• Dry
  • Dry
  • Dry
  • Dry
  • Dry

Dry

Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr. | Klima-Thriller für Jugendliche ab 14 Jahre: spannend bis zur letzten Seite

Buch (Taschenbuch)

Fr. 24.90

inkl. gesetzl. MwSt.
Hörbuch

Hörbuch

Fr. 0.00

im Probeabo

eBook

eBook

Fr. 13.00

Dry

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 21.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 17.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

10133

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.05.2019

Verlag

Fischer Sauerländer

Seitenzahl

448

Beschreibung

Rezension

Hervorragend gelingt es ›Dry‹ dagegen, mit sprachlichen Mitteln und einer spannungstechnisch wirksamen Zuspitzung der Bedrohungslage den Durst geradezu physisch spürbar zu machen [...] ("Neue Zürcher Zeitung")
[...] spannend bis zur letzten Seite und zur Unterhaltung über ein immer dringlicher werdendes Thema zu empfehlen. ("Der Tagesspiegel")
Fazit: ein Meisterwerk dank exzellenter Dramaturgie mit wechselnden Erzählperspektiven [...]. Nicht nur für Teenager ein nachdenklich machendes Stück Hochspannungsliteratur. ("Wilhelmshavener Zeitung")
›Dry‹ ist ein erschreckend realistisches Lehrstück darüber, wie schnell das Deckmäntelchen der Humanität und des sozialen Denkens weggerissen wird [...] ("Jugendbuchcouch")
[...] ich sass oftmals geschockt vor dem Buch und konnte gar nicht schnell genug weiterlesen. Diese Geschichte ist sowas von fesselnd und spannend [...]. ("Lovin Books")
Neal Shusterman und sein Sohn haben hier ein Meisterwerk geschaffen, welches man unbedingt gelesen haben sollte! ("The Passion of Books")
›Dry‹ ist ein wirklich spannender und empfehlenswerter Jugendroman, der auch jene Jugendliche in den Bann schlagen wird, die nicht so gerne lesen. ("Janetts Meinung")
[...] bombastisch. Fesselnd und unheimlich authentisch erzählt das Duo was passiert, wenn jemand den Hahn zudreht. ("Aus dem Leben einer Büchersüchtigen")

Details

Verkaufsrang

10133

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

22.05.2019

Verlag

Fischer Sauerländer

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21.4/13.1/4.3 cm

Gewicht

608 g

Auflage

5. Auflage

Übersetzt von

  • Kristian Lutze
  • Pauline Kurbasik

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7373-5638-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

121 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Mein Fazit zu DRY

Bewertung aus Berlin am 17.04.2023

Bewertungsnummer: 1923801

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Authentisch, verstörend, beängstigend sind nur ein paar Begriffe an die mir in den Kopf kommen, wenn ich an das Werk DRY von Neal & Jarrod Shusterman denke. Der Aufbau der Geschichte, die Charaktere die dem Buch so viel Realismus beisteuern und die kleinen Details, die viele leider aus der Pandemie Zeit selbst kennenlernen mussten, wurden hier in meinen Augen perfekt umgesetzt. Ein kontinuierlicher Spannungsbogen, der mich durch das Buch hat fliegen lassen. Ich mochte die Individualität der Charaktere, das Zusammenspiel, und die Bedrohung die hinter jedem vergangenen Tag (Kapitel) steckt. Zusätzlich mochte ich auch die Perspektiven und Ansichten die ich von anderen, außenstehenden Charakteren bekommen habe. Egal ob es Journalisten oder die Oma von nebenan war. Für mich ist dieses Buch ein absolutes Jahreshighlight gewesen und kann es wirklich jedem ans Herz legen der Dystopien und Endzeit-Szenarien mag und gerne liest.

Mein Fazit zu DRY

Bewertung aus Berlin am 17.04.2023
Bewertungsnummer: 1923801
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Authentisch, verstörend, beängstigend sind nur ein paar Begriffe an die mir in den Kopf kommen, wenn ich an das Werk DRY von Neal & Jarrod Shusterman denke. Der Aufbau der Geschichte, die Charaktere die dem Buch so viel Realismus beisteuern und die kleinen Details, die viele leider aus der Pandemie Zeit selbst kennenlernen mussten, wurden hier in meinen Augen perfekt umgesetzt. Ein kontinuierlicher Spannungsbogen, der mich durch das Buch hat fliegen lassen. Ich mochte die Individualität der Charaktere, das Zusammenspiel, und die Bedrohung die hinter jedem vergangenen Tag (Kapitel) steckt. Zusätzlich mochte ich auch die Perspektiven und Ansichten die ich von anderen, außenstehenden Charakteren bekommen habe. Egal ob es Journalisten oder die Oma von nebenan war. Für mich ist dieses Buch ein absolutes Jahreshighlight gewesen und kann es wirklich jedem ans Herz legen der Dystopien und Endzeit-Szenarien mag und gerne liest.

Ein Meisterwerk, wie zuerwarten!

Nina am 22.08.2022

Bewertungsnummer: 1771584

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist ein Jahes Highlight! Es ist wie ein Hollywood Film im großen Kino zu vergleichen, einfach nur Fesseld und atemberaubend und mitreißend bis zur letzten Seite. Mehr möchte ich nicht verraten. Ihr werdet es nicht bereuen, nur möchte ich anmerken das dieses Buch eher für einen heißen Sommer geeignet wäre aufgrund des Tehma und um noch eine bessere Leserfahrung zu bekommen.

Ein Meisterwerk, wie zuerwarten!

Nina am 22.08.2022
Bewertungsnummer: 1771584
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist ein Jahes Highlight! Es ist wie ein Hollywood Film im großen Kino zu vergleichen, einfach nur Fesseld und atemberaubend und mitreißend bis zur letzten Seite. Mehr möchte ich nicht verraten. Ihr werdet es nicht bereuen, nur möchte ich anmerken das dieses Buch eher für einen heißen Sommer geeignet wäre aufgrund des Tehma und um noch eine bessere Leserfahrung zu bekommen.

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Dry

von Neal Shusterman, Jarrod Shusterman

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von LindaK.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

LindaK.

Orell Füssli Chur – EKZ City West

Zum Portrait

5/5

Beim Lesen ein Glas Wasser in die Nähe stellen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kalifornien hat kein Wasser mehr. Aus den Leitungen kommt nichts raus, die Supermärkte sind leergekauft und die Menschen haben DURST. Mittendrin ist eine Gruppe von Jugendlichen, die versuchen sich zu einer Waldhütte durchzuschlagen, in der sich Notvorräte befinden sollen. Schusterman ist es gelungen ‘durst haben’ aufzuschreiben. Die Trockenheit und die zumehmende Verzweiflung sind grandios beschrieben und die Beklemmung die man beim Lesen verspürt, kann man nur durch ein bereitstehendes Glas Wasser etwas verscheuchen. Absolut lesenswert und leider gar nicht so dystopisch Einer meiner liebsten Autoren in der Jugendabteilung.
5/5

Beim Lesen ein Glas Wasser in die Nähe stellen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kalifornien hat kein Wasser mehr. Aus den Leitungen kommt nichts raus, die Supermärkte sind leergekauft und die Menschen haben DURST. Mittendrin ist eine Gruppe von Jugendlichen, die versuchen sich zu einer Waldhütte durchzuschlagen, in der sich Notvorräte befinden sollen. Schusterman ist es gelungen ‘durst haben’ aufzuschreiben. Die Trockenheit und die zumehmende Verzweiflung sind grandios beschrieben und die Beklemmung die man beim Lesen verspürt, kann man nur durch ein bereitstehendes Glas Wasser etwas verscheuchen. Absolut lesenswert und leider gar nicht so dystopisch Einer meiner liebsten Autoren in der Jugendabteilung.

LindaK.
  • LindaK.
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ylenia Ninck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ylenia Ninck

Orell Füssli Bern

Zum Portrait

5/5

Bei diesem Buch bleibt einem die Spucke weg...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

WOW!Wow!wow! Dieses Buch ist der absolute Wahnsinn! Eine Dürre hat Kalifornien erreicht und als die Eltern von Alyssa auf der Wassersuche verschwinden, merken sie und ihr Bruder spätestens zu dieser Zeit, dass die Katastrophe schlimmer ist als alle sagen. Bei der verzweifelten Suche nach ihren Eltern geraten die Geschwister zusammen mit ihrem hilfsbereiten Nachbarn in den Kampf um Überleben oder Tod. Und dabei dreht sich alles um das Wasser, aber auch um Freundschaft, Vertrauen und Verrat. Die Geschichte ist so tragisch gut geschrieben, dass ich an manchen Stellen lachen musste vor Begeisterung. Szenen sind so passend beschrieben, als wären sie aus meinem Alltag selbst entsprungen. Auch die Gespräche der Protagonisten hätten wirklich so stattfinden können. Ich bin sehr überrascht von der erzählerischen Begabung dieser beiden Autoren. Es gibt ausserdem Wendungen im Buch, die man so nicht erwartet hätte, auch wenn man wusste, dass etwas in der Art geschehen würde. Wirklich meisterhaft!
5/5

Bei diesem Buch bleibt einem die Spucke weg...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

WOW!Wow!wow! Dieses Buch ist der absolute Wahnsinn! Eine Dürre hat Kalifornien erreicht und als die Eltern von Alyssa auf der Wassersuche verschwinden, merken sie und ihr Bruder spätestens zu dieser Zeit, dass die Katastrophe schlimmer ist als alle sagen. Bei der verzweifelten Suche nach ihren Eltern geraten die Geschwister zusammen mit ihrem hilfsbereiten Nachbarn in den Kampf um Überleben oder Tod. Und dabei dreht sich alles um das Wasser, aber auch um Freundschaft, Vertrauen und Verrat. Die Geschichte ist so tragisch gut geschrieben, dass ich an manchen Stellen lachen musste vor Begeisterung. Szenen sind so passend beschrieben, als wären sie aus meinem Alltag selbst entsprungen. Auch die Gespräche der Protagonisten hätten wirklich so stattfinden können. Ich bin sehr überrascht von der erzählerischen Begabung dieser beiden Autoren. Es gibt ausserdem Wendungen im Buch, die man so nicht erwartet hätte, auch wenn man wusste, dass etwas in der Art geschehen würde. Wirklich meisterhaft!

Ylenia Ninck
  • Ylenia Ninck
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Dry

von Neal Shusterman, Jarrod Shusterman

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dry
  • Dry
  • Dry
  • Dry
  • Dry