What Does This Button Do?

Die Autobiografie - Deutsche Ausgabe

Bruce Dickinson

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • What Does This Button Do?

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Unterwegs mit dem ungewöhnlichsten Rockstar unserer Zeit

Bruce Dickinson ist ein einzigartiges Universalgenie. Er ist seit über fünfunddreissig Jahren gefeierter Sänger der erfolgreichsten Heavy-Metal-Band der Welt - Iron Maiden. Er ist gleichzeitig Pilot (er fliegt die Ed Force One, die bandeigene 747!), Motivationsredner, Drehbuch- und Romanautor, Radiomoderator und war jahrelang erstklassiger Fechter auf Weltklasseniveau. Von seinen Fans wird er regelrecht verehrt. Jetzt erzählt er die besten Geschichten aus seinem abenteuerlichen Leben, darin schreibt er auch über seinen dramatischen Kampf gegen den Zungenkrebs, der ihm beinahe das Leben gekostet hätte.

Iron Maiden sind mit über 90 Millionen verkauften Alben und über 2.000 Konzerten eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten. Bruce Dickinson ist darüber hinaus auch als Solokünstler regelmässig in den Charts zu finden. Seine Memoiren hat er handschriftlich selbst verfasst.

Produktdetails

Verkaufsrang 13685
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 14.10.2019
Verlag Heyne
Seitenzahl 448
Maße (L/B/H) 18.8/11.8/4 cm
Gewicht 388 g
Übersetzer Daniel Müller, Harriet Fricke, Dieter Fuchs, Matthias Jost
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-60520-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Interessante Einblicke in Bruce Dickinson - nicht in IRON MAIDEN

Bewertung aus Mülheim-Kärlich am 27.04.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn man eine Autobiografie kauft, sollte auch drinstehen, was draufsteht. Ich hatte erst Bedenken, ob der Fokus vielleicht zu sehr auf IRON MAIDEN liegen könnte - der Band, der Bruce überhaupt seinen Bekanntheitsgrad zu verdanken hat. Aber so ist es nicht. Es geht tatsächlich über Bruce, von der Kindheit über seine frühen Musikambitionen bis hin zu dem Weltruhm, als er als Pilot des bandeigenen Jets die Band von Konzert zu Konzert fliegt. Da Bruce neben der Musik noch viele andere Interessen hat, erfährt man auch eine Menge über das Fechten, und natürlich auch über seine Pilotenlaufbahn. Durchaus sehr nerdig, aber auch sehr kurzweilig. Das Buch hat einen einzigen Haken: Ich habe Bruce die ganzen Jahrzehnte als bodenständig und sympathisch wahrgenommen. Im Buch kommt eine leicht narzisstische Ader zum Vorschein, weil es ihm sehr wichtig ist, sich selbst in allen Lebenslagen als cool, souverän und überhaupt der Beste darzustellen. Das hat mir bisschen übel aufgestoßen, zumal es nicht einmal subtil ist. Sein Ruf hat ungeachtet seines Lebenswerks dadurch bei mir einen leichten Knacks bekommen.

Interessante Einblicke in Bruce Dickinson - nicht in IRON MAIDEN

Bewertung aus Mülheim-Kärlich am 27.04.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn man eine Autobiografie kauft, sollte auch drinstehen, was draufsteht. Ich hatte erst Bedenken, ob der Fokus vielleicht zu sehr auf IRON MAIDEN liegen könnte - der Band, der Bruce überhaupt seinen Bekanntheitsgrad zu verdanken hat. Aber so ist es nicht. Es geht tatsächlich über Bruce, von der Kindheit über seine frühen Musikambitionen bis hin zu dem Weltruhm, als er als Pilot des bandeigenen Jets die Band von Konzert zu Konzert fliegt. Da Bruce neben der Musik noch viele andere Interessen hat, erfährt man auch eine Menge über das Fechten, und natürlich auch über seine Pilotenlaufbahn. Durchaus sehr nerdig, aber auch sehr kurzweilig. Das Buch hat einen einzigen Haken: Ich habe Bruce die ganzen Jahrzehnte als bodenständig und sympathisch wahrgenommen. Im Buch kommt eine leicht narzisstische Ader zum Vorschein, weil es ihm sehr wichtig ist, sich selbst in allen Lebenslagen als cool, souverän und überhaupt der Beste darzustellen. Das hat mir bisschen übel aufgestoßen, zumal es nicht einmal subtil ist. Sein Ruf hat ungeachtet seines Lebenswerks dadurch bei mir einen leichten Knacks bekommen.

Unsere Kund*innen meinen

What Does This Button Do?

von Bruce Dickinson

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • What Does This Button Do?
  • What Does This Button Do?