen abhebt. Denn im Gegensatz zu vielen anderen weiblichen Hauptfiguren, die stets das starke Bedürfnis haben die Welt zu retten und sich für dieses hehre Ziel aufzuopfern (wobei sie nebenbei natürlich auch noch die grosse Liebe ihres Lebens, einen düsternen aber gutaussehenden Mann vor dem Abgrund bewahren), sind Zeras Motive - am Anfang -durch und durch egoistisch. Das macht sie sympathischer und nahbarer. Ihre sarkastischen Kommentare, ihr direktes Aufreten und ihre bissige Schlagfertigkeit sind zudem ungemein amüsant, so dass man ihr nur zu gerne durch die Geschichte folgt. Die Story selbst ist vielschichtig und klug aufgebaut, die Figuren entwickeln sich nachvollziehbar und die Actionszenen sind ebenso mitreissend geschildert, wie die stillen und zarten Momenten. Das Ende fand ich nicht ganz so gelungen. Da wurde seitenlang so richtig schön Drama aufgebaut...und dann zieht die Autorin es doch nicht ganz durch und vieles löst sich in Wohlgefallen auf. Und Zera mutiert am Ende dann doch noch sehr zur klassischen Heldin und redet mir ein wenig zu pathetisch daher (Und die ständige Erwähnung ihrers "Unherzs" hätte es auch nicht gebraucht. Irgendwann war ich der Meinung, durchaus begriffen zu haben, dass sie kein Herz mehr hat). Dennoch: Ich hatte viel Spass bei der Lektüre, weshalb ich sie jedem ans Herz legen kann (sofern man noch eins hat, hahaha.)

Désirée Fessler
  • Désirée Fessler
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin

von Sara Wolf

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Heartless, Band 1: Der Kuss der Diebin