• Erziehung prägt Gesinnung
  • Erziehung prägt Gesinnung

Erziehung prägt Gesinnung

Wie der weltweite Rechtsruck entstehen konnte - und wie wir ihn aufhalten können

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.31.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Erziehung prägt Gesinnung

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 31.90
eBook

eBook

ab Fr. 23.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 38.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14948

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.03.2019

Verlag

Kösel

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14948

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.03.2019

Verlag

Kösel

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

21.9/14.2/2.6 cm

Gewicht

490 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-466-31116-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr interessant

Bewertung aus Celle am 02.06.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Titel und das Cover sagen schon alles aus. Sie sind schlicht gehalten, fallen aber sofort ins Auge. Ich kenne von dem Autor bereits "Kinder verstehen" was mich sehr begeistert hatte, deswegen hat mich dieses Buch auch interessiert. Der Autor fängt von Grund auf an zu ermitteln, wie der Rechtsruck entstehen konnte und gerade dieser Weg ist interessant. Manches wird dem Leser selbst klar sein, aber vielen ist auch neu. Der Autor stellt alles sehr interessant und klar da, dass man dem Buch sehr gut folgen kann. Die Kapitel haben eine unterschiedliche Länge und sind gut aufgeteilt. Die Kapitel haben klare Überschriften. Ob man diesen Rechtsruck wirklich aufhalten kann, kann ich nicht beurteilen, die Ansätze des Autors sind aber interessant und gut nachvollziehbar. Immer wieder werden Verbindungen gezogen und als Beispiel auch ein amerikanischer Präsident genannt. Einige Dinge, die der Autor über diesen Präsidenen schreibt, waren mir neu und sehr interessant zu wissen. So versteht man manches Verhalten. Dies ist keine Entschuldigung für sein Verhalten, aber man kennt Umstände, die dazu führen können. Ein wirklich interessantes und gutes Buch. Ich vergebe 4 Sterne.

Sehr interessant

Bewertung aus Celle am 02.06.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Titel und das Cover sagen schon alles aus. Sie sind schlicht gehalten, fallen aber sofort ins Auge. Ich kenne von dem Autor bereits "Kinder verstehen" was mich sehr begeistert hatte, deswegen hat mich dieses Buch auch interessiert. Der Autor fängt von Grund auf an zu ermitteln, wie der Rechtsruck entstehen konnte und gerade dieser Weg ist interessant. Manches wird dem Leser selbst klar sein, aber vielen ist auch neu. Der Autor stellt alles sehr interessant und klar da, dass man dem Buch sehr gut folgen kann. Die Kapitel haben eine unterschiedliche Länge und sind gut aufgeteilt. Die Kapitel haben klare Überschriften. Ob man diesen Rechtsruck wirklich aufhalten kann, kann ich nicht beurteilen, die Ansätze des Autors sind aber interessant und gut nachvollziehbar. Immer wieder werden Verbindungen gezogen und als Beispiel auch ein amerikanischer Präsident genannt. Einige Dinge, die der Autor über diesen Präsidenen schreibt, waren mir neu und sehr interessant zu wissen. So versteht man manches Verhalten. Dies ist keine Entschuldigung für sein Verhalten, aber man kennt Umstände, die dazu führen können. Ein wirklich interessantes und gutes Buch. Ich vergebe 4 Sterne.

Danke für dieses Buch!

Bewertung aus Lappersdorf am 17.04.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch gehört in die Hände aller Eltern, und allen, die beruflich mit Kindern zu tun haben. Auch viele Großeltern hätten hier noch einmal die Gelegenheit zum Überdenken und sich evtl. neu auszurichten. Nicht zuletzt aber, wäre dieses Buch eine erhellende Lektüre für Politiker aller Richtungen. Wagen wir Kindheit, gestalten wir die Zukunft fürsorglicher.

Danke für dieses Buch!

Bewertung aus Lappersdorf am 17.04.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch gehört in die Hände aller Eltern, und allen, die beruflich mit Kindern zu tun haben. Auch viele Großeltern hätten hier noch einmal die Gelegenheit zum Überdenken und sich evtl. neu auszurichten. Nicht zuletzt aber, wäre dieses Buch eine erhellende Lektüre für Politiker aller Richtungen. Wagen wir Kindheit, gestalten wir die Zukunft fürsorglicher.

Unsere Kund*innen meinen

Erziehung prägt Gesinnung

von Herbert Renz-Polster

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Erziehung prägt Gesinnung
  • Erziehung prägt Gesinnung