Zimmer 19 (Tom Babylon-Serie 2)
Band 2
Artikelbild von Zimmer 19 (Tom Babylon-Serie 2)
Marc Raabe

1. Zimmer 19

Zimmer 19 (Tom Babylon-Serie 2)

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

Fr. 15.90
eBook

eBook

Fr. 10.00
Variante: Hörbuch-Download (2019)

Zimmer 19 (Tom Babylon-Serie 2)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab Fr. 15.90
eBook

eBook

ab Fr. 10.00
Hörbuch

Hörbuch

ab Fr. 19.90

Beschreibung

Details

Sprecher

Sascha Rotermund

Spieldauer

11 Stunden und 23 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Sascha Rotermund

Spieldauer

11 Stunden und 23 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

30.08.2019

Verlag

Hörbuch Hamburg

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783844921113

Weitere Bände von Tom Babylon

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

33 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Spannend und packend erzählt

Bewertung aus Zürich am 20.12.2019

Bewertet: Hörbuch-Download

Ein tolles Hörbuch, das bis zum Schluss sehr spannend bleibt!

Spannend und packend erzählt

Bewertung aus Zürich am 20.12.2019
Bewertet: Hörbuch-Download

Ein tolles Hörbuch, das bis zum Schluss sehr spannend bleibt!

1a Thriller mit jeder Menge Kopfkino-Spannung

Bewertung aus Oldenburg am 25.10.2019

Bewertet: Hörbuch-Download

Vorweg gleich ein Geständnis: ich hab' den Vorgänger "Schlüssel 17" (noch) nicht gelesen; das ist also eine Babylon Premiere für mich. Der Anfang schlägt schon mal ein, wie ein Bond Opening: sehr temporeich, verstörend, aber auch sehr verwirrend. Diese Anfangsstimmung setzt sich das ganze Buch über weiter fort. Interessant finde ich das Stilmittel Nebel im Buch, denn genauso ist die Geschichte von Zimmer 19: wie ein nebliger Schleier, irgendwie nicht wirklich greifbar, aber mit so einigen Vorahnungen. Im Buch verbinden sich zwei Zeitebenen mit diversen Handlungssträngen, wodurch der Leser sowohl die Gegenwartsermittlungen des Teams um Tom und Sita, als auch "Stitas Geschichte" (in Anführungszeichen, weil es eben nicht nur Sita betrifft) im Jahr 2001 miterlebt. Als Leser fragt man sich ständig, was es mit den vielen Anspielungen rund um die Zahl 19 auf sich hat, was ist mit Toms Schwester, ist Bene einer der Guten, wer ist der Mörder ... und was zum Teufel läuft da am Ende mit Toms Vater? Was für eine Unterhaltung mit krass viel Kopfkino-Spannung, was ich ja besser als jeden Action Thriller im Kino finde! Besonders der Showdown am Holocaust Mahnmal hat mich öfter mal zur Beruhigungsschokolade greifen lassen. Ich bin beim nächsten Babylon wieder dabei.

1a Thriller mit jeder Menge Kopfkino-Spannung

Bewertung aus Oldenburg am 25.10.2019
Bewertet: Hörbuch-Download

Vorweg gleich ein Geständnis: ich hab' den Vorgänger "Schlüssel 17" (noch) nicht gelesen; das ist also eine Babylon Premiere für mich. Der Anfang schlägt schon mal ein, wie ein Bond Opening: sehr temporeich, verstörend, aber auch sehr verwirrend. Diese Anfangsstimmung setzt sich das ganze Buch über weiter fort. Interessant finde ich das Stilmittel Nebel im Buch, denn genauso ist die Geschichte von Zimmer 19: wie ein nebliger Schleier, irgendwie nicht wirklich greifbar, aber mit so einigen Vorahnungen. Im Buch verbinden sich zwei Zeitebenen mit diversen Handlungssträngen, wodurch der Leser sowohl die Gegenwartsermittlungen des Teams um Tom und Sita, als auch "Stitas Geschichte" (in Anführungszeichen, weil es eben nicht nur Sita betrifft) im Jahr 2001 miterlebt. Als Leser fragt man sich ständig, was es mit den vielen Anspielungen rund um die Zahl 19 auf sich hat, was ist mit Toms Schwester, ist Bene einer der Guten, wer ist der Mörder ... und was zum Teufel läuft da am Ende mit Toms Vater? Was für eine Unterhaltung mit krass viel Kopfkino-Spannung, was ich ja besser als jeden Action Thriller im Kino finde! Besonders der Showdown am Holocaust Mahnmal hat mich öfter mal zur Beruhigungsschokolade greifen lassen. Ich bin beim nächsten Babylon wieder dabei.

Unsere Kund*innen meinen

Zimmer 19 (Tom Babylon-Serie 2)

von Marc Raabe

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Zimmer 19 (Tom Babylon-Serie 2)