Warum schweigen die Lämmer?

Warum schweigen die Lämmer?

Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören

eBook

Fr.13.90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

Fr. 13.90
Hörbuch

Hörbuch

Fr. 36.90

Warum schweigen die Lämmer?

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 24.90
eBook

eBook

ab Fr. 13.90
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 36.90

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

24018

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

04.06.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

24018

Erscheinungsdatum

04.06.2019

Verlag

Westend Verlag GmbH

Seitenzahl

370 (Printausgabe)

Dateigröße

2023 KB

Auflage

1

Sprache

Deutsch

EAN

9783864897658

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eine grosse Hilfe

Bewertung aus Magliaso am 04.11.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch klärt auf über die vielschichtigen, komplizierten Verhältnisse einer modernen sog. demokratischen Gesellschaft. Die "Spieler" werden schonungslos genannt. Ein spannendes Buch für interessierte Zeitgenossen.

Eine grosse Hilfe

Bewertung aus Magliaso am 04.11.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch klärt auf über die vielschichtigen, komplizierten Verhältnisse einer modernen sog. demokratischen Gesellschaft. Die "Spieler" werden schonungslos genannt. Ein spannendes Buch für interessierte Zeitgenossen.

Ein sehr wichtiges Buch

Bewertung am 15.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kaum jemand entlarvt so schonungslos psychologische und politische Mechanismen der modernen Propaganda. Diese gibt es – in unserem Verständnis – nur bei «den Anderen», in China, Russland u.ä. Mausfeld zeigt die Scheinheiligkeit unserer westlichen Wertegemeinschaft und wie wir es schaffen, selbst die kapitalsten Verbrechen mit der Rhetorik von Freiheit, Menschenrechten und Demokratie in Einklang zu bringen – vorausgesetzt, die Verbrechen finden im eigenen Lager statt. Gerade in aktuellen Kriegszeiten ist die Wertegemeinschaft-Propaganda allgegenwärtig und Rainer Mausfelds Buch eine wertvolle Hilfe, sich dem mächtigen Mainstream wenigstens teilweise zu entziehen.

Ein sehr wichtiges Buch

Bewertung am 15.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kaum jemand entlarvt so schonungslos psychologische und politische Mechanismen der modernen Propaganda. Diese gibt es – in unserem Verständnis – nur bei «den Anderen», in China, Russland u.ä. Mausfeld zeigt die Scheinheiligkeit unserer westlichen Wertegemeinschaft und wie wir es schaffen, selbst die kapitalsten Verbrechen mit der Rhetorik von Freiheit, Menschenrechten und Demokratie in Einklang zu bringen – vorausgesetzt, die Verbrechen finden im eigenen Lager statt. Gerade in aktuellen Kriegszeiten ist die Wertegemeinschaft-Propaganda allgegenwärtig und Rainer Mausfelds Buch eine wertvolle Hilfe, sich dem mächtigen Mainstream wenigstens teilweise zu entziehen.

Unsere Kund*innen meinen

Warum schweigen die Lämmer?

von Rainer Mausfeld

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Warum schweigen die Lämmer?