Shoulda been a cowboy - Bestimmung
Rough Riders Band 8

Shoulda been a cowboy - Bestimmung

eBook

Fr.9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Shoulda been a cowboy - Bestimmung

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 9.00

Beschreibung

Eigentlich waren Cameron McKays Leben und Karriere klar vorgezeichnet. Genau wie seine Brüder hätte er einen Platz auf der Farm seiner Familie gehabt. Doch Cam wählte einen anderen Weg und wurde Soldat. Schwer verletzt kehrt er aus dem Krieg zurück und arbeitet von nun an als Polizist. Seine dunkelsten Erinnerungen hat er verdrängt und er ist skeptisch, ob er jemals die Frau finden kann, die einen Mann wie ihn, mit seinen speziellen Sehnsüchten und kriegsversehrt, akzeptieren kann.
Domini Katzinski ist aus der Ukraine in die USA immigriert und wuchs unter schwierigen Umständen auf. Sie ist nicht bereit, eine Beziehung einzugehen, dennoch sehnt sie sich nach einem sexuellen Arrangement, bei dem sie loslassen und die Führung ganz ihrem Partner überlassen kann.
Als Cam und Domini sich näherkommen merken sie, dass sie besser zusammenpassen könnten, als sie zunächst dachten, aber sind sie in der Lage, die Dämonen ihrer Vergangenheit zu bezwingen und sich aufeinander einzulassen?

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.01.2019

Verlag

Sieben Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.01.2019

Verlag

Sieben Verlag

Seitenzahl

336 (Printausgabe)

Dateigröße

1602 KB

Übersetzer

Sylvia Pranga

Sprache

Deutsch

EAN

9783864438325

Weitere Bände von Rough Riders

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eindrücklich

Bewertung aus Dübendorf am 28.01.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich waren Cameron McKays Leben und Karriere klar vorgezeichnet. Genau wie seine Brüder hätte er einen Platz auf der Farm seiner Familie gehabt. Doch Cam wählte einen anderen Weg und wurde Soldat. Schwer verletzt kehrt er aus dem Krieg zurück und arbeitet von nun an als Polizist. Domini Katzinski ist aus der Ukraine in die USA immigriert und wuchs unter schwierigen Umständen auf. Domini ist das Beste, was Cam je hätte passieren können, er sieht seine Prothese als Schwäche, sie sieht es als Wunder und gib ihm nie das Gefühl, dass er dadurch weniger ein Mann ist.

Eindrücklich

Bewertung aus Dübendorf am 28.01.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Eigentlich waren Cameron McKays Leben und Karriere klar vorgezeichnet. Genau wie seine Brüder hätte er einen Platz auf der Farm seiner Familie gehabt. Doch Cam wählte einen anderen Weg und wurde Soldat. Schwer verletzt kehrt er aus dem Krieg zurück und arbeitet von nun an als Polizist. Domini Katzinski ist aus der Ukraine in die USA immigriert und wuchs unter schwierigen Umständen auf. Domini ist das Beste, was Cam je hätte passieren können, er sieht seine Prothese als Schwäche, sie sieht es als Wunder und gib ihm nie das Gefühl, dass er dadurch weniger ein Mann ist.

Leseempfehlung

Bewertung aus Bad Schmiedeberg am 15.01.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

4/5 Sterne Shoulda been a cowboy - Bestimmung Rough Riders 8 von Lorelei James SIEBEN VERLAG „Eigentlich waren Cameron McKays Leben und Karriere klar vorgezeichnet. Genau wie seine Brüder hätte er einen Platz auf der Farm seiner Familie gehabt. Doch Cam wählte einen anderen Weg und wurde Soldat. Schwer verletzt kehrt er aus dem Krieg zurück und arbeitet von nun an als Polizist. Seine dunkelsten Erinnerungen hat er verdrängt und er ist skeptisch, ob er jemals die Frau finden kann, die einen Mann wie ihn, mit seinen speziellen Sehnsüchten und kriegsversehrt, akzeptieren kann. Domini Katzinski ist aus der Ukraine in die USA immigriert und wuchs unter schwierigen Umständen auf. Sie ist nicht bereit, eine Beziehung einzugehen, dennoch sehnt sie sich nach einem sexuellen Arrangement, bei dem sie loslassen und die Führung ganz ihrem Partner überlassen kann. Als Cam und Domini sich näherkommen merken sie, dass sie besser zusammenpassen könnten, als sie zunächst dachten, aber sind sie in der Lage, die Dämonen ihrer Vergangenheit zu bezwingen und sich aufeinander einzulassen?“ Dieses Buch ist gefühlvoll, ehrlich und beschreibt gekonnt und sanft die Folgen, die körperliche und seelische Belastungen mit einem Menschen anrichten können und wie schwer es ist zu vertrauen, sich nicht zu schämen und wie man mit seinen Liebsten umgeht nach einem Schicksalsschlag. Der Autorin gelingt es einfühlsam und sanft eine Liebesgeschichte zu zaubern die einem unter die Haut geht. Denn die Thematik ist keine leichte und unter diesen Umständen sich einem anderen Menschen soweit zu öffnen und zu vertrauen eine harte Arbeit an sich selbst. Dieses kann die Autorin wirklich hervorragend rüber bringen. Die Charaktere haben jeder für sich ihr Ränzlein zu tragen und keiner ist perfekt. Selbst die Nebencharaktere, die im Buch immer wieder mal auftauchen und auch zur Sprache kommen sind nicht perfekt und haben mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen. Die Liebesgeschichte entwickelt sich erst stockend und dann plötzlich rasant schnell und die Story drum herum nimmt auch mehr Fahrt auf. Man kann als Leser die Selbstzweifel und Konflikte sehr gut nachempfinden und wünscht sich das ein oder andere Mal jemanden in den Arm nehmen zu können und einfach zu halten. Durch die gute Erzählweise und Schreibform wird das Buch niemals langatmig oder langweilig und macht Lust auch die anderen Protagonisten dieser Serie kennenzulernen. Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen und gebe ihm 4/5 Sterne.

Leseempfehlung

Bewertung aus Bad Schmiedeberg am 15.01.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

4/5 Sterne Shoulda been a cowboy - Bestimmung Rough Riders 8 von Lorelei James SIEBEN VERLAG „Eigentlich waren Cameron McKays Leben und Karriere klar vorgezeichnet. Genau wie seine Brüder hätte er einen Platz auf der Farm seiner Familie gehabt. Doch Cam wählte einen anderen Weg und wurde Soldat. Schwer verletzt kehrt er aus dem Krieg zurück und arbeitet von nun an als Polizist. Seine dunkelsten Erinnerungen hat er verdrängt und er ist skeptisch, ob er jemals die Frau finden kann, die einen Mann wie ihn, mit seinen speziellen Sehnsüchten und kriegsversehrt, akzeptieren kann. Domini Katzinski ist aus der Ukraine in die USA immigriert und wuchs unter schwierigen Umständen auf. Sie ist nicht bereit, eine Beziehung einzugehen, dennoch sehnt sie sich nach einem sexuellen Arrangement, bei dem sie loslassen und die Führung ganz ihrem Partner überlassen kann. Als Cam und Domini sich näherkommen merken sie, dass sie besser zusammenpassen könnten, als sie zunächst dachten, aber sind sie in der Lage, die Dämonen ihrer Vergangenheit zu bezwingen und sich aufeinander einzulassen?“ Dieses Buch ist gefühlvoll, ehrlich und beschreibt gekonnt und sanft die Folgen, die körperliche und seelische Belastungen mit einem Menschen anrichten können und wie schwer es ist zu vertrauen, sich nicht zu schämen und wie man mit seinen Liebsten umgeht nach einem Schicksalsschlag. Der Autorin gelingt es einfühlsam und sanft eine Liebesgeschichte zu zaubern die einem unter die Haut geht. Denn die Thematik ist keine leichte und unter diesen Umständen sich einem anderen Menschen soweit zu öffnen und zu vertrauen eine harte Arbeit an sich selbst. Dieses kann die Autorin wirklich hervorragend rüber bringen. Die Charaktere haben jeder für sich ihr Ränzlein zu tragen und keiner ist perfekt. Selbst die Nebencharaktere, die im Buch immer wieder mal auftauchen und auch zur Sprache kommen sind nicht perfekt und haben mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen. Die Liebesgeschichte entwickelt sich erst stockend und dann plötzlich rasant schnell und die Story drum herum nimmt auch mehr Fahrt auf. Man kann als Leser die Selbstzweifel und Konflikte sehr gut nachempfinden und wünscht sich das ein oder andere Mal jemanden in den Arm nehmen zu können und einfach zu halten. Durch die gute Erzählweise und Schreibform wird das Buch niemals langatmig oder langweilig und macht Lust auch die anderen Protagonisten dieser Serie kennenzulernen. Ich kann das Buch wirklich nur empfehlen und gebe ihm 4/5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Shoulda been a cowboy - Bestimmung

von Lorelei James

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Shoulda been a cowboy - Bestimmung