• Junge ohne Namen
  • Junge ohne Namen
  • Junge ohne Namen
  • Junge ohne Namen
  • Junge ohne Namen

Junge ohne Namen

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020, Kategorie Preis der Jugendlichen

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr. 25.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Junge ohne Namen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 25.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 14.90
eBook

eBook

ab Fr. 8.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.02.2019

Verlag

Fischer Sauerländer

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

20.6/12.8/1.8 cm

Beschreibung

Rezension

Ein ergreifendes Buch, das man lesen sollte. ("Titel Kulturmagazin")
Das Buch lässt die Leser sehr beeindruckt zurück – die Geschichte ist zu bedrückend, um zu begeistern. Doch das Schicksal der Flüchtlingskinder muss jeden berühren. ("Uno-Fluechtlingshilfe")
Ein ergreifendes Buch, das man lesen sollte. ("Titel Kulturmagazin")
[...] ein gutes und vor allem ein wichtiges Buch: weil es sensibilisiert dafür, dass bei Flüchtlingskinder wie I etwas gründlich schiefläuft. ("Jugendbuchtipps")
erzählt aus kindlicher Perspektive einfach, knapp und ungeschminkt […] auch in Cover und Aufmachung perfekt abgestimmt – ein Buch für Leser ab zwölf Jahren und Erwachsene. ("Nordbayerischer Kurier")
Dieses Buch ist ein stilles, aber starkes Plädoyer für eine würdige Behandlung von Menschen in Not, […]. ("Friedelchens Bücherstube")
Ein Buch gegen das Wegschauen. […] Steve Tasane ist eine hoffnungsvolle Stimme in der Dunkelheit der Flüchtlingslager. ("AstroLibrium")
Bedrückendes und bewegendes Zeugnis einer Suche nach Alltag und Überleben, aber auch Zusammenhalt und Freude in einem Flüchtlingscamp. ("Evangelische Büchereien im Rheinland")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

27.02.2019

Verlag

Fischer Sauerländer

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

20.6/12.8/1.8 cm

Gewicht

255 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Child I

Übersetzt von

Henning Ahrens

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7373-5643-5

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

A - B - C

Bewertung am 28.03.2020

Bewertungsnummer: 321302

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zuallererst: Eine wirklich sehr interessante Aufmachung - die Geschichte beginnt buchstäblich auf dem Buchcover. Dadurch ist es mir schon kurz nach Erscheinung sehr positiv aufgefallen. Wir verfolgen die Geschichte des Kindes „I“, das seine Eltern bei der Flucht verloren hat. Herzzerreißend und hochaktuell! Nominiert für den Jugendliteraturpreis 2020 und meiner Meinung nach auch ein potenzieller Gewinner!!!

A - B - C

Bewertung am 28.03.2020
Bewertungsnummer: 321302
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zuallererst: Eine wirklich sehr interessante Aufmachung - die Geschichte beginnt buchstäblich auf dem Buchcover. Dadurch ist es mir schon kurz nach Erscheinung sehr positiv aufgefallen. Wir verfolgen die Geschichte des Kindes „I“, das seine Eltern bei der Flucht verloren hat. Herzzerreißend und hochaktuell! Nominiert für den Jugendliteraturpreis 2020 und meiner Meinung nach auch ein potenzieller Gewinner!!!

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Junge ohne Namen

von Steve Tasane

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Junge ohne Namen
  • Junge ohne Namen
  • Junge ohne Namen
  • Junge ohne Namen
  • Junge ohne Namen