Quando Eravamo Sovversivi

Quando Eravamo Sovversivi

Buch (Taschenbuch, Italienisch)

Fr.24.90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Memorie del primo dopoguerra di Silvio Maurano, grande giornalista che nel " biennio rosso" 1919-1921 milit? nelle squadre d' azione del nascente Fascismo. Il ricordo del carattere rivoluzionario del movimento dei reduci della Grande Guerra, che mirava non a modificare lo stato liberale, ma ad abbatterlo e sostituirlo. Il libro, avvincente come un romanzo, propone anche la rilettura di pagine di storia che la storiografia antifascista ci ha consegnato monche e falsificate, come nella vicenda dell' incendio squadrista del giornale rosso " Avanti", che avvenne dopo il tentativo di masse anarco - socialiste di mettere a ferro e fuoco la citt? di MIlano : 3.000 anarco - socialisti invasati vennero sconfitti da soli 30 fascisti, per lo pi? ex arditi e reduci di guerra. Attenta introduzione storica di Giacinto Reale.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.11.2018

Verlag

Lulu

Seitenzahl

84

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

06.11.2018

Verlag

Lulu

Seitenzahl

84

Maße (L/B/H)

23.4/15.6/0.4 cm

Gewicht

143 g

Sprache

Italienisch

ISBN

978-0-244-72860-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Quando Eravamo Sovversivi