Bewusstsein

Die ersten vier Milliarden Jahre

Joseph LeDoux

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 42.90

Accordion öffnen
  • Bewusstsein

    Klett Cotta

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 42.90

    Klett Cotta

eBook (ePUB)

Fr. 30.90

Accordion öffnen

Beschreibung


»Dies ist ein aussergewöhnliches Buch, eine tiefgründige Geschichte von uns selbst.«

Eric R. Kandel, Nobelpreisträger für Medizin 2000

Die Urgeschichte des Bewusstseins bei Mensch und Tier entfaltet Joseph LeDoux als überwältigendes Epos: Vier Milliarden Jahre dauerte bereits die Evolution vom Einzeller bis zum Gehirn bei Mensch und Tier. Das menschliche (Selbst)Bewusstsein eröffnet Chancen und Gefahren. Um sie zu begreifen, geht LeDoux zurück an den Beginn der Evolution auf der Erde.

Das unendliche Panorama des Lebens rollt Joseph LeDoux, einer der weltweit führenden Neurowissenschaftler, als Naturgeschichte auf, um bisher kaum erahnte Perspektiven zu eröffnen. Packend verdichtet sich dieser grossartige Überblick zur verblüffenden Einsicht, wie sehr wir unseren Vorfahren ähneln, deren Spuren noch immer in uns zu finden sind. Wie haben sich Nervensysteme vom Einzeller bis hin zu den Tieren immer vielschichtiger aufgebaut? Wie konnten sich Gehirne bei Primaten und Menschen ausbilden? Wie erlangten wir Bewusstsein? Und warum ereignet sich das »Wunder der Selbsterkenntnis« überhaupt? Welche Chancen und Gefahren bedeutet es heute, am Ende des Anthropozäns, ein selbstbewusster Mensch zu sein? Joseph LeDoux beschreibt die Vor- und Frühgeschichte des menschlichen Selbstbewusstseins, die mehr als vier Milliarden Jahre umgreift. Es ist eine umfassende Urgeschichte von fast allem, was den Menschen kennzeichnet, ausmacht und ihn so einzigartig und so bedrohlich für Natur, Tier und sich selbst werden liess.

»Wer die 66 faszinierenden Kapitel im Buch von Joseph LeDoux durcharbeitet, bekommt die gesamte Entwicklung nachgezeichnet, aufgrund deren wir zu dem geworden sind, was uns ausmacht: vom Anfang des Lebens mit den allerersten Mikroorganismen bis zu unserer Fähigkeit, uns der Existenz unseres Selbst und unserer Gedanken, Erinnerungen und Emotionen bewusst zu sein.«
André Behr, NZZ am Sonntag, 26. September 2021

Produktdetails

Verkaufsrang 7429
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 18.09.2021
Verlag Klett Cotta
Seitenzahl 472
Maße 23.4/16.3/3.9 cm
Gewicht 793 g
Auflage 1. Auflage 2021
Originaltitel The Deep History of Ourselves
Übersetzer Elsbeth Ranke, Sabine Reinhardus
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-98331-9

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • artikelbild-1