• Befreit
  • Befreit

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss

Buch (Taschenbuch)

Fr.18.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Befreit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 18.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
  • Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 Einkaufswert Mehr erfahren

    Schweiz & Liechtenstein:

    Versandkostenfrei ab Fr. 30.00
    Versandkosten bis Fr. 30.00: Fr. 3.50

    Andere Lieferländer

    Fr. 18.00 unabhängig vom Warenwert

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8989

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.09.2019

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

19/12.6/3.5 cm

Beschreibung

Rezension

»Toll geschrieben, wahnsinnig interessant, eine unglaubliche Heldengeschichte – und aus dem echten Leben.« ("RTL")
»kraftvoll, mitreissend und sprachlich stilsicher [...] eines der besten Bücher des letzten Jahres« ("fastforward-magazine.de")
»Eine beeindruckende Biographie, die offen erzählt ist, nichts beschönigt oder dramatisiert« ("buchsichten.de")
»Tara Westover erzählt ihre Lebensgeschichte authentisch und schonungslos, bei Landschaftsbeschreibungen fast poetisch. Unbedingt lesenswert« ("schreiblust-leselust.de")
»[eine] Autobiografie [...] von erstaunlicher literarischer Qualität« ("Brigitte")
»Krasser als jede Fiktion« ("NZZ")
»ergreifend und wunderbar poetisch« ("European News Agency")

Details

Verkaufsrang

8989

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.09.2019

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

19/12.6/3.5 cm

Gewicht

446 g

Auflage

6. Auflage

Originaltitel

Educated

Übersetzer

Eike Schönfeld

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-05400-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

"Es gibt nur eins, was teuer ist als Bildung - keine Bildung." - J.F.Kennedy

Bewertung aus Potsdam am 09.01.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist nicht nur schockierend, sondern literarische ein Kunstwerk und Zauberstück. Es ist ein laut schreiender Appell daran, dass Menschen jeder Coleur, jedes sozioökonmischen Standes, jeder Sexualität oder Religion und Tradition alle einen Zugang zur Bildung erhalten sollten, weil man nicht weiß, welche Rohdiamenten versteckt sind zwischen globalisierter Knechtschaft, fehlenden staatlichen Strukturen, Familien- und Gesellschaftserwartungen oder dem Zwang der Notwendigkeiten. Ein jeder, der sich fragt, warum man die Schule besuchen muss, sollte "Befreit" lesen.

"Es gibt nur eins, was teuer ist als Bildung - keine Bildung." - J.F.Kennedy

Bewertung aus Potsdam am 09.01.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist nicht nur schockierend, sondern literarische ein Kunstwerk und Zauberstück. Es ist ein laut schreiender Appell daran, dass Menschen jeder Coleur, jedes sozioökonmischen Standes, jeder Sexualität oder Religion und Tradition alle einen Zugang zur Bildung erhalten sollten, weil man nicht weiß, welche Rohdiamenten versteckt sind zwischen globalisierter Knechtschaft, fehlenden staatlichen Strukturen, Familien- und Gesellschaftserwartungen oder dem Zwang der Notwendigkeiten. Ein jeder, der sich fragt, warum man die Schule besuchen muss, sollte "Befreit" lesen.

Bewertung am 23.07.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses autobiografische Buch ist ein ergreifendes und wichtiges Plädoyer, das sich für Bildung und Wissensaneignung stark macht! Tara Westover wächst als Mormonin in den USA in einer Familie auf, die dem Staat und dem Bildungswesen misstraut. Von Kindheit an ist nicht der Gang zur Schule, sondern die Arbeit auf dem elterlichen Schrottplatz die Haupttätigkeit der Kinder. Umso beeindruckender, dass Frau Westover den Sprung nach Cambridge aus eigener Kraft schafft. Fesselnd erzählt sie in "Befreit", wie sie sich durch Bildung "die Welt erschloss".

Bewertung am 23.07.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Dieses autobiografische Buch ist ein ergreifendes und wichtiges Plädoyer, das sich für Bildung und Wissensaneignung stark macht! Tara Westover wächst als Mormonin in den USA in einer Familie auf, die dem Staat und dem Bildungswesen misstraut. Von Kindheit an ist nicht der Gang zur Schule, sondern die Arbeit auf dem elterlichen Schrottplatz die Haupttätigkeit der Kinder. Umso beeindruckender, dass Frau Westover den Sprung nach Cambridge aus eigener Kraft schafft. Fesselnd erzählt sie in "Befreit", wie sie sich durch Bildung "die Welt erschloss".

Unsere Kund*innen meinen

Befreit

von Tara Westover

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Befreit
  • Befreit