• Kissing Lessons
  • Kissing Lessons
Band 1

Kissing Lessons

Die deutsche Übersetzung von "The Kiss Quotient" | Das TikTok-Phänomen

Buch (Taschenbuch)

Fr.19.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Kissing Lessons

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 19.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 10.90
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

22228

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.10.2019

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

20.8/13.4/4 cm

Beschreibung

Rezension

Hoang landet einen Volltreffer mit ihrem herausragenden Debüt … Die Figuren und der Stil machen diesen Liebesroman zu einem der besten des Genres. ("Publishers Weekly")
Eines der besten Bücher des Jahres … Helen Hoang hat einen Pageturner geschrieben. ("Cosmopolitan")
Hoangs humorvolles Debüt beweist, dass Gefühle immer wichtiger als Zahlen sind. ("People Magazine")
Es gibt so viel zu geniessen in diesem Buch! ("The Washington Post")
Romance-Fans schwärmen von Helen Hoang’s Debüt. ("The New York Times")

Details

Verkaufsrang

22228

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

15.10.2019

Verlag

Rowohlt Taschenbuch

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

20.8/13.4/4 cm

Gewicht

500 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Kiss Quotient

Übersetzer

Anita Nirschl

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-499-27536-4

Weitere Bände von KISS, LOVE & HEART-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

88 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

unterhaltsamer Liebesroman

AC´s bunte Bücherwelt aus Kassel am 28.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Figuren waren mir von Beginn an sympathisch und überzeugen durch ihre humorvolle und witzige Art. Besonders Stella mochte ich, weil sie so unschuldig und ungefiltert ist. Das mochte ich besonders an ihr. Michael ist dazu die perfekte Ergänzung, geduldig, liebevoll und zärtlich. Die Entwicklung der beiden habe ich gerne verfolgt. Auch das Verhältnis zwischen Michael und seiner Familie ist herzerwärmend und sorgt für jede Menge Unterhaltung. Der Anfang hat mich wirklich gefesselt, dies lies leider etwa zur Hälfte der Story nach. Die erotischen Szenen rückten für mich zu sehr in Vordergrund. Durch die Autismus-Störung bieten sich neue Handlungsstränge, welche "Kissing Lessons" zu keinem 08/15 Roman macht. Die Autorin schreibt angenehm, flüssig. So ist es mir schnell gelungen mich in die Geschichte hineinzuversetzen. Trotz der kleinen Kritikpunkte freue ich mich auf den zweiten Band. Hier treffen wir auf Khai, Michaels Cousin. "Kissing Lessons" ist ein unterhaltsamer Liebesroman für zwischendurch. Er regt zum Nachdenken an und sorgt für angenehme Lesestunden.

unterhaltsamer Liebesroman

AC´s bunte Bücherwelt aus Kassel am 28.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Figuren waren mir von Beginn an sympathisch und überzeugen durch ihre humorvolle und witzige Art. Besonders Stella mochte ich, weil sie so unschuldig und ungefiltert ist. Das mochte ich besonders an ihr. Michael ist dazu die perfekte Ergänzung, geduldig, liebevoll und zärtlich. Die Entwicklung der beiden habe ich gerne verfolgt. Auch das Verhältnis zwischen Michael und seiner Familie ist herzerwärmend und sorgt für jede Menge Unterhaltung. Der Anfang hat mich wirklich gefesselt, dies lies leider etwa zur Hälfte der Story nach. Die erotischen Szenen rückten für mich zu sehr in Vordergrund. Durch die Autismus-Störung bieten sich neue Handlungsstränge, welche "Kissing Lessons" zu keinem 08/15 Roman macht. Die Autorin schreibt angenehm, flüssig. So ist es mir schnell gelungen mich in die Geschichte hineinzuversetzen. Trotz der kleinen Kritikpunkte freue ich mich auf den zweiten Band. Hier treffen wir auf Khai, Michaels Cousin. "Kissing Lessons" ist ein unterhaltsamer Liebesroman für zwischendurch. Er regt zum Nachdenken an und sorgt für angenehme Lesestunden.

Ein absolutes Herzensbuch mit wichtigem Thema

Ricis_Bookworld aus Freudenberg am 13.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Stella ist eine so außergewöhnliche, junge Frau. Sie steht mit beiden Beinen im Leben, hat einen sehr gut bezahlten Job – und sie ist Autistin. Sollte kein Problem sein, aber für Stelle ist es eins. Denn sie lernt einfach keine tollen Männer kennen. Und wenn sie dann mal einem näher kommt, endet es in einer Katastrophe. Ganz anders ist es, als sie Michael engagiert und kennenlernt. Er scheint sie zu kennen, genau zu wissen, wie er sich verhalten soll, was er darf und was nicht, welche Fragen er stellen muss und auf was er Rücksicht nehmen muss. Michael ist ein Escort und weiß genau, wie er mit Frauen umzugehen hat. Was sie mögen und was nicht. Eine Frau wie Stella hatte er aber auch noch nicht als Kundin und er fragt sich über einige Treffen hinweg, warum sie auf einen Escort angewiesen ist und keinen Freund hat. Er versteht ihre Sorgen und Ängste zunächst auch gar nicht, denn in seinen Augen macht sie alles richtig. Doch als sie sich emotional näherkommen und Stella durch Zufall auf seine Familie trifft, beginnt das Chaos. Nach kurzen Startschwierigkeiten hat mich dieses Buch richtig gefesselt und ich bin total begeistert von der Geschichte. Es war mein erstes Buch, in dem das Thema Autismus thematisiert wird, aber die Autorin hat das alles so authentisch rübergebracht – einfach der Wahnsinn! Das Verhalten von Stella, genauso wie das Verhalten von Michael. Es war so perfekt aufeinander abgestimmt, dass ich mir mit jeder Seite mehr ein Happy End gewünscht habe. Ein absolutes Herzensbuch mit wichtigem Thema!

Ein absolutes Herzensbuch mit wichtigem Thema

Ricis_Bookworld aus Freudenberg am 13.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Stella ist eine so außergewöhnliche, junge Frau. Sie steht mit beiden Beinen im Leben, hat einen sehr gut bezahlten Job – und sie ist Autistin. Sollte kein Problem sein, aber für Stelle ist es eins. Denn sie lernt einfach keine tollen Männer kennen. Und wenn sie dann mal einem näher kommt, endet es in einer Katastrophe. Ganz anders ist es, als sie Michael engagiert und kennenlernt. Er scheint sie zu kennen, genau zu wissen, wie er sich verhalten soll, was er darf und was nicht, welche Fragen er stellen muss und auf was er Rücksicht nehmen muss. Michael ist ein Escort und weiß genau, wie er mit Frauen umzugehen hat. Was sie mögen und was nicht. Eine Frau wie Stella hatte er aber auch noch nicht als Kundin und er fragt sich über einige Treffen hinweg, warum sie auf einen Escort angewiesen ist und keinen Freund hat. Er versteht ihre Sorgen und Ängste zunächst auch gar nicht, denn in seinen Augen macht sie alles richtig. Doch als sie sich emotional näherkommen und Stella durch Zufall auf seine Familie trifft, beginnt das Chaos. Nach kurzen Startschwierigkeiten hat mich dieses Buch richtig gefesselt und ich bin total begeistert von der Geschichte. Es war mein erstes Buch, in dem das Thema Autismus thematisiert wird, aber die Autorin hat das alles so authentisch rübergebracht – einfach der Wahnsinn! Das Verhalten von Stella, genauso wie das Verhalten von Michael. Es war so perfekt aufeinander abgestimmt, dass ich mir mit jeder Seite mehr ein Happy End gewünscht habe. Ein absolutes Herzensbuch mit wichtigem Thema!

Unsere Kund*innen meinen

Kissing Lessons

von Helen Hoang

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kissing Lessons
  • Kissing Lessons