Das Wohlstandsparadox

Inhaltsverzeichnis


Vorwort . . . 7



TEIL 1

Die Macht marktschaffender Innovationen . . . 17

1 Eine Einführung in das Wohlstandsparadox . . . 19

2 Innovation ist nicht gleich Innovation . . . 33

3 In der Anstrengung liegen Chancen . . . 57

4 Pull oder push? Die Geschichte zweier Strategien . . . 87



TEIL 2

Wie Innovation zu Wohlstand für viele führte . . . 113

5 Die Innovationsgeschichte Amerikas . . . 115

6 Ost trifft auf West . . . 143

7 Mexikos Effizienzproblem . . . 169



TEIL 3

Hindernisse überwinden . . . 193

8 Gute Gesetze genügen nicht . . . 195

9 Korruption ist nicht das Problem; es ist eine Lösung . . . 219

10 Wenn du es baust, kommen sie vielleicht nicht . . . 251



TEIL 4

Und nun? . . . 273

11 Vom Wohlstandsparadox zum Wohlstandsprozess . . . 275

Anhang . . . 295

Danksagungen . . . 335

Anmerkungen . . . 353

Das Wohlstandsparadox

Warum klassische Entwicklungshilfe scheitert und wie innovative Ideen Hoffnung geben

Buch (Gebundene Ausgabe)

Fr.39.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Wohlstandsparadox

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab Fr. 39.90
eBook

eBook

ab Fr. 24.00

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.09.2019

Verlag

Plassen Verlag

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

22.1/14.1/4 cm

Gewicht

658 g

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.09.2019

Verlag

Plassen Verlag

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

22.1/14.1/4 cm

Gewicht

658 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Prosperity Paradox (Clayton M. Christensen)

Übersetzer

Irene Fried

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86470-643-1

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Wohlstandsparadox

  • Vorwort . . . 7



    TEIL 1

    Die Macht marktschaffender Innovationen . . . 17

    1 Eine Einführung in das Wohlstandsparadox . . . 19

    2 Innovation ist nicht gleich Innovation . . . 33

    3 In der Anstrengung liegen Chancen . . . 57

    4 Pull oder push? Die Geschichte zweier Strategien . . . 87



    TEIL 2

    Wie Innovation zu Wohlstand für viele führte . . . 113

    5 Die Innovationsgeschichte Amerikas . . . 115

    6 Ost trifft auf West . . . 143

    7 Mexikos Effizienzproblem . . . 169



    TEIL 3

    Hindernisse überwinden . . . 193

    8 Gute Gesetze genügen nicht . . . 195

    9 Korruption ist nicht das Problem; es ist eine Lösung . . . 219

    10 Wenn du es baust, kommen sie vielleicht nicht . . . 251



    TEIL 4

    Und nun? . . . 273

    11 Vom Wohlstandsparadox zum Wohlstandsprozess . . . 275

    Anhang . . . 295

    Danksagungen . . . 335

    Anmerkungen . . . 353