Fährte (Ein Harry-Hole-Krimi 4)
Band 4
Artikelbild von Fährte (Ein Harry-Hole-Krimi 4)
Jo Nesbo

1. Die Fährte

Fährte (Ein Harry-Hole-Krimi 4)

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 18.90
eBook

eBook

Fr. 11.00
Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Fährte (Ein Harry-Hole-Krimi 4)

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 16.90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 11.00

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

742

Gesprochen von

Uve Teschner

Spieldauer

15 Stunden und 37 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

23.12.2018

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

742

Gesprochen von

Uve Teschner

Spieldauer

15 Stunden und 37 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

23.12.2018

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

203

Verlag

Hörbuch Hamburg

Übersetzt von

Günther Frauenlob

Sprache

Deutsch

EAN

9783844918922

Weitere Bände von Harry Hole

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Harrys 4. Fall

Lexa aus Ulm am 05.03.2024

Bewertungsnummer: 2147151

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir sind immer noch in Oslo. Eine Bekannte von Harry wird ermordet aufgefunden und er war angeblich der Letzte der bei ihr gesehen wurde. Damit gerät der Ermittler nun selbst ins Visier. Ein gefährliches Katz- und Mausspiel mit dem Täter beginnt. Kann Harry seine Unschuld beweisen und den wahren Täter fassen? Die Fälle rund um Harry Hole werden von Band zu Band immer komplexer und vielschichtiger. Und das macht sie in meinen Augen unglaublich spannend. Man darf nichts verpassen und muss durchgehend aufmerksam bleiben um auch ja kein kleines Detail zu verpassen. Das Vergangene aus vorherigen Bänden spielen immer wieder eine Rolle und werden hier und da aufgegriffen. Ein Leseerlebnis was wirklich Spaß macht. Auch in Harrys neusten Fall. Denn dieses Mal gerät er selbst ins Visier. Und dem wieder zu entgehen ist gar nicht so einfach. Vor allem wenn ein Übeltäter immer noch in den eigenen Reihen sitzt und seine Fäden zieht. Das Gemeine daran ist, dass man als Leser genau weiß wer es in diesem Fall ist und Harry weiß es auch – nur kann er es noch nicht beweisen. Und das macht sowohl den Kommissar fuchsig als auch den Leser. Was mir in diesem vierten Falls tatsächlich schon etwas zu viel geworden ist – ist das ewige Hin- und Her von Harry und seinem Alkoholproblem. Natürlich bringt, dass immer wieder Wendungen und Probleme mit sich, aber so langsam wird es auch zu viel des Guten. Seine ewigen Eskapaden werden dann doch zwischenzeitlich etwas anstrengend. Auch wie die vorherigen Bände ist dieser nichts fürs schwache Nerven. Der Autor hält sich nicht zurück oder ist zimperlich mit dem Leser. In keinster Weise. So klatscht er uns auch das Finale wieder um die Ohren, das einem Hören und Sehen vergeht. Großes Kino. Wieder ein toller Thriller der begeistert und mitreißt. 4 von 5 Sternen.

Harrys 4. Fall

Lexa aus Ulm am 05.03.2024
Bewertungsnummer: 2147151
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wir sind immer noch in Oslo. Eine Bekannte von Harry wird ermordet aufgefunden und er war angeblich der Letzte der bei ihr gesehen wurde. Damit gerät der Ermittler nun selbst ins Visier. Ein gefährliches Katz- und Mausspiel mit dem Täter beginnt. Kann Harry seine Unschuld beweisen und den wahren Täter fassen? Die Fälle rund um Harry Hole werden von Band zu Band immer komplexer und vielschichtiger. Und das macht sie in meinen Augen unglaublich spannend. Man darf nichts verpassen und muss durchgehend aufmerksam bleiben um auch ja kein kleines Detail zu verpassen. Das Vergangene aus vorherigen Bänden spielen immer wieder eine Rolle und werden hier und da aufgegriffen. Ein Leseerlebnis was wirklich Spaß macht. Auch in Harrys neusten Fall. Denn dieses Mal gerät er selbst ins Visier. Und dem wieder zu entgehen ist gar nicht so einfach. Vor allem wenn ein Übeltäter immer noch in den eigenen Reihen sitzt und seine Fäden zieht. Das Gemeine daran ist, dass man als Leser genau weiß wer es in diesem Fall ist und Harry weiß es auch – nur kann er es noch nicht beweisen. Und das macht sowohl den Kommissar fuchsig als auch den Leser. Was mir in diesem vierten Falls tatsächlich schon etwas zu viel geworden ist – ist das ewige Hin- und Her von Harry und seinem Alkoholproblem. Natürlich bringt, dass immer wieder Wendungen und Probleme mit sich, aber so langsam wird es auch zu viel des Guten. Seine ewigen Eskapaden werden dann doch zwischenzeitlich etwas anstrengend. Auch wie die vorherigen Bände ist dieser nichts fürs schwache Nerven. Der Autor hält sich nicht zurück oder ist zimperlich mit dem Leser. In keinster Weise. So klatscht er uns auch das Finale wieder um die Ohren, das einem Hören und Sehen vergeht. Großes Kino. Wieder ein toller Thriller der begeistert und mitreißt. 4 von 5 Sternen.

Durchschnitt

Bewertung aus Zollikofen am 14.01.2021

Bewertungsnummer: 759125

Bewertet: eBook (ePUB)

Etwas wirre Story um einen Bankräuber welche mit der Zeit zur Nebensache wird. Dieser Roman ist ohne Vorkenntniss des Romans "Rotkehlchen" nicht zu empfehlen. Bisher der schlechteste Roman der Harry Hole Reihe. (Teil4)

Durchschnitt

Bewertung aus Zollikofen am 14.01.2021
Bewertungsnummer: 759125
Bewertet: eBook (ePUB)

Etwas wirre Story um einen Bankräuber welche mit der Zeit zur Nebensache wird. Dieser Roman ist ohne Vorkenntniss des Romans "Rotkehlchen" nicht zu empfehlen. Bisher der schlechteste Roman der Harry Hole Reihe. (Teil4)

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Fährte

von Jo Nesbo

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Fährte (Ein Harry-Hole-Krimi 4)