Die Grenze des Himmels

Die Grenze des Himmels

Historischer Roman

Buch (Taschenbuch)

Fr.31.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Grenze des Himmels

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 31.90
eBook

eBook

ab Fr. 9.00

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2019

Verlag

Piper

Seitenzahl

636

Maße (L/B/H)

20.5/13.6/3.8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.01.2019

Verlag

Piper

Seitenzahl

636

Maße (L/B/H)

20.5/13.6/3.8 cm

Gewicht

724 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Piper Schicksalsvoll

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-50210-8

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kraftvolle Erzählung einer vergessenen Zeit

mesu am 17.04.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Autor entführt den Leser in eine geschichtsträchtige, bildhafte Zeit in der Vergangenheit. Die Geschichte handelt von der Seherin Vasiliki die in den Harem des Herrschers Ali Pasha gerät. In ihren Visionen beinflusst sie das Schicksal vieler Menschen... Tödliche Gefahren, der Glaube verschiedener Völker, böse und gute Geister finden ihren Weg in diese opulente und facettenreiche Geschichte, die so kraftvoll und spannend von Stephan Kinkele in Szene gesetzt wird. Eine detailreiche, wortgewandte Geschichte, die gefällt.

Kraftvolle Erzählung einer vergessenen Zeit

mesu am 17.04.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Autor entführt den Leser in eine geschichtsträchtige, bildhafte Zeit in der Vergangenheit. Die Geschichte handelt von der Seherin Vasiliki die in den Harem des Herrschers Ali Pasha gerät. In ihren Visionen beinflusst sie das Schicksal vieler Menschen... Tödliche Gefahren, der Glaube verschiedener Völker, böse und gute Geister finden ihren Weg in diese opulente und facettenreiche Geschichte, die so kraftvoll und spannend von Stephan Kinkele in Szene gesetzt wird. Eine detailreiche, wortgewandte Geschichte, die gefällt.

Einfach grenzenlos

Bewertung aus Kassel am 19.02.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch, das hält, was es verspricht. Für Spannung ist ab der ersten Seite gesorgt. Ich bin dem Autor gerne in eine Welt gefolgt, die voller Intrigen und Verschwörungen ist. Dagegen hilft nur die Magie und hier dominieren einmal mehr die Frauen über die machtgierigen Herren der Schöpfung. Ein Märchen aus 1001er Nacht? Keineswegs.

Einfach grenzenlos

Bewertung aus Kassel am 19.02.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch, das hält, was es verspricht. Für Spannung ist ab der ersten Seite gesorgt. Ich bin dem Autor gerne in eine Welt gefolgt, die voller Intrigen und Verschwörungen ist. Dagegen hilft nur die Magie und hier dominieren einmal mehr die Frauen über die machtgierigen Herren der Schöpfung. Ein Märchen aus 1001er Nacht? Keineswegs.

Unsere Kund*innen meinen

Die Grenze des Himmels

von Stephan Kinkele

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Grenze des Himmels