Das wilde Leben der Cheri Matzner
detebe Band 24551

Das wilde Leben der Cheri Matzner

eBook

Fr.12.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Das wilde Leben der Cheri Matzner

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 35.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 12.00

Beschreibung

Der Radiologe Solomon Matzner und seine Frau freuen sich auf ihr Kind. Da erleidet Cici eine Fehlgeburt, und Sol weiss sich nicht anders zu helfen, als schnellstens ein Ersatzkind zu adoptieren: Cheri. Ein rebellisches Mädchen, das auch später als Frau nicht ansatzweise dazu bereit ist, die Erwartungen anderer zu erfüllen. Ein Buch über die Familie, an der man sich die Zähne ausbeisst und ohne die man trotzdem nicht sein kann.

Tracy Barone, geboren 1962 in Hartford, Connecticut, studierte Religionswissenschaften und Szenisches Schreiben an der NYU. Sie arbeitete zuerst als Theater- und Drehbuchautorin, ehe sie nach Hollywood ging, wo sie sich als Executive Producer von Kinofilmen und TV-Produktionen (u.a. >Wild Wild West<, >Rosewood<, >Ein Präsident für alle Fälle< und >Money Train<) einen Namen machte, ausserdem war sie an der Entwicklung von >Men in Black< und >Ali< beteiligt. Sie hat eine Tochter und lebt in Los Angeles.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

24.04.2019

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

24.04.2019

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

512 (Printausgabe)

Dateigröße

1150 KB

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Happy Family

Übersetzer

Stefanie Schäfer

Sprache

Deutsch

EAN

9783257609417

Weitere Bände von detebe

  • Der Stotterer
    Der Stotterer Charles Lewinsky
    Band 24548

    Der Stotterer

    von Charles Lewinsky

    eBook

    Fr. 15.00

    (12)

  • Der unsichtbare Roman
    Der unsichtbare Roman Christoph Poschenrieder
    Band 24549

    Der unsichtbare Roman

    von Christoph Poschenrieder

    eBook

    Fr. 11.00

    (6)

  • Das wilde Leben der Cheri Matzner
    Das wilde Leben der Cheri Matzner Tracy Barone
    Band 24551

    Das wilde Leben der Cheri Matzner

    von Tracy Barone

    eBook

    Fr. 12.00

    (48)

  • Der Anfang einer Zukunft
    Der Anfang einer Zukunft Kenneth Bonert
    Band 24552

    Der Anfang einer Zukunft

    von Kenneth Bonert

    eBook

    Fr. 13.00

    (2)

  • Graue Bienen
    Graue Bienen Andrej Kurkow
    Band 24554

    Graue Bienen

    von Andrej Kurkow

    eBook

    Fr. 15.00

    (1)

  • Einfach Mensch sein
    Einfach Mensch sein Sy Montgomery
    Band 24558

    Einfach Mensch sein

    von Sy Montgomery

    eBook

    Fr. 13.00

    (2)

  • Der Genosse
    Der Genosse Cesare Pavese
    Band 24559

    Der Genosse

    von Cesare Pavese

    eBook

    Fr. 23.00

    (0)

  • Maschinen wie ich
    Maschinen wie ich Ian McEwan
    Sale Band 24560

    Maschinen wie ich

    von Ian McEwan

    eBook

    Fr. 15.00 bisher Fr. 28.00 *

    (18)

  • Bella Ciao
    Bella Ciao Raffaella Romagnolo
    Band 24561

    Bella Ciao

    von Raffaella Romagnolo

    eBook

    Fr. 12.00

    (60)

  • Im Leben mehr Glück
    Im Leben mehr Glück Erich Hackl
    Band 24567

    Im Leben mehr Glück

    von Erich Hackl

    eBook

    Fr. 12.00

    (0)

  • Damals, am Meer
    Damals, am Meer Marco Balzano
    Band 24568

    Damals, am Meer

    von Marco Balzano

    eBook

    Fr. 11.00

    (4)

  • Wir holen alles nach
    Wir holen alles nach Martina Borger
    Band 24569

    Wir holen alles nach

    von Martina Borger

    eBook

    Fr. 12.00

    (18)

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

48 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Unkonventionell

Bewertung am 21.07.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Das wilde Leben der Cheri Matzner ist ein sehr amerikanischer Roman, der in einer gewissen Tradition z.B,. in der von John Irvings Familienromanen, steht. Es gibt wechselnde Handlungsebenen. In der frühen wird die Titelfigur geboren und von dem Ehepaar Cici und Solomon adoptiert. In der zweiten ist Cheri schon erwachsen und verheiratet, mit Michael, der schließlich mit einer Krebserkrankung zu kämpfen hat. Dann gibt es aber auch Passagen, in denen Cheri plötzlich Studentin ist. Dieses hin und her hat mich teilweise gestört, weil ich es als willkürlich gewählt empfand. Auffällig ist, dass die Figuren lange brauchen, um an Profil zu gewinnen. Der Autorin Tracy Barone lässt sich da viel Zeit. Die inneren Gedanken der Figuren werden nicht geschildert, das lässt der gewählte Stil nicht zu und vielleicht ist es gerade der Stil, der mich so gestört hat. Natürlich ist das Buch deswegen noch nicht schlecht und es gibt auch einige gelungen Szenen, insbesondere die Beziehungen der Charaktere zueinander sind glaubhaft und interessant geschildert. Das gilt für die schwierigen Beziehungen zwischen den Ehepartnern als auch von Cheri zu ihren Adoptiveltern. #Für den Roman spricht, dass er nicht konventionell gemacht ist und das man der Handlung auch unerwartete Wendungen abnimmt. Der erhofft vielschichtige Familienroman ist es aber leider nicht ganz geworden.

Unkonventionell

Bewertung am 21.07.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Das wilde Leben der Cheri Matzner ist ein sehr amerikanischer Roman, der in einer gewissen Tradition z.B,. in der von John Irvings Familienromanen, steht. Es gibt wechselnde Handlungsebenen. In der frühen wird die Titelfigur geboren und von dem Ehepaar Cici und Solomon adoptiert. In der zweiten ist Cheri schon erwachsen und verheiratet, mit Michael, der schließlich mit einer Krebserkrankung zu kämpfen hat. Dann gibt es aber auch Passagen, in denen Cheri plötzlich Studentin ist. Dieses hin und her hat mich teilweise gestört, weil ich es als willkürlich gewählt empfand. Auffällig ist, dass die Figuren lange brauchen, um an Profil zu gewinnen. Der Autorin Tracy Barone lässt sich da viel Zeit. Die inneren Gedanken der Figuren werden nicht geschildert, das lässt der gewählte Stil nicht zu und vielleicht ist es gerade der Stil, der mich so gestört hat. Natürlich ist das Buch deswegen noch nicht schlecht und es gibt auch einige gelungen Szenen, insbesondere die Beziehungen der Charaktere zueinander sind glaubhaft und interessant geschildert. Das gilt für die schwierigen Beziehungen zwischen den Ehepartnern als auch von Cheri zu ihren Adoptiveltern. #Für den Roman spricht, dass er nicht konventionell gemacht ist und das man der Handlung auch unerwartete Wendungen abnimmt. Der erhofft vielschichtige Familienroman ist es aber leider nicht ganz geworden.

Sehr treffend

Bewertung aus Solms am 18.06.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover ist wenig bunt, in seiner Schlichtheit fordert es trotzdem Aufmerksamkeit. Zu Beginn fragte ich mich manchmal wo soll das hin führen, irgendwo muss doch die Story anfangen, spannend werden, oder eine andere Wendung erfahren. Dann stellte ich fest, das ich das Buch fast ausgelesen habe, und es einfach nur um Cheri Matzner geht. Eine Frau deren Leben von Beginn an nicht ohne Hürden war. Doch jede neue Hürde, führte nachdem Sie sie überwunden hatte doch wieder zu dem Fazit was dem ganzen Buch letztlich anhaftet. Cheri Matzner ist die Tochter eines Radiologen und seiner aus Italien eingewanderten Frau. Sie wuchs behütet und in geordneten Verhältnissen auf. Trotz allem ist letztlich nicht alles wie man es vielleicht auf den ersten Blick vermuten würde.

Sehr treffend

Bewertung aus Solms am 18.06.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover ist wenig bunt, in seiner Schlichtheit fordert es trotzdem Aufmerksamkeit. Zu Beginn fragte ich mich manchmal wo soll das hin führen, irgendwo muss doch die Story anfangen, spannend werden, oder eine andere Wendung erfahren. Dann stellte ich fest, das ich das Buch fast ausgelesen habe, und es einfach nur um Cheri Matzner geht. Eine Frau deren Leben von Beginn an nicht ohne Hürden war. Doch jede neue Hürde, führte nachdem Sie sie überwunden hatte doch wieder zu dem Fazit was dem ganzen Buch letztlich anhaftet. Cheri Matzner ist die Tochter eines Radiologen und seiner aus Italien eingewanderten Frau. Sie wuchs behütet und in geordneten Verhältnissen auf. Trotz allem ist letztlich nicht alles wie man es vielleicht auf den ersten Blick vermuten würde.

Unsere Kund*innen meinen

Das wilde Leben der Cheri Matzner

von Tracy Barone

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das wilde Leben der Cheri Matzner